Es wurden 86 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Schmalz, Regina

Das riesengroße Osterei

Ein stabiles Pappbilderbuch für die Allerkleinsten

Thilo,

Verrat bei den Wikingern

Einar wird Forschungsassistent von Odin und begibt sich auf eine Zeitreise in die Welt der Wikinger

Der Angriff der Silberlichten

Alle Pokale haben die Wilden Kerle geholt, nur der Freestyle-Soccer-Pokal steht noch aus. Um auch den zu gewinnen, müssen sie gegen die gefährlichen Wölfe von Ragnarök antreten. Keine leichte Sache, denn die Wölfe haben die Silberlichten hinter sich...

Somper, Justin

Vampiraten. Die Flut des Schreckens

Nach ihrem Aufenthalt auf dem Vampiratenschiff ist Grace Tempest nunmehr glücklich mit ihrem Bruder vereint und lebt auf dem Piratenschiff Daiblo. Als sie jedoch in eine Falle geraten und sich für Grace alarmierende Zeichen ihrer Vampiratenfreunde mehren, gehen beide an Land auf die Piratenakademie, um Abstand zu gewinnen. Doch Grace muss ihren eigenen Weg finden, nicht nur zurück auf das Vampiratenschiff.

(Hrsg.), Kersken/Trimbuch

2057. Unser Leben in der Zukunft

Basierend auf der gleichnamigen Fernsehsendung werden in den Kapiteln “Der Mensch”, “Die Stadt”, “Die Welt” einzelne Aspekte einer möglichen Zukunft auf der Basis heutiger wissenschaftlicher Erkenntnisse und Fortschritte geboten, indem nach einer Erzählung der heutige Wissensstand dargestellt wird.

Kuckero, Ulrike

Paulas Trennungsbuch

Paula schwebt im siebten Himmel und ist zugleich totunglücklich. Denn ihr Schwarm Elias meldet sich oft nicht, hat Ausreden parat. Dann wieder trifft er sich mit ihr - in eindeutiger Absicht. Aber auch auf ihre Freundin Judith kann sie sich derzeit nicht verlassen.

, Bär

Der kleine Grieche

Der kleine und malbegabte neunjährige Grieche Pedros soll anläßlich der bald anstehenden Olympischen Spiele eine Vase bemalen. Bis er die Aufgabe erfüllt hat, hat er einige Schwierigkeiten zu meistern.

Bär, Hans

Der kleine Römer

Der junge Marcus lebt mit seiner Familie in Röm zur Römerzeit. Er verdient mit dem Essen, das seine Mutter daheim kocht, in den Straßen Roms etwas Geld für die Familie dazu. Das Glück ist im hold. In all dem Trubel der Großstadt kann er für die Erbsensuppe seiner Mutter einen reichen Senator begeistern.

Bär, Hans

Der kleine Römer. Spannende Geschichten

Marcus´ Mutter ist eine prima Suppenköchin im alten Rom und Marcus hilft seiner Mutter, indem er die Suppen verkauft. Am einträglichsten wäre es, wenn er die Erbsensuppe den reichen Römern verkaufen könnte. Marcus überlegt sich eine List.

Stellmacher, Hermien

Die Schulhof-Schnüffler auf heißer Spur

dem Dieb stoßen Lulu, Nick, Philip und Jolanda auf eine Gruppe Jugendlicher, die einen ihrer Schulkameraden zum Stehlen zwingen. Mit Hilfe ihrer Lehrerin gelingt es ihnen, diesem Unwesen ein Ende zu bereiten.

Scheffler, Ursel

Der Schutzbengel

Wie man Verantwortung übernimmt, zu den eigenen Taten steht und was ein Sündenbock ist, darum geht es in den zwei kurze Hörspielen von Ursel Scheffler. Im ersten lehrt der ehemalige Schutzbengel Ronny seinen Schützling Verantwortung für seine kleine Schwester zu übernehmen. Im zweiten passieren Dinge, die nachher keiner aus der Familie getan haben will. Alle schieben es erleichtert auf Bubu, den Familiensündenbock.