, Miler

Der Maulwurf auf Reisen

Als der kleine Maulwurf an diesem Morgen erwacht, ist er in Gedanken ganz weit weg, denn ihn hat das Fernweh gepackt. Er ist neugierig, unternehmungslustig und will einfach los wandern, fahren und fliegen. Wie mag es wohl am anderen Ende der Welt aussehen?

Gehrmann, Kristina

Im Eisland. Verschollen

Gesucht wird die Meeresverbindung des Atlantiks mit dem Pazifik im nördlichen Kanada. Die beiden britischen Expeditionsschiffe bleiben über vier Jahre im Packeis, alle Personen sind am Ende tot - sterben zum Teil sehr qualvoll. Suchexpeditionen geraten selbst in ähnliche Gefahren, auch die Begegnung mit kleinen Inuit-Gruppen kann die Personen nicht retten. Sehr dramatisch und spannend - auch wenn das Ende des historischen Stoffes bekannt ist.

Baud, Raphael

Herr Nashorn macht Urlaub

In diesem Tierbilderbuch begegnen uns stark vermenschlichte Zootiere. Herr Nashorn arbeitet als Zootier. Für den Urlaub bucht er eine Flugreise nach Afrika. Dort genießt er die Schönheit und Weite der Landschaft.

Wessel, Günther

Einmal bis ans Ende der Welt - Legendäre Entdecker und ihre abenteuerlichen Geschichten

Zwei Jahrtausende der europäischen Entdecker und Eroberer: Von Pytheas von Massilia, der um 350 v.Chr. von Marseille Richtung Nord- und Ostsee segelte, über Marco Polo, Christoph Kolumbus und David Livingstone bis zu Edmund Hillary und Jacques Piccard werden 16 berühmte Abenteurer und ihre Begleiter vorgestellt.

Drescher, Daniela

Pippa und Pelle auf Reisen

Die von Daniela Drescher geschaffenen Buchkinder Pippa und Pelle könnten Kultstatus erreichen. Sie sehen so keck, niedlich und lebensfroh aus, dass man sie gern auf ihren Reisen begleiten möchte.

Berger, Nicola

Der Reise - Regen - Rücksitz - Koffer

Welcher Vater, welche Mutter kennt das nicht? Kaum ist man losgefahren, kommen vom Rücksitz die Fragen der Kinder: „Wie lange noch? Wann sind wir da?“ Na, da ist es doch gut, wenn die Langeweile schnell vertrieben wird. Mit diesen Spielen, kann es gelingen.

Obrecht, Bettina

Die Waschbärensippe - Unser Zeltlagerabenteuer

Die Pfadfindergruppe “Die Waschbärensippe”, die Joris schon im ersten Band kennengelernt hat, ist auf neue Abenteuer aus. Diesmal soll die Pfadfinderreise nach Norwegen gehen. Doch woher kommt das Geld? Da findet sich plötzlich eine größere Geldsumme, die alle Probleme lösen würde, doch das stellt die Gruppe ganz schön auf die Probe.

Sís, Peter

Drei Kugeln Sommer

Auf der Suche nach schönen Sommer(-ferien-)geschichten stieß ich auf dieses Bilderbuch von Peter Sís. Eiscremefarbene Lackspots auf dem Buchdeckel verlocken sofort zum Eisgenuss.

Gülich, Martin

Die fabelhafte Reise des Gaspard Amundsen

Das Großstadtkrokodil Gaspard ist 107 Jahre alt und eigentlich ganz zufrieden in seinem Zuhause. Doch eines Morgens packt es die Reiselust. Es will die Welt kennenlernen und macht sich auf den Weg. Ein Abenteuer beginnt.

Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück

Die kleine mutige Hummel Bommel hat das Fliegen gelernt und nun will sie wissen, was Glück ist. Sie packt ihren Lederranzen voll und macht sich auf die Suche. Dabei durchstreift die Weltenbummelhummel verschiedene Länder, um am Ende festzustellen, dass sie das Glück zuhause schon längst hatte und dahin zieht es sie ganz schnell wieder zurück.