Venzke, Andreas

Die Brüder Grimm und das Rätsel des Froschkönigs

Wilhelm und Jakob Grimm, zwei Brüder, die für ihre gesammelten Märchen weltweit bekannt geworden sind. Die deutsche Sprache war ihr Leben und ihre unermüdliche Hingabe schuf ein Werk, welches noch heutige Generationen prägt und verzaubert.

Ramadier, Mathilda

Sarte

Sartre war einer der bedeutendsten Philosophen und Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Wohl kein anderer war so prägend für die Intellektuellen der 60er und 70er Jahre.In Deutschland ist Sartre vorangig als moderner Vertreter des philosophischen Existenzialismus bekannt, als anti-metaphysischer und anti-religiöser Nachfolger Heideggers und Kierkegaards. Nun legen die zwei Französinnen diese unterhaltsamen und kenntnisreichen Biografie in Bildsequenzen vor.

Ramadier, Mathilde

Sartre

Jean-Paul Sartre hat den Literaturnobelpreis im Jahre 1964 abgelehnt, dabei drehte sich sein Leben schon früh um das Lesen und Schreiben von Büchern. So widersprüchlich für den Außenstehenden diese Entscheidung sein mochte, spiegelt sie doch die facettenreiche Figur Sartre wider.

Ramadier, Mathilda

Sarte

Sartre war einer der bedeutendsten Philosophen und Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Wohl kein anderer war so prägend für die Intellektuellen der 60er und 70er Jahre.In Deutschland ist Sartre vorangig als moderner Vertreter des philosophischen Existenzialismus bekannt, als anti-metaphysischer und anti-religiöser Nachfolger Heideggers und Kierkegaards. Nun legen die zwei Französinnen diese unterhaltsamen und kenntnisreichen Biografie in Bildsequenzen vor.

Prinz, Alois

EIN LEBENDIGES FEUER

Die Lebensgeschichte von Milena Jesenská (1896 - 1944)

Antoine, Annette; von Boetticher, Annette

Leibniz für Kinder

In ihrer kurzen Biographie stellen die Verfasserinnen das Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz und einige seiner zentralen Ideen und Erfindungen vor.

Eisenburger, Doris

Die Mondscheinsonate

Als Herr Beethoven an einem Frühlingsabend am Seeufer spazieren geht, lassen Atmosphäre und Naturgeräusche in seiner Fantasie ein Konzert entstehen, an dem alle Wiesenbewohner teilnehmen. Luigi, Maikäfer und begnadeter Pianist, spielt so entzückend, dass alle lauschen, Elfen auf dem Wasser tanzen, die Erdkröte mit ihrem Mann walzerselig im Takt der Musik von Blatt zu Blatt springt, bis plötzlich ein Gewitter aufzieht, vor dem sich alle in Sicherheit bringen, auch Herr Beethoven.

STROKSNES, MORTON A.

Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot...

Über Jahre hinweg treffen sich zwei Freunde immer wieder auf den norwegischen Gewässern um die Lofoten herum, um einen Eishai zu fangen. Obwohl sie wissen, dass es mit Schleppnetzen viel einfacher ginge, möchten sie es auf die traditionelle Art und Weise mit Angel und Köder machen. Widrige Umstände durchkreuzen ihre Pläne immer wieder. Am Ende gelingt der Fang, doch der Eishai überlebt und entflieht mit Fangleine und Kette.

BECK, ULRICH

Martin Luther - Rebell und Reformator

Das Leben Martin Luthers wird nachvollzogen. Beginnend mit der für Luther vernichtend erscheinenden Entscheidung in Worms, die Reichsacht über ihn zu verhängen, geht es rückblickend in seine Kindheit und seine persönliche Entwicklung bis hin zu diesem Tag. Gleichzeitig wird eine Zeitcollage entwickelt, die die Bedeutung der Religion und der Kirche damals sehr anschaulich und nachvollziehbar beschreibt.

Welteroth, Ute

Walt Disney - Zeichner unserer Träume

Beginnend mit der Beschreibung der Kindheit Walt Disneys wird eine schillernde, typisch amerikanische Lebenserfolgsgeschichte erzählt. Immer wieder von Arbeitslosigkeit betroffen, packt der von sich und seiner Begabung überzeugte Disney sein Leben an und arbeitet konsequent an seiner Karriere. Unternehmertum, Selbstbewusstsein, Begabung und Fleiß führen zu seinem Erfolg.

Welteroth, Ute

Walt Disney. Zeichner unserer Träume CD

Walt Disney, sein Leben, seine Visionen, seine Misserfolge, sein Hinfallen und wieder Aufstehen, sein Erfolg und seine neuen Träume und Visionen - all das wird in weniger als 1,5 Stunden für Kinder und auch Erwachsene eindringlich erzählt.

Feige, Marcel

Gewaltloser Rebell. Die Lebensgeschichte des Mahatma Gandhi

Mahatma Gandhi - Ikone des gewaltlosen Widerstandes. Marcel Feige präsentiert den Menschen hinter dem Heiligenbild, indem er Gandhis Werdegang von frühester Jugend bis zu seiner Ermordung und sein juristisches und friedensaktivistisches Wirken von den Anfängen in England bis zu den Höhepunkten in Indien nachzeichnet. Der Text wird durch zahlreiche Bilder aus Gandhis Leben ergänzt, im Anhang finden sich eine übersichtliche Zeittafel, ein Glossar und ein Bibliografie.

Nürnberger, Gerster

Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten

Der Lebenslauf Martin Luthers, seine Erkenntnis, dass nicht die vielen guten Werke und Ablassbriefe den Menschen vor Gott retten können, sondern allein der Glaube, wird eindringlich geschildert, ebenso der Bruch mit der Kirche, der Reichstag, die Bibelübersetzung, sein Wirken in Wittenberg und seine Heirat. Ebenso sind die politischen Auswirkungen der Reformation und Gegenreformation ein Thema bis hin zu dem Ausblick, warum protestantisches Denken in unserer Zeit wichtig ist.

Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten Martin Luther

Pünktlich zum Lutherjahr 2017 - eine gut verständliche, interessante Nacherzählung von Luthers Leben für interessierte Jugendliche und Erwachsene. Martin Luthers Aufstieg vom braven Mönch bis zum reformatorischen Querulanten, der die Welt veränderte, bis heute.

Christian Nürnberger und Petra Gerster,

Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten

2017 wird das Lutherjahr. Wer aber war Luther? Mit welchen Ideen und Zielen lebte er? Welchen Einfluss hatte seine Frau Katharina von Bora auf seine Ideen? Diese Biografie stellt Luther als Mensch vor, als Teil der Welt des Mittelalters, als Teil der damals mächtigen Kirche, als fast besessenen Denker und Zweifler. Wird 2017 eher ein Gedenkjahr, das unter kommerziellem Schwerpunkt steht oder ein Jahr der religiösen Diskussion?