Es wurden 666 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Naumann, Ebi; Schirmer, Cornelia

Rotraut Susanne Berners Nacht-Wimmel-Hinhörbuch

Cornelia Schirmer entführt alle Kleinen und Großen Zuhörer*innen mit ihrem Hinhörbuch nach Wimmlingen - zu den Menschen, die uns bereits aus den Jahreszeiten-Wimmelbüchern der Autorin Rotraut Susanne Berner bekannt sind. Kleine und große Hinhörer*innen werden auf eine Reise durch Stimmen, Geräusche und Erzählungen geschickt.

Hartnack, Florian

Kleiner Kater Kugelrund

Lara bekommt eine kleine Katze und gibt ihr den Namen „Kleiner Kater Kugelrund“. Lara ist überglücklich und auch der kleine Kater Kugelrund fühlt sich wohl und wird immer zutraulicher. In einer weiteren Geschichte besucht er mit seiner Freundin Mietzi den Zoo und lernt die verschiedenen Tiere kennen. In der letzten Geschichte geht es um eine Mutprobe, er traut sich nicht einen Baum hochzuklettern. Er ist mutig genug seine Schwäche zuzugeben und seine Angst zu äußern. Zu den einzelnen Abenteuern gibt es Bewegungs- und Sprachaufgaben, die zum Ausprobieren einladen.

Goldie, Sonia

Kleine Hausgeister

Das Bilderbuch versteht sich als eine vergnügliche Gespensterkunde, bei der man weiterfantasieren kann. Den in witzigen Dialogen vorgestellten Gespensterarten wie dem Fernsehgespenst, Dachbodengespenst oder dem Gespenst der grauen Tage können noch viele weitere hinzugefügt oder hinzugezeichnet werden.

Mellgren, Jöns

Elsa und die Nacht

Eines Tages verirrt sich die Nacht zu Elsa – und das ist der Anfang einer eigentümlichen Geschichte.

Händel, Katrin

Die Farben der Regenbogenbrücke

Sieben Tiere des Waldes beobachten einen Regenbogen, als dieser sich plötzlich wieder auflöst. Als sie sich vergeblich auf die Suche machen, haben sie eine Idee.

Baumgärtner, Sandra

Vampi, die kleine Vampirfledermaus

Vor vielen, vielen Jahren entdeckt die Vampirfledermaus Vampi in der Stadt Trier ein tolle Höhle in einem Tor. Da sie nachts die Bewohner beißt, ist der Statthalter Marc Augustus überhaupt nicht von Vampi begeistert. Muss sie sich eine neue Bleibe suchen?

Gliemann, Claudia

Papas Seele hat Schnupfen

Papas Seele hat Schnupfen – so erklärt der „Dumme August“ dem Zirkuskind Nele, was dem Vater fehlt. Nele bewundert und liebt ihren Vater sehr, der als Hochseilartist zusammen mit der Mutter mutige und beindruckende Kunststücke vorführt. Aber eines Tages beim großen Festival bricht er in aller Öffentlichkeit zusammen und Nele versteht die Welt nicht mehr. Lange ist er in einer Klinik und alle brauchen viel Geduld, bis er wieder vorsichtig zurück ins Zirkusleben findet.

Koch, Jurij

Oma Kata-Marka und die Streithähne

Der Hahn Tobi ist der König auf dem Bauernhof. Doch eines Tages schlüpft aus einem Ei ein Küken, das zu einem ansehnlichen Hahn wird. Paul, so sein Name, macht Tobi seinen Rang streitig. Gegenseitig spielen sie sich Streiche. Da bedroht der Habicht Kalle die Hühner und entführt Paul. Wird Tobi seinem Konkurrenten Paul helfen?

Schenker, Christian

Hallo. sagt die Katz

Wunderbare Tierzeicnungen von Mies van Hout, die begleitet werden von traditionellen und modernen Kinderliedern

Bijsterbosch, Anita

Ein Chamäleon sieht bunt!

Die Geschichte eines Chamäleons, das die Welt der Farben entdeckt, wird hier dargestellt. Aus einer einst dunklen Welt wird durch eine Entdeckungsreise eine bunte, die schlussendlich sogar eine Lieblingsfarbe zur Folge hat. Was es damit auf sich hat, sollen die kleinen und großen Leser aber selbst herausfinden.