von der Gathen, Katharina

Klär mich auf. 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

Der Spiralblock „Klär mich auf“, bei dem die Seiten nach oben geklappt werden, enthält über 100 Fragen von Kindern rund um Sexualität, Gefühle, Geschlecht, Pubertät, Schwangerschaft und Geburt und den menschlichen Körper. Jede dieser Fragen wurde von Anke Kuhl illustriert und von Katharina von der Gathen beantwortet. Die Fragen der Grundschulkinder wurden von Frau von der Gathen während ihrer sexualpädagogischen Projektarbeit anonym über eine Box gesammelt.

von der Gathen, Katharina

Klär mich auf. 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

Der Spiralblock „Klär mich auf“, bei dem die Seiten nach oben geklappt werden, enthält über 100 Fragen von Kindern rund um Sexualität, Gefühle, Geschlecht, Pubertät, Schwangerschaft und Geburt und den menschlichen Körper. Jede dieser Fragen wurde von Anke Kuhl illustriert und von Katharina von der Gathen beantwortet. Die Fragen der Grundschulkinder wurden von Frau von der Gathen während ihrer sexualpädagogischen Projektarbeit anonym über eine Box gesammelt.

Gathen, van der

Klär mich auf - 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

“Wie oft macht man Sex?” “Was ist Selbstbefriedigung?” “Kriegt man jedesmal beim Sex Kinder?” Das sind 3 von 101 neugierigen und ausgewählte Kinderfragen. Beantwortet werden die Fragen sachlich, offen und kindgerecht.

Schneider, Holm

Neue Nester für die Schwalben

Das Mädchen Johanna verbringt wieder mal ein Wochenende auf dem Hof Klosterbuch. Dort begegnet ihr ein riesiger Kerl, der seltsame Geräusche von sich gibt, sich eigenartig benimmt und eine riesige Narbe auf dem Kopf hat. Der macht ihr Angst. Sie will wissen, was mit ihm los ist. Eine langsame Annäherung zwischen beiden beginnt.

Mauder, Katharina

Trotzen,motzen, glücklich sein. Geschichten von kleinen und großen Gefühlen.

Nicht nur heranwachsende Jugendliche haben mit neuartigen Situationen und Emotionen zu kämpfen. Schon die Kleinen müssen lernen, wie man mit Wut, Trauer, Angst, Eifersucht, Freundschaft oder einfach nur Langweile umgehen kann. Neun kurze Geschichten von verschiedenen Kinderbuchautoren befassen sich mit genau diesen Gefühlen und versuchen, den jungen Lesern Auswege und Lösungen für so manches Problem aufzuzeigen - mal auf lustige, mal auf spannende oder auf einfühlsame Weise.

van den Berg, Leen

Vom Elefanten, der wissen wollte, was Liebe ist

Wie in jedem Jahr waren auch jetzt wieder alle Tiere auf den Hügel gestiegen. Den Elefanten beschäftigte eine dringende Frage, die er zögernd an die Versammelten richtete. “ Woher weiß man, dass man jemanden liebt? “ Nun folgen die unterschiedlichsten Antworten, so vielfältig wie die Liebenden selbst. Freue dich auf ein poetisches Bilderbuch über die vielen Facetten der Liebe.

Abidi, Heike

Tatsächlich 13

Henriette wird bald 13 und fürchtet nichts mehr, als qualvolle Phase der Pubertät mit all den unvermeidlichen Konsequenzen.

Luhn, Usch

Kiss me, Cookie!

Charlotte freut sich auf die Ferien, kann sich jedoch einen Urlaub mit ihrer Freundin nicht leisten, da ihre Mutter an und unter Geldmangel leidet. Dann taucht Jamie auf.

Ohlson, Sarah

Ich bin leider tot und kann heute nicht zur Schule kommen

Olivias große Liebe John macht nach drei Jahren Schluss. Bei dem Versuch, ihn zurück zu erobern, geht sie im Alkoholrausch diverse sexuelle Abenteuer ein. Sie droht, den Boden unter den Füßen zu verlieren, doch zum Glück hat sie gute Freunde.

Allan, Nicholas

Wohin will Willi? Die Geschichte einer kleinen Samenzelle

Willi ist eine kleine Samenzelle. Zusammen mit 300 MillionenFreunden wohnt er bei Herrn Braun. Bald kommt der Tag des Großen Wettschwimmens, deshalb muss Willi jeden Tag fleißig üben. Er weiß, dass er ganz besonders schnell schhwimmen muss, um den Preis zu gewinnen - ein fabelhaftes Ei. Nach dem Wettschwimmen passiert etwas ganz Wunderbares, Magisches. Aber wohin ist Willi verschwunden?