Del Medio Verlag,

Lilly und Anton entdecken den Bodensee

"Lilly und Anton entdecken den Bodensee" ist ein Reiseführer für Kinder und gleichzeitig ein Sachbuch über den Bodensee. Mit vielen Bildern und Sachinformationen erfährt der Leser etwas über diese Region. Lilly und Anton sind die zwei Kinder, die auf jeder Doppelseite auftauchen und den Leser begleiten.

Murrow, Ethan; Murrow, Vita

Der Wal

Vor einer Insel wollen zwei Jugendliche einen getupften Riesenwal gesichtet haben, wofür es jedoch keine Beweise gibt. Weil sich dieses Ereignis zum 50. Mal jährt, ruft die Lokalzeitung dazu auf, endlich den Beweis zu liefern. Zwei junge Forscher stechen in See und geraten bei einem Unwetter sogar in Lebensgefahr, aber sie sichten den getupften Riesenwal, der inzwischen sogar Nachwuchs hat. Weil sie Fotos als Beweise haben, werden sie gefeiert.

Patterson, James

In der Karibik

Nach dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mutter verlieren Bick, Beck, Storm und Tommy während eines furchtbaren Sturms auf hoher See auch noch ihren Vater. Die Geschwister sind sich schnell einig, mit der LOST, ihrem Segelschiff, weiterhin auf Schatzsuche zu gehen. Doch bald schon geraten sie in ein gefährliches Abenteuer, in dem Diebe, Piraten und falsche Kunsthändler ihnen das Leben schwer machen.

Gehrmann, Kristina

Im Eisland. Verschollen

Gesucht wird die Meeresverbindung des Atlantiks mit dem Pazifik im nördlichen Kanada. Die beiden britischen Expeditionsschiffe bleiben über vier Jahre im Packeis, alle Personen sind am Ende tot - sterben zum Teil sehr qualvoll. Suchexpeditionen geraten selbst in ähnliche Gefahren, auch die Begegnung mit kleinen Inuit-Gruppen kann die Personen nicht retten. Sehr dramatisch und spannend - auch wenn das Ende des historischen Stoffes bekannt ist.

Berger, Nicola

Der Reise - Regen - Rücksitz - Koffer

Welcher Vater, welche Mutter kennt das nicht? Kaum ist man losgefahren, kommen vom Rücksitz die Fragen der Kinder: „Wie lange noch? Wann sind wir da?“ Na, da ist es doch gut, wenn die Langeweile schnell vertrieben wird. Mit diesen Spielen, kann es gelingen.

Obrecht, Bettina

Die Waschbärensippe - Unser Zeltlagerabenteuer

Die Pfadfindergruppe “Die Waschbärensippe”, die Joris schon im ersten Band kennengelernt hat, ist auf neue Abenteuer aus. Diesmal soll die Pfadfinderreise nach Norwegen gehen. Doch woher kommt das Geld? Da findet sich plötzlich eine größere Geldsumme, die alle Probleme lösen würde, doch das stellt die Gruppe ganz schön auf die Probe.

Wildner, Martina

Finsterer Sommer

Der dreizehnjährige Konrad muss nach Willen seiner Mutter die Sommerferien mit seiner Cousine Lisbeth an der französischen Atlantikküste verbringen. Da ist klar, dass Streitigkeiten und Reibereien nicht lange auf sich warten lassen. Doch ein Interesse teilen beide Kinder: Der alte Nazi-Bunker am Strand scheint eine noch nicht gelüftete Geschichte zu bergen. Dieser wollen Konrad und Lisbeth auf die Schliche kommen, auch wenn die Lösung nicht einfach wird.

Gernhäuser, Susanne

Wir entdecken Österreich

Im Hörspiel aus der Reihe „Wieso, weshalb, warum?“ reisen die beiden Kinder Liesi und Toni nicht in 80 Tagen um die Welt, aber in sieben Tagen einmal komplett durch alle 9 Bundesländer Österreichs und erfahren dabei viel Überraschendes und Wissenswertes über ihr Land.

Auer, Margit

Rabbat und Ida

Ida fährt mit ihren Eltern und dem magischen Fuchs Rabbat nach Italien ans Meer. Dort trifft sie auf einen nervigen Jungen und steckt in kürzester Zeit mitten in einem Kriminalfall, bei dem ein merkwürdiger Dieb im Hotel sein Unwesen treibt.

Lasky, Kathryn

Sternenseher

Die Wölfe kennen nur noch Eis, Dunkelheit und Schnee. Eine große Kältewelle ist über die Hinterlande hereingebrochen und ein Erdbeben hat das Land entzweigerissen. Doch eine kleine Gruppe um Faolan hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Gemeinsam mit seinen Kameraden tritt er eine Reise in eine ungewisse Zukunft an.