Clement-Moore, Rosemary

Dahin ist aller Glanz

Die siebzehnjährige Sylvie, aufgehender Stern am Balletthimmel, bricht sich ihr Bein und von einem Tag auf den anderen ist ihre Karriere beendet. Um sich zu erholen, wird sie zur Familie ihres verstorbenen Vaters nach Alabama geschickt. Der Gegensatz zu ihrem bisherigen Leben in der Großstadt New York kann nicht größer sein. Sylvie lernt zwei interessante junge Männer kennen, die sie faszinieren. Gleichzeitig erlebt sie Übersinnliches, sieht Geister und kann sich vieles nicht erklären.

Riordan, Rick

Die Kane- Chroniken - Die rote Pyramide

Durch einen Unfall im British Museum werden die magischen Kräfte der Geschwister Carter und Sadie geweckt. Vollkommen ahnungslos müssen sie sich der ägyptischen Götterwelt stellen und die Welt vor dem Chaos retten.

Luhtanen, Sari; Oikkonen, Miikko

Nymphs - Tödliche Liebe

Didi versucht ihren Freund Samuel zu beschützen, indem sie sich von ihm trennt. Mit ihrem eigenen Schicksal möchte sie sich nicht abfinden. Verzweifelt sucht sie nach einer Möglichkeit, sich selbst zu heilen. Bei Nachforschungen zu ihrer eigenen Geschichte, stößt sie auf einen Geheimbund.

Luhtanen, Sari; Oikkonen, Miikko

Nymphs - Verführerischer Vollmond

Bis zu ihrem 16. Geburtstag wohnte Didi bei ihrer überfürsorglichen Mutter. Es gab keine Jungen, keine aufregenden Partys und nur wenige Freunde. Dann stellt nur eine Vollmondnacht ihr gesamtes bisheriges Leben auf den Kopf.

Sutcliffe, Charlie

Zubert

Im Savoy Hotel geht alles drunter und drüber. Dabei sollte es für die Hotelinspektoren in einem tadellosen Zustand sein. Zubert hilft den Zwingelzwangels dabei, die Ordnung schnell wieder herzustellen.

Sutcliffe, Charlie

Zubert

Zubert hilft seiner Mama beim Blumenausliefern in die edlen Hotels der Stadt. Im Savoyhotel warten die Zwingelzwangels auf Zuberts Hilfe: die Hotelinspektion ist unterwegs und im Hotel sind noch jede Menge wilde Tiere, die verjagt werden müssen. Ein Glück, dass Mama für die Auslieferung mal wieder etwas länger braucht. Zubert gibt sein Bestes.

Fournier, Alain-

Der große Meaulnes

Der siebzehnjährige Augustin Meaulnes wird von seiner Mutter aufs Land gebracht, damit er innerhalb der klaren Strukturen seinen Schulabschluss schaffen kann. Der außergewöhnliche Junge auf der Suche nach seinem Lebenssinn beeindruckt nicht nur den Erzähler Francois. Bei einer abenteuerlichen Kutschfahrt gelangt der Träumer in ein phantastisches Land, verliebt sich unsterblich und verliert diese Liebe immer wieder.

Vaughan, Monica M.

Die Spione von Myers Holt - Eine Gefährliche Gabe

Chris Lane ist 12 Jahre, Halbweise, aus ärmlichen Verhältnissen und er besitzt die Gabe in die Gedanken und das Bewusstsein anderer Menschen eindringen zu können. Diese Gabe verdankt er seiner Aufnahme an die Myers Holt Academy. Hier werden vom britischen Geheimdienst Nachwuchsagenten ausgebildet um Anschläge auf Mitglieder der Regierung zu verhindern.

Peinkofer, Michael

Gryphony Im Bann des Greifen

Mystische Erzählung zwischen Vergangenheit und Gegenwart, die sich um den Greifen des Ritters Sir Agravain dreht. Sein Geheimnis wird zur Gefahr für das Mädchen Melody.

Peinkofer, Michael

Gryphony Im Bann des Greifen

Nachdem Melodys Eltern bei einem Unfall starben, wuchs sie bei Ihrer Großmutter auf einem Gut in Brodick auf. Dieses Gut ist verschuldet, das Geld fehlt und ein Baulöwe versucht , das Gut in seinen Besitz zu bekommen um es abzureißen und ein neues Hotel zu bauen.

Klein, Martin

Medusien

Nick zieht mit den Eltern und der kleinen Schwester nach Medusien, einer seltsam düsteren Insel deren Bewohner wie Tiere aussehen, so heißen und sich auch so benehmen. Sie haben eigenartige Essgewohnheiten und eine spezielle Lebensweise. Der 1. Schultag ist eine Katastrophe voller Beleidigungen und Vorurteilen und schließlich soll Nick sogar aus der Nachwuchshandballmannschaft fliegen wegen seiner Herkunft - da eskaliert die Situation.

, Knefel

Meine ersten Märchen

Das Buch erzählt sieben der bekanntesten Märchen. Außer Rotkäppchen bis Dornröschen und den Bremer Stadtmusikanten gibt es vier weitere Märchen, hinter denen immer eine Lehre steht.