Es wurden 986 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Brandstätter, Sandra

PAULA Liebesbrief des Schreckens

Paula ist die Rätselkönigin des Campingplatzes. Als ihre Freundin Suse einen geheimnisvollen Liebesbrief ohne Absender vor ihrem Wohnwagen findet, scheint Paulas große Stunde geschlagen: Das ist eindeutig ein Fall für eine ausgebuffte Detektivin! Wie gut, dass sie gerade auch noch Toni kennengelernt hat, der ihre Liebe für ungelöste Rätsel teilt. Ein aufregender Spürnasensommer beginnt…

Venzke, Andreas

Die Brüder Grimm und das Rätsel des Froschkönigs

Wilhelm und Jakob Grimm, zwei Brüder, die für ihre gesammelten Märchen weltweit bekannt geworden sind. Die deutsche Sprache war ihr Leben und ihre unermüdliche Hingabe schuf ein Werk, welches noch heutige Generationen prägt und verzaubert.

Milford, Kate

Greenglass House

Greenglass House ist nicht irgendein Gasthaus. Es hat im Laufe der Jahre viele Schmuggler beherbergt und ist nur per Standseilbahn zu erreichen. Warum kommen dort mitten im Winter lauter seltsame Gäste an? Milo, der Adoptivsohn der Pines, die das Gasthaus führen, glaubt nicht an einen Zufall.

Milford, Kate

Greenglass House

Greenglass House ist ein altes Schmugglerhotel, hoch oben auf einem Hang über einer schmalen Bucht gelegen. Milo, der zwölfjährige Adoptivsohn der Wirtsleute, freut sich auf gemütliche Weihnachtsferien. Aber entgegen allen sonstigen Erfahrungen tauchen kurz nacheinander fünf Gäste ein paar Tage vor dem Weihnachtsfest auf, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Schnell wird Milo an ihrem merkwürdigen Verhalten klar, dass sie alle ein Geheimnis mit sich herumtragen. Als dann drei Gegenstände der Gäste verschwinden, machen sich Milo und Meddy, die jüngere Tochter der Köchin, auf die Suche nach ihnen, und sie tauchen so immer mehr in die geheimnisumwobene Geschichte von Greenglass House ein.

Milford, Kate

Greenglass Houses

Ein abgeschiedenes Gasthaus. Ein Junge, der nicht alles für einen Zufall hält und viele Diebstähle? Hört sich spannend an? Ist es auch!

Milford, Kate

Greenglass House

Milo hat sich auf ruhige Weihnachtsferien in dem alten Gasthaus seiner Adoptiveltern, Greenglass House, gefreut. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Plötzlich befinden sich sechs seltsame Gäste dort und sorgen für allerhand Wirbel. Milo versucht, hinter deren Geheimnisse zu kommen.

Milford, Kate

Greenglass House

Milo freut sich auf den Beginn der Weihnachtsferien. Nur noch die Hausaufgaben beenden und dann eine Woche entspannen. Doch leider kommt es alles anders. Eine Reihe Unbekannter sucht im Gasthof seiner Adoptiveltern eine Unterkunft. Mit der Ruhe ist es nun vorbei und ehe er es sich versieht, steckt er mitten in einem Abenteuer.

Socha, Piotr

Bienen

Wem ist das großformatige Buch mit dem imposanten, von Bienen umschwärmten Imker noch nicht ins Auge gefallen? Das künstlerisch außergewöhnlich gestaltete Sachbilderbuch, das vor allem dank seiner Bilder umfassend rund um die Biene informiert, macht Kinder ebenso wie Erwachsene neugierig.

Socha, Piotr

Bienen

Auf 36 doppelseitigen Bildtafeln wird alles Wissenswerte über Bienen und über ihren Platz in der Natur und der Geschichte der Natur in sehr anschaulicher Weise dargestellt.

Socha, Piotr

Bienen

Das großformatige Sachbuch über Bienen ist vor allem ein Bilderbuch mit zum Teil humorvoll gestalteten, bildlichen Informationen, die von einem abgesetzten, sehr informativen aber dennoch unaufdringlichen Text begleitet werden.

Grajkowski, Wojciech

Bienen

Mit vielen individuellen und originellen Illustrationen wird das Leben der Bienen erklärt. Zusätzlich gibt es Informationen über die Imkerei, über das Bienensterben und über Rekorde mit Bienen.

