Simsa, Marko

Peer Gynt

„Wenn Winter und Frühling auch diesmal vergeh’n, im Sommer und Herbst wir uns wieder nicht seh’n, ich werde warten, wie ich’s versprochen, meine Liebe zu Peer ist heut nicht gebrochen.“ So singt Solveig während sie auf Peer Gynt wartet, der in die große Welt zog, um Kaiser zu werden. Peer ist ein wagemutiger Draufgänger, immer auf der Suche nach dem großen und einzigen Glück. Aber liegt nicht genau das in seiner alten Heimat - Norwegen?

Gier, Kerstin

Silber - Das zweite Buch der Träume

Im zweiten Buch der Silber-Reihe von Kerstin Gier geht es erneut um die Träume der 16-jährigen Liv Silber, ihrem Freund Henry und diesmal auch um Livs kleine Schwester Mia. An Livs Schule passieren einige seltsame Dinge, zum Beispiel werden peinliche Geheimnisse aus Livs Leben bekannt, die außer ihr nur Mia weiß. Außerdem ist Arthur, Livs größter Feind, in letzter Zeit sehr aufmerksam und nett. Und warum Mia plötzlich schlafwandelt, weiß auch niemand.

Gier, Kerstin

Silber - Das zweite Buch der Träume

Nach den vorangegangenen Ereignissen wollte Liv das aktive Träumen eigentlich sein lassen und sich nicht mehr im Traumkorridor herumtreiben. Dennoch trifft sie sich mit ihrem Freund Henry fast jede Nacht in ihren Träumen. Dabei merkt sie, dass sie von irgendjemand heimlich beobachtet und verfolgt wird. Als dann noch der seltsame Senator Tod auftaucht und Livs Schwester Mia plötzlich schlafwandelt, scheint das alles kein harmloser Zufall mehr zu sein.

Bydlinski, Georg

Das Gnu im linken Fußballschuh

Alte und neue Gedichte des beliebten Kinderlyrikers finden sich in diesem neuen Büchlein des Boje-Verlags.

Rashin,

Der Kaufmann und der Papagei

Ein einsamer Kaufmann kauft sich einen sprechenden Papagei, doch das Tier ist in der Gefangenschaft traurig. Eine Reise nach Indien verändert alles.

Filiu, Jean-Pierre

Die besten Feinde - Zweiter Teil: 1953/1984

Der zweite Teil der Dokumentarcomic-Trilogie „Die besten Feinde“ setzt sich kritisch mit dem Wirken der Vereinigten Staaten im Nahen Osten im Zeitraum von 1953 bis 1984 auseinander.

Abirached, Zeina

Ich erinnere mich

Mit diesem Comic erinnert sich die Autorin und Zeichnerin Zeina Abirached an den Alltag, die Entbehrungen und Erlebnisse ihrer Kindheit während des libanesischen Bürgerkrieges.

Collins, Suzanne

Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe

Katniss und Peeta werden in ganz Panem als das tragische Liebespaar aus Distrikt 12 gefeiert. Doch Katniss ist inzwischen zum Symbol des Widerstandes geworden - das kann das Kapitol nicht dulden. Katniss und Peeta müssen wieder in die Arena zurück und eins ist klar: Es kann dieses Mal nur einen Sieger geben.

Collins, Suzanne

Gefährliche Liebe

Nur kurze Zeit ist es Katniss und Peeta, dem Siegerpaar der letztjährigen Hungerspiele vergönnt, ihren Wohlstand zu genießen. Katniss' Idee, gemeinsam mit Peeta einen Selbstmord zu inszenieren, sollte sich das System von Panem nicht für ein Siegerpaar entscheiden, führte zu ihrem gemeinsamen Sieg, bot aber gleichzeitig für die im Untergrund lebenden Rebellen Anlass, neue Hoffnung auf eine Revolte zu schöpfen. Präsident Snow demonstriert seine Macht und schickt die Beiden erneut in die Arena.

, Wiesner

Herr Schnuffels

Der Kater, ""Herr Schnuffels"", ist gelangweilt. Alle Spielzeuge mag er nicht. Nun findet er darunter ein Raumschiff. Dieses Objekt weckt seine Neugier, dies aber zum Leid der Raumschiffbesatzung. Er verursacht einen Schaden im Schiffsantrieb. Die Gestrandeten müssen nun nach brauchbarem Ersatz suchen. Hilfe finden sie bei den Ameisen.

Wiesner, David

Herr Schnuffels

Herr Schnuffels ist ein schwarzer Kater mit weißen Pfoten und weißem Hals. Die vielen gekauften Spielzeuge lässt er achtlos liegen, aber dieses merkwürdige silberne kugelähnliche Gebilde weckt seine Neugier. Innerhalb der Kugel sind kleine Wesen offensichtlich froh über die gelungene Landung. Wir erkennen: Die Fünf sind nicht von dieser Erde, und den Ort ihrer Landung haben sie nicht gut gewählt. Durch den schmalen Schlitz spähen zwei riesige Katzenaugen nach innen.

Torseter, Oyvind

Das Loch

Ein Mann zieht um. Mitten im Ausräumen der Kisten entdeckt er ein Loch in der Wand. Doch dabei handelt es sich um ein ganz besonderes Loch, denn das Loch kann seine Position ändern. Das Loch muss schnellstens ins Labor, von Experten untersucht werden. Doch kann man es so einfach überlisten und los werden?

Øyvind, Torseter

Das Loch

Die Geschichte kommt fast ohne Worte aus, zeigt dafür aber viel Kreativität. Ein kreisrundes Loch durch beide Buchdeckel und alle Seiten ist die ""Hauptsache"", bewegt sich innerhalb der Handlung, obwohl es doch immer an gleicher Stelle ist: zu drei Seitenrändern gleichweit weg, nach unten ist der Weg etwas weiter. Das Loch ruht im doppelten Sinn. Die Geschichte dagegen ist ziemlich lebendig.

Torseter, Oyvind

Das Loch

Ein junger Mann zieht in eine neue Wohnung ein und entdeckt ein Loch in der Wand. Seltsam nur, dass das Loch ständig seine Position verändert, wenn man sich ihm nähert. Es gelingt dem jungen Mann schließlich, das Loch einzufangen und zu einer wissenschaftlichen Untersuchung zu bringen. Ob damit das Loch-Problem gelöst ist?

Jonsberg, Barry

Das Blubbern von Glück

Die zwölfjährige Candice muss in der Schule einen Erlebnisbericht schreiben, der von ihrem Leben handelt. Doch wenn sie von sich berichtet, muss sie auch von den Menschen erzählen, die ihr Leben berühren. So erzählt sie von ihrer Familie, ihren Freunden und von der großen Aufgabe, die sie sich gestellt hat.

Jonsberg, Barry

Das Blubbern von Glück

In dieser Geschichte geht es um ein Mädchen von 12 Jahren, das für die Schule einen Aufsatz schreiben muss. Dieser muss in Kapitel aufgeteilt werden, die jeweils in der Reihenfolge des Alphabetes anfangen sollen. Hierbei erfährt der Zuhörer viel über Leben des Mädchens Candice.