Neubauer, Annette

Anschlag auf die Buchwerkstatt

Friedel ist Lehrling in der Buchdruckerei Johannes Gutenbergs und arbeitet am Druck der ersten Bibeln mit. Als mysteriöse Anschläge auf die Werkstatt seines Meisters verübt werden, ermittelt Friedel mit dem gleichaltrigen Küchenmädchen Elsa im Mainz des Jahres 1452.

Lührs, Christian

Gut sein ohne Gott. Ethik und Weltanschauung für Kinder und andere aufgeklärte Menschen.

Eine Ethik für Kinder, die in vielen Facetten, aber nicht systematisch die Welt erklärt. Alle wichtigen ethischen und weltanschaulichen Themen werden dabei in liebevoller Weise, in klarer Sprache berührt. Es geht beispielsweise um Reichtum, Krieg, Regeln und Chaos, Frauen und Männer, Tod, und Liebe. Dabei ruft der Autor zur Verantwortung für sich selbst und für die Welt auf.

Henkel, Katja

Der Himmel soll warten

Die Oma von Kindergartenkind Greta und Schüler Julian ist gestorben. Die beiden wollen das nicht wahrhaben und sie zwingen, zu ihnen zurückzukehren, indem sie sich möglichst ungezogen benehmen. Die Oma beobachtet all dies vom Zwischenhimmel aus und bringt ihren “Transferengel” Gustav dazu, ins Geschehen einzugreifen.

Blobel, Brigitte

Zwischen Bagdad und nirgendwo

Said verliert innerhalb kurzer Zeit beide Eltern im Krieg im Irak. Damit bricht sein ganzes Leben zusammen. Schließlich schickt ihn sein Vater nach Berlin zu seinem Onkel, dem Bruder seines Vaters. Dort muss Said sich in einem ganz neuen Umfeld mit völlig fremden Menschen zurecht finden.

Schulz-Reiss, Christine

Hinduismus und Buddhismus

Die CD bietet Fakten und Erklärungen zu den beiden Weltreligionen Hinduismus und Buddhismus.

Crossley-Holland, Kevin

Gatty - Das Vermächtnis der Pilgerin

Im Jahr 1203 unternimmt das Mädchen Gatty mit einer Gruppe von Pilgern eine Reise von England ins Heilige Land. Warum die Gruppe dort hin will und über die Beschwerlichkeit einer solchen Pilgerfahrt zu der Zeit wird auf 5 CDs erzählt. Gelesen wird die Erzählung von Andrea Daubner, die Laufzeit beträgt 394 Minuten.