Baddiel, David

Der total verrückte Elterntausch

Barry Bennett lebt in London und ärgert sich so sehr über seine Eltern und seine jüngeren Zwillingsschwestern, dass er sich nichts sehnlicher wünscht, als bessere Eltern zu haben. Kurz vor seinem zehnten Geburtstag sieht er sich am Ziel seiner Wünsche: Er gerät plötzlich auf unerklärliche Weise in eine Welt, in welcher sich die Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr seine Eltern aussuchen dürfen. Das sind für ihn immerhin noch fünf Tage.

Baddiel, David

Der total verrückte Elterntausch

Barry mag seine Eltern nicht und begründet dies in zehn Punkten. Er wünscht sich bessere Eltern und bekommt die Gelegenheit, fünf andere Elternpaare seiner Wahl auszutesten. Wird er mit neuen Wunscheltern glücklich werden?

Glattauer, Niki

Flucht

Eine Flucht von Europa nach Afrika aus der Sicht einer Katze, die mit an Bord ist.

Glattauer, Niki

Flucht

Eine Flucht, wie sie im Bilderbuch steht. Nur diesmal aus Europa nach Afrika. Eine unvertraute Perspektive – die es einzunehmen gilt.

Bydlinski, Georg

Wir träumen uns ein Land

Eine Sammlung von sprachspielerischen, einfühlsamen, witzigen und weltoffenen Geschichten mit träumerischen Bildern.

Bydlinsky, Georg

Wir träumen uns ein Land

Stimmungsvolle Zweizeiler, kurze Geschichten und künstlerische Illustrationen

Bydlinski, Georg

Wir träumen uns ein Land

Zu Bydlinskis 60. Geburtstag wurde dieses kleine Bändchen zusammengestellt. Neben kurzen Erzählungen aus verschiedenen Jahrgängen finden sich neue Verse zu Bildern von Monika Maslowska in diesem Buch.

Beauvais, Clementine

Das Hochzeitschaos

Drei Kinder sind auf der Suche nach einem Ferienjob und landen dabei inmitten einer sehr merkwürdigen Hochzeitsplanung, die ein kleiner Kriminalfall ist.

Rodkey, Geoff

Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Leni beschreibt in Form einer „Chronik“, wie ein Streit mit ihrem Zwillingsbruder Ben über die Anzahl des Toastgebäcks, das jedem zum Frühstück zusteht, allmählich in eine erbitterte Auseinandersetzung mit immer ausgefalleneren Waffen ausartet. Als Retourkutsche auf den morgendlichen Streit behauptet Ben in der Schule vor versammelten Schulkameraden*innen, Leni sei die Verursacherin eines stinkenden Pupses. Sie streitet das vehement ab. Als eine Schlichtung des Konfliktes mit „diplomatischen“ Mitteln nicht erfolgreich ist, nimmt der „Krieg“ zwischen den Zwillingen seinen dramatischen Lauf, und daran ist das Internet entscheidend mit beteiligt.

Rodkey, Geoff

Tapper Twins - ziemlich beste Feinde

Leni und Ben sind Zwillinge, 12 Jahre alt und gerade nicht gut aufeinander zu sprechen. Je länger ihre Fehde dauert, umso mehr eskaliert sie.

Rodkey, Geoff

Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Die Chronik eines eskalierenden Geschwisterstreits, bei dem subjektive Sichtweisen stark ausgereizt werden. Im Zentrum stehen dabei auch Themen wie Cybermobbing und der Umgang mit Rachegefühlen.

Rodkey, Geoff

Tapper Twins - Ziemlich beste Feinde

Die Zwillinge Leni und Ben haben Streit miteinander, der sich derart zuspitzt, dass Leni in Form dieses Buches im Nachhinein den Vorgang schildert, um andere vor derartigen Auseinandersetzungen zu warnen.

Woltz, Anna

GIPS oder wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Hier wird aus der Perspektive einer 12jährigen Verstörung und Kummer von Scheidungskindern geschildert. Beispielhaft wird aber ein Weg der Bewältigung gezeigt, der darin bestehen kann, dass man sich ernsthaft auf andere Bindungen einlässt.

Woltz, Anna

Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Fitz schaut aus dem Fenster und sieht, wie Papa und Bente auf glatter Straße vom Fahrrad stürzen. Bentes Fingerkuppe wird aufgehoben und mit ins Krankenhaus genommen. Papa ist durcheinander, die Mama kommt. Fitz streunt durchs Krankenhaus, lernt Adam und Primula kennen. Primula ist am Herzen operiert worden. Adam hat als Bruder ein Frühchen. Alle diese Kinder sind emotional aufgewühlt. Fitz, weil sich ihre Eltern getrennt haben und weil sie sich in Adam verliebt hat.