Es wurden 24 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Fischer-Hunold, Alexandra

Nick, Lotta und die Mutkastanie

Nick und Lotta sind zwei Kinder, die miteinander befreundet sind und nichts lieber tun, als miteinander zu toben . Sie zeigen sich gerne gegenseitig ihre Stärke, sind aber auch füreinander da, wenn sich Ängste auftun.

Wich, Henriette

Mutgeschichten

Vier kurze Geschichten rund um das Thema Mut und Freundschaft finden sich in diesem Erstlesebuch mit dem passenden Titel “Mutgeschichten”.

Baltscheit, Martin

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte

Der Löwe mag kein Wasser. Baden geht er ungern, schwimmen nie. Er kann es nämlich auch gar nicht und ist der Meinung schwimmen sei etwas für Frösche, Fische und Schwäne Unter gar keinen Umständen ist es etwas für Löwen. Unter gar keinen?

Sedgwick, Marcus

Das Glück ist blind (aber nicht unsichtbar)

Eigentlich ist es unerhört, was sich Laureth da erlaubt. Sie klaut die Kreditkarte ihrer Mutter, schnappt sich ihren kleinen Bruder Benjamin samt Kuscheltier und fliegt heimlich von London nach New York. Seit einigen Tagen ist ihr Vater verschwunden und alle Spuren führen nach New York City. Laureth macht sich große Sorgen und ist wild entschlossen ihn dort zu finden. Obwohl sie blind und auf die Unterstützung des Bruders angewiesen ist, kann sie nichts aufhalten.

Wolk, Lauren

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Mit Betty, der neuen Klassenkameradin, kommt das Böse in das Leben von Annabelle. Deren Drohungen und körperliche Angriffe bereiten ihr die Hölle auf Erden. Sie versteht nicht, wie jemand grundlos Vorurteile schüren und durch falsche Anschuldigungen und Lügen Mitmenschen in Gefahr bringen kann. Doch dann muss auch sie ein Lügengeflecht aufbauen, wenn sie den Sonderling Toby retten will. Als sie alleine nicht mehr weiterkommt, öffnet sie sich ihren Eltern und gemeinsam versuchen sie zu helfen.

Reinhardt, Verena

Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul

Friedrich Löwenmaul entstammt der berühmten Familie der Hummelreiter. Nur kann Friedrich Hummeln weder leiden noch erfüllt ihn der Wunsch, diese zu reiten. Doch eines Tages wird er von der goldenen Hummel Hieronymus Brumsel nach Südwärts entführt und mit der Hummel auf eine gefährliche Mission geschickt. Erst nach erfolgter Mission darf er nach Hause zurückkehren, doch bis dahin sind noch viele Abenteuer zu bestehen.

Gréban, Quentin

Mela, die kleine Biene

Die kleine Biene Mela würde so gerne die Welt außerhalb des Bienenstocks kennenlernen, jedoch darf sie noch nicht. Da wird eines Tages der Bienenstock von einem Bär angegriffen. Mela hilft mit, ihn zu verteidigen. Nun ist sie draußen in der Natur. Gerne würde sie sie kennenlernen? Wird Mela die Umgebung erkunden? Welche Abenteuer erlebt sie? Und was sagen die anderen Bienen dazu?

Weitze, Monika

Der wilde Arthur oder macht nix

Artur macht interessante Sachen wie freihändig Rad fahren, ein Schiff für die Badewanne bauen, den Hund trösten, weil der zu viel Pudding gegessen hat und Bauchweh hat. Wenn ihm mal was nicht gelingt, sagt er sich macht nix und lässt sich was Neues einfallen.

Popov, Nikolai

Kwik & Kwak

Der eine findet immer etwas Neues, was er ausprobieren möchte, der andere hat immer Bedenken, dass etwas schief gehen könnte. Es geht auch immer etwas schief, aber der erste macht daraus gleich ein neues Abenteuer. Wir reden von zwei Fröschen, die aber genauso gut Menschen sein könnten.

Pritchett, Georgia

Wilf und der Superschurke

Wilf bekommt einen neuen Nachbarn mit dem Namen Alan. Dieser merkwürdige Mensch möchte die Welt zerstören und Wilf will ihn unbedingt und trotz extremer eigener Ängste daran hindern.