Lüftner, Kai

Das Kaff der guten Hoffnung

Der Junge Kai kommt zum x-ten Mal in ein neues Waisenhaus. Auch hier möchte er nicht lange bleiben, sondern sich auf die Suche nach seinem Bruder machen. Zuerst stellen sich ihm jedoch einige Probleme in den Weg, z.B. die schrullige Leiterin und ein Graf, der die Stadt übernehmen und das Waisenhaus in eine Wellnessoase verwandeln will. Zum Glück gibt es außer ihm noch andere „unvermittelbare“ Kinder. Gemeinsam erleben sie nicht nur Abenteuer , sondern auch was echte Freundschaft ist.

Lindgren, Astrid

Mio, mein Mio

Bo Vilhelm Olsson wächst bei Pflegeeltern auf, die ihn meist unfreundlich behandeln. Auf geheimnisvollem Weg gelangt er in das „Land der Ferne“, in dem sein Vater, der dort König ist, schon lange auf ihn wartet. Dort erfährt er auch seinen richtigen Namen: Mio. In diesem Land findet er Geborgenheit und Freunde. Und es gelingt ihm, das Land von dem grausamen Ritter Kato zu befreien.

Flacke, Uschi

Prinzessin Annabell - Unprinzessinenhafte Abenteuer

Annabell ist eine Prinzessin. Leider benimmt sich sie sich sehr unprinzessinnenhaft und ist immer wieder in Abenteuer verwickelt, die die königlichen Eltern entsetzen und zu Tadeln zwingen.

, Adbage

Mickan ist ganz zufrieden mit sich

Mickan, das 8-jährige schwedische Mädchen, ist ein Kind wie jedes andere auch. In diesem Buch wird der Leser Teil von Mickans Leben, das in kurzen Kapiteln eine Strecke weit beschrieben wird.

Ohlsson, Kristina

Glaskinder

Nach dem Tod von Billies Vater ziehen ihre Mutter und sie auf das Land in ein altes Haus. Die Mutter erhofft sich davon, dass sie sich leichter von den Erinnerungen an ihren Mann lösen kann. Doch Billie findet das Haus unheimlich und beobachtet seltsame Begebenheiten. Gemeinsam mit ihrer Freundin Simona und ihrem neuen Freund Aladdin geht sie den unheimlichen Vorkommnissen auf den Grund.

Bertram, Rüdiger

Fünf Wunder für den Weihnachtsmann

Frederick hat seine Eltern verloren und lebt bei seinen Verwandten, die ihn nicht lieben, sondern ausnutzen. Beim Klau eines Weihnachtsbaumes vergessen sie ihn wieder einmal. Auf der Suche nach dem Heimweg findet er das Häuschen des echten Weihnachtsmannes. Dieser hat aber beschlossen, seinen Job aufzugeben. Frederick wettet mit ihm, dass er 5 Leute findet, die noch an ihn glauben. Die Suche nach diesen Menschen entwickelt sich zu einer schönen weihnachtlichen Geschichte mit Herz und Humor.

Sommerset, Mark

Der Kirschbaumjunge

Ein Junge sieht am anderen Ufer eines Flusses einen Baum und möchte zu ihm. Doch der Fluss ist zu schnell. Ein Vogel rät ihm, erst ein Schiff, dann eine Brücke und anderes zu bauen, aber immer, wenn der Junge fertig ist, hat der Kirschbaum schon alle Früchte verloren. Das währt Jahre. Dann schwimmt der Junge doch, und er sieht am anderen Ufer viele wunderschöne Kirschbäume.

Abedi, Isabel

Und hier kommt Tante Lisbeth

""Und hier kommt Tante Lisbeth"" ist ein witziger Kinderroman. In sechs Kapiteln erzählt die 12jährige Lola von ihrer Tante, die erst vier Jahre alt ist. Die gesamte Familie lebt in einem Haus und somit bekommt Lola eine ganze Menge mit. Sie berichtet z. B. darüber, wie ihre Tante das Sprechen erlernt, wie sie darum kämpft, eine bestimmte Körpergröße zu erreichen, um in einer Wildwasserbahn zu fahren zu können.

Hula, Saskia

Vorsicht, Prinzessin

Die kleine Prinzessin, die du in diesen zwei Geschichten kennenlernst, ist sicher nicht so, wie du dir eine Prinzessin vorstellst. Zum Beispiel macht sie oft Dummheiten - genauso wie du und ich: Da nimmt sie doch einfach ein Entenküken mit nach Hause und bettet es in den Puppenwagen! Oder sie ärgert sich schrecklich über das blöde Fahrrad, das sie zum Geburtstag bekommt. Für die königlichen Eltern und den königlichen Bruder heißt es vorsichtig sein.

Niemann, Kerstin

Meine ersten Reitabzeichen

Reich bebilderte Anleitungen zur Vorbereitung auf die ersten Reitabzeichen-Prüfungen