Es wurden 199 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Hout, van

Überraschung!

Verben werden mit Hilfe bildnerischer Mittel dargestellt.

Hout, Mies van

Überraschung

Gefühle von Eltern gegenüber ihren ungeborenen, auf die Welt kommenden, hungrigen, traurigen oder auch ungezogenen Kindern macht Mies van Hout nur mit Bildern deutlich.

Wittl, Herbert

tierisch vornehm

Alle Tiere wollen etwas Besonderes sein - von Rang und Namen. Doch die ganze Prahlerei wird schließlich auf höchst ungehörige Weise unterbrochen.

Thiel, Katja Maren

natur&kinder

Die Inhalte des Buches sind auf sechs Bereiche aufgeteilt, - das 1x1 für Naturforscher, - Ab in die Wiese,- Unter Bäumen,- Erde und Steine,- Wunderbares Wasser, - in der Luft. Damit bietet es Informationen und Anregungen für alle Jahreszeiten und Elemente. Ein zusätzliches Augenmerk legt in den Bereichen der Hinweis "was wirklch wichtig ist" auf Informationen, die aus Erfahrungen resultieren und Grundwissen ergänzen. Eine Auflistung von wichtigen Adressen ergänzt die Informationen.

Baethmann, Teresa

iT-Rex

Mithilfe eines Smartphones kann der Leser kostenlos eine Dinosaurier-App runterladen und über die Darstellungen und Informationen des Buches hinaus in die Welt dieser Urtiere eintauchen.

Kuhl, Anke

cowboy will nicht reiten

Der Cowboy fürchtet sich vor Pferden, weil sie beim Reiten nicht stehen bleiben, so denkt er jedenfalls. Trotzdem landet er durch skurrile Umstände und eher zufällig auf dem Rücken eines dahingallopierenden Pferdes. Hier beginnt er sich während des schier endlosen Rittes einzurichten und sieht all´ seine Vorurteile bestätigt. Mit viel Glück besteht er sein Abenteuer.

Gernhäuser, Susanne

Wir reisen durch Europa

Nicht mit dem Finger, sondern mit dem TipToi-Stift auf der Landkarte geht es einmal quer durch Europa - wahlweise mit dem Wohnwagen, dem Zug, dem Pkw, Bus, Fähre und auch Flugzeug.

Traxler, Hans

Willi. Der Kater, der immer größer wurde

Seit der Sohn ausgezogen ist, scheint das Haus für Frau und Herrn Lohmeier immer größer zu werden, sie selbst fühlen sich immer verlorener. Ein Haustier muss her, eine Katze. Die allerdings füllt sehr schnell das Haus mehr und mehr aus, und das ist auch nicht allen recht. Hans Traxler nimmt die Situation wörtlich und zeichnet - wundervoll übertrieben - die passenden Bilder dazu.

Bär, Anke

Wilhelms Reise - Eine Auswanderergeschichte

Wilhelm reist im Jahr 1872 mit dem Schiff nach Amerika. Auf seiner langen, abenteuerlichen Reise lernt er viel Wissenswertes rund um die Schifffahrt kennen. Er begegnet den verschiedensten Menschen. Seine Erlebnisse zeichnet er in sein Skizzenbuch, welches sein treuester Begleiter an Bord ist und das am Ende der Reise viele Geschichten erzählen kann.

Elslchner, Géraldine

Wie ein Wolf

Ein Hund in einem Zwinger, verlassen und verroht. Ein böser Hund? Keineswegs...

Dorion, Christiane

Wie die Welt funktioniert: Ein Mitmag-Buch mit Pop-ups, Klappen und Laschen

Kinder haben viele Fragen und oft fällt es uns Erwachsenen schwer, eine passende Antwort zu finden. Dieses Pop-up-Buch gibt nicht nur viele Antworten auf Fragen rund um unsere Welt und wie diese entstand bzw. funktioniert, sondern es lädt den Leser zum Mitmachen ein.

Dorion, Christiane

Wie die Welt funktioniert

Wie entstand die Erde? Wie kommt es zu einem Erdbeben? Was ist Photosynthese? Jedes Kind, das sich für unsere Welt und deren Funktionsweise interessiert, wird dieses Buch lieben!