Terry, Teri

BOOK OF LIES

Heranwachsende Zwillingsmädchen lernen sich erst im jugendlichen Alter kennen

Herrmann, Elisabeth

Die Mühle

Seit ihrer Schulzeit hat Lana die coolen Kids aus der Clique um Johnny nicht mehr gesehen, bis er ihr in der Uni plötzlich vor die Füße fällt. Auf seine Einladung hin fährt sie zu den anderen aus der Gruppe nach Tschechien und begibt sich damit in ein lebensgefährliches Abenteuer, von deren Ausmaßen sie noch nichts ahnt.

Ehrlich, Esther

Nest

"Das Nest" ist eine Hör-CD, deren Länge von 258 Minuten sich auf drei CDs verteilt. Erzählt wird die Geschichte des Mädchens Pherp, die ihre Mutter verliert. Die Mutter leidet an einer Muskelkrankheit, die Depressionen ausgelöst hat, die schließlich zu ihrem Selbstmord führen. Die enge Beziehung, die das Mädchen zu ihrer Mutter hat und die Ängste, die die Krankheit der Mutter bei ihr auslösen, werden sehr eindrucksvoll geschildert. Sie muss auch den Tod der Mutter verkraften.

false

Benjamin

Eine kleine Familie freut sich auf Familienzuwachs. Aber dann kommt alles anders. Benjamin ist sehr krank und hat keine Chance zu überleben. Aus der kleinen, glücklichen Familie wird eine sehr unglückliche. Mit Hilfe der Großeltern und der Tante gelingt es ihnen mühsam, in den Alltag zurückzukehren. Als eine kleine Schwester geboren wird, gibt es einen neuen Anfang, in dem auch Benjamin noch einen Platz hat.

Kerr, Philip

Die schaurigste Geschichte der Welt

Der 12-jährige Billy Shivers ist ein richtiger Bücherwurm. Ganze Tage verbringt er in der Stadtbücherei von Hitchcock und liest sich quer durch die Reihen der Kinderabteilung. Doch erst als er sich in die Bücher mit Geistergeschichten vertieft hat, ist es um ihn geschehen. Er bewirbt sich als Praktikant bei Mr. Rapscallion, der das Spukhaus der Bücher führt, eine Buchhandlung mit Räumen wie in einer Geisterbahn und Büchern, deren Lektüre auch Erwachsenen die Haare zu Berge stehen lässt.

Olshan, Ruth

ALL DIE SCHÖNEN DINGE

Todkranke 16-jährige erlebt ihre erste Liebe

Van de Vendel, Looman

Krebs Meisterschaft für Anfänger

Max und seine Freunde haben sich zu einem Fußballcamp übers Wochenende angemeldet. Ausgelassen und unbeschwert wird gefeiert. Da bemerkt Max eine eigenartige Verdickung an seinem Hals. Die Diagnose Krebs verändert nicht nur sein Leben.

Cotterill, Jo

Eine Geschichte der Zitrone

Calypso ist eine Außenseiterin, weil sie nur mit Büchern lebt. Das ändert sich, als Mae in die Klasse kommt. Durch sie und ihre Familie wird Calypso bewusst, wie sich der Vater nach dem Tod der Mutter verändert hat und wie trostlos ihre Wohnung ist. Der Vater schreibt ständig an einer Arbeit über die Zitrone. Als die Tochter Mae die Bibliothek zeigen will, findet sie statt der Bücher nur Zitronen. Die Eltern von Mae helfen, dass der Vater in psych. Behandlung kommt und fangen das Mädchen auf.

Beer, de

Das Buch der 1269 Wünsche

Die Großmutter stirbt und Marit wartet auf ihre Mutter, die berühmte Geigerin. Wie immer kommt sie zu spät und muss auch gleich wieder fort. Marit erbt ein Medaillon. Sie macht Bekanntschaft mit nicht real existierenden Kindern und erfährt Omas Geheimnis: Sie ist Jüdin und als einzige der vier Geschwister dem Tod entkommen, weil Uroma Hendrikje sie als Tochter aufgezogen hat. Als die Mutter davon und den anderen Geheimnissen erfährt, verändert sie sich und wendet sich ihrer Tochter zu.

Beer, de

DAS BUCH DER 1269 WÜNSCHE

Die 13-jährige Holländerin Marit lernt ihre Oma erst nach ihrem Tod richtig kennen und erfährt, dass sie im KZ gewesen ist.

Ovreas, Hakon

Super Bruno

Großvater ist gestorben. Jetzt muss Bruno alleine klar kommen. Drei Jungs ärgern ihn ständig und reißen die Hütte, die er mit seinem Freund Matze baut, ein. Die Freunde wehren sich und streichen die Fahrräder der Jungs an. Das machen sie nachts und schlüpfen dabei in andere Rollen. Auch ein Mädchen macht mit. Bruno trifft Großvater und redet mit ihm. Dann schlägt auch die kaputte Taschenuhr wieder. Mit Großvaters blauer Farbe machen die Jungs Unsinn. Die Polizei nimmt die Störenfriede fest.

Ovreas, Hakon

Super Bruno

Bruno trifft es hart. Erst stirbt sein geliebter Großvater, dann muss er mitansehen, wie ältere Jungen die Bude zerstören, die er und sein Freund Matze gebaut haben. Inspiriert durch einen Fernsehfilm und die Farbvorräte seiner Tante wird Bruno nachts zum Superhelden Brauno, der entschlossen ist, gegen die Schikanen der Älteren mit viel Witz und Farbe vorzugehen. Unterstützung erfährt er hierbei durch seine Freunde Schwarzke (Matze), Blaura (Laura) und in gewisser Weise durch seinen Großvater.

Ovreas, Hakon

Super Bruno

Bruno ist furchtbar wütend, weil drei größere Jungen seine selbstgebaute Hütte zerstört haben, und furchtbar verwirrt und traurig, weil sein Großvater ihm nicht mehr helfen kann. Bruno muss den Umzug vom Land in die Stadt verkraften, nun auch noch den Tod seines geliebten Großvaters verarbeiten und dazu diese großen Jungen bekämpfen. Wie gut, dass er seine Freunde hat und seine Fantasie, die ihn nachts zum Superhelden macht und sogar die Sache mit seinem Großvater lösen kann.

Ovreas, Hakon

Super Bruno

Matze und Bruno werden von den großen Jungs gegängelt. Als die die selbst gebaute Hütte der Kleinen zerstören, ist das Maß voll. Bruno, Matze und Laura rächen sich.

Overeas, Hakon

Super Bruno

Drei kleine Gute gegen drei große Böse.

vreås, Håkon

Super BRUNO

Der kleine Bruno hat Sorgen: Sein Großvater ist gestorben, drei Jungs haben die Hütte zerstört, die er mit seinem Freund Matze gebaut hat, und seine Mama duldet nicht, dass er sich mit den anderen Kindern zankt. Bruno flüchtet in seine Phantasie. Bruno, Matze und Freundin Laura werden als Brauno, Schwarzke und Blaura die Superhelden-Bande und liefern sich nachts mit den Gegnern Farb-Gemetzel. Der tote Großvater wird zum verständnisvollen Ratgeber.