Es wurden 31 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Dubuc, Marianne

Briefträger Maus

Mit Briefträger Maus, der Pakete und Briefe zu den Tieren zu Wasser und zu Lande bringt, können sich schon die allerjüngsten Leser auf eine phantasievolle, unterhaltsame Entdeckungseise begeben. Ein Bilderbuch mit liebevoll gezeichneten Szenarien, das sich zum Vorlesen und Weitererzählen bestens eignet.

Gülich, Martin

DIE FABELHAFTE REISE DES GASPARD AMUNDSEN

Gaspard Amundsen ist ein Großstadtkrokodil und da gehört er auch hin. Trotzdem beschließt er sich die große weite Welt anzusehen und begibt sich auf die Reise.

Gülich, Martin

Die fabelhafte Reise des Gaspard Amundsen

Das Großstadtkrokodil Gaspard ist 107 Jahre alt und eigentlich ganz zufrieden in seinem Zuhause. Doch eines Morgens packt es die Reiselust. Es will die Welt kennenlernen und macht sich auf den Weg. Ein Abenteuer beginnt.

Jost, Rina

Der Hase auf dem Rücken eines Elefanten. Meine Reise von Moskau bis Shanghai.

Die Illustratorin berichtet von ihren Reiseerlebnissen entlang der transsibirischen und der transmongolischen Eisenbahnstrecke von Russland bis nach China. Sie arbeitet hierfür beispielsweise kulturelle Klischees aus der Sicht der Touristin und aus Sicht der Einheimischen auf. Ortsangaben und diverse regionale Besonderheiten in kyrillischer oder chinesischer Schrift stellen an den Rezipienten hohen Anforderungen, bietet aber auch ein hohes Lesevergnügen.

Camphell, Nicolas

Der Magische Spiegel

Luis, sein Hund Razz und seine Cousine Jade geraten beim Stöbern auf einem Dachboden plötzlich in eine andere Zeit und auf ein Seeräuberschiff. Sie bestehen alle Abenteuer und finden auch den Weg in die Jetztzeit ganz einfach.

, Miler

Der Maulwurf auf Reisen

Als der kleine Maulwurf an diesem Morgen erwacht, ist er in Gedanken ganz weit weg, denn ihn hat das Fernweh gepackt. Er ist neugierig, unternehmungslustig und will einfach los wandern, fahren und fliegen. Wie mag es wohl am anderen Ende der Welt aussehen?

Berger, Nicola

Der Reise - Regen - Rücksitz - Koffer

Welcher Vater, welche Mutter kennt das nicht? Kaum ist man losgefahren, kommen vom Rücksitz die Fragen der Kinder: „Wie lange noch? Wann sind wir da?“ Na, da ist es doch gut, wenn die Langeweile schnell vertrieben wird. Mit diesen Spielen, kann es gelingen.

Murrow, Ethan; Murrow, Vita

Der Wal

Vor einer Insel wollen zwei Jugendliche einen getupften Riesenwal gesichtet haben, wofür es jedoch keine Beweise gibt. Weil sich dieses Ereignis zum 50. Mal jährt, ruft die Lokalzeitung dazu auf, endlich den Beweis zu liefern. Zwei junge Forscher stechen in See und geraten bei einem Unwetter sogar in Lebensgefahr, aber sie sichten den getupften Riesenwal, der inzwischen sogar Nachwuchs hat. Weil sie Fotos als Beweise haben, werden sie gefeiert.

Hubinon, Charlier

Der rote Korsar. Band 7. Schachmatt dem Sklavenhändler

Der Egmont-Verlag beschenkt sich selbst: Über 50 Jahre nach der Erstausgabe von „Der rote Korsar“ in Belgien startet die hauseigene Comic-Collection eine gebundene Gesamtausgabe des Südseeadventures. Die Neuauflage ermöglicht dem Leser die Entdeckung einer der fantastischsten Piraten-Sagas der Comic-Geschichte. Der aktuelle 7. Band präsentiert folgende Alben: „Die Tochter des Piraten“ (1981); „Die goldene Flotte“ (1983); und „Revolte auf Jamaika“ (1987).

Hubinon, Charlier

Der rote Korsar. Band 7. Schachmatt dem Sklavenhändler

Der Egmont-Verlag beschenkt sich selbst: Über 50 Jahre nach der Erstausgabe von „Der rote Korsar“ in Belgien startet die hauseigene Comic-Collection eine gebundene Gesamtausgabe des Südseeadventures. Die Neuauflage ermöglicht dem Leser die Entdeckung einer der fantastischsten Piraten-Sagas der Comic-Geschichte. Der aktuelle 7. Band präsentiert folgende Alben: „Die Tochter des Piraten“ (1981); „Die goldene Flotte“ (1983); und „Revolte auf Jamaika“ (1987).

Obrecht, Bettina

Die Waschbärensippe - Unser Zeltlagerabenteuer

Die Pfadfindergruppe “Die Waschbärensippe”, die Joris schon im ersten Band kennengelernt hat, ist auf neue Abenteuer aus. Diesmal soll die Pfadfinderreise nach Norwegen gehen. Doch woher kommt das Geld? Da findet sich plötzlich eine größere Geldsumme, die alle Probleme lösen würde, doch das stellt die Gruppe ganz schön auf die Probe.

Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück

Die kleine mutige Hummel Bommel hat das Fliegen gelernt und nun will sie wissen, was Glück ist. Sie packt ihren Lederranzen voll und macht sich auf die Suche. Dabei durchstreift die Weltenbummelhummel verschiedene Länder, um am Ende festzustellen, dass sie das Glück zuhause schon längst hatte und dahin zieht es sie ganz schnell wieder zurück.