Hogh, Alexander

Tagebuch 14/18 - Vier Geschichten aus Deutschland und Frankreich

Alexander Hogh (Text) und Jörg Mailliet (Illustration) verarbeiten in dem 2014 erschienenen Comic "Tagebuch 14/18" die Kriegstagebücher und Memoiren vier junger Menschen aus Deutschland und Frankreich und erzählen die "große Geschichte" des Ersten Weltkriegs eindrucksvoll und detailgetreu anhand kleiner Einzelschicksale.

Flechsig, Dorothea

Petronella Glückschuh. Naturforschergeschichten

Petronella Glückschuh liebt es, draußen in der Natur herumzustreifen und Abenteuer zu erleben. Sie hat ein großes Herz für Tiere. Neugierig entdeckt sie die Natur in ihrem Heimatdorf. So manches Mal wird ein Abenteuer zu einem unbeabsichtigten Streich mit viel Herz.

Händel, Katrin

Die Farben der Regenbogenbrücke

Sieben Tiere des Waldes beobachten einen Regenbogen, als dieser sich plötzlich wieder auflöst. Als sie sich vergeblich auf die Suche machen, haben sie eine Idee.

Sonja, Bougaeva

Wie Frau B. so böse wurde ... und warum sie jetzt wieder nett ist

Als Frau B. klein war, wurde sie von anderen Kindern geärgert. Die Mutter interessierte sich wenig für ihren Kummer. „Wasch dir die Hände“, sagte sie, „setz dich an den Tisch. Beim Essen wird nicht gesprochen.“ So blieb sie allein mit ihrem Kummer und wurde ein trauriges Kind, bis eines Tages alles anders wird.

Sonja, Bougaeva

Wie Frau B. so böse wurde ... und warum sie jetzt wieder nett ist

Als Frau B. klein war, wurde sie von anderen Kindern geärgert. Die Mutter interessierte sich wenig für ihren Kummer. „Wasch dir die Hände“, sagte sie, „setz dich an den Tisch. Beim Essen wird nicht gesprochen.“ So blieb sie allein mit ihrem Kummer und wurde ein trauriges Kind, bis eines Tages alles anders wird.

Bougaeva, Sonja

Wie Frau B. so böse wurde und warum sie jetzt wieder nett ist

Als Frau B. klein war, wurde sie von anderen Kindern geärgert. Die Mutter interessierte sich wenig für ihren Kummer. „Wasch dir die Hände“, sagte sie, „setz dich an den Tisch. Beim Essen wird nicht gesprochen.“ So blieb sie allein und wurde ein trauriges Kind, bis eines Tages alles anders wird.

Baumgärtner, Sandra

Vampi, die kleine Vampirfledermaus

Vor vielen, vielen Jahren entdeckt die Vampirfledermaus Vampi in der Stadt Trier ein tolle Höhle in einem Tor. Da sie nachts die Bewohner beißt, ist der Statthalter Marc Augustus überhaupt nicht von Vampi begeistert. Muss sie sich eine neue Bleibe suchen?

Baumbach, Martina

Weihnachten im Holunderweg

Fünf Freunde, die im selben Haus wohnen, verbringen gemeinsam die Vorweihnachtszeit. In so einem großen Haus passiert in 24 Tagen so einiges.

Mellgren, Jöns

Elsa und die Nacht

Eines Tages verirrt sich die Nacht zu Elsa – und das ist der Anfang einer eigentümlichen Geschichte.

Naïr, Karthika

Der Honigdieb

Shonu hat Hunger! Seitdem die Jahreszeiten durcheinander gekommen sind herrscht Dürre, seither hat er kaum gegessen. Er denkt an Honig. Und er weiß, wo es welchen gibt.

Cossanteli, Veronica

Wilder Wurm entlaufen

Alles beginnt damit, dass George ein neues Fahrrad braucht. Es muss also ein Job her. Ob nun aber die Stelle an der Wormestall Farm die richtige ist, muss George erst beweisen. Er schreckt aber dann doch nicht davor zurück, mit seltsamen Tieren um zu gehen und sich der Gefahr des Versteinerns auszusetzen.

KPALETE, YAWHLEIM

Eine Reise in die Märchenwelt Afrikas 2

Afrikanische Märchen, die die Leser - ob groß, ob klein, ob jung, ob alt- in die zauberhafte Märchenwelt Afrikas entführen.