Randerath, Jeanette

Carlotta und die Zauberschuhe

Ganz klar, dass Carlottas neue Schuhe zaubern können! Denn plötzlich schleicht Carlotta wie eine echte Indianerin und balanciert wie eine Hochseilartistin. Und vor der großen Pfütze sind ihre Schuhe einfach nicht zu bremsen .

Roskifte, Kristin

Alle zählen

Alle zählen! Damit ist nicht gemeint, dass wir abgezählt werden von 1 bis 7,5 Milliarden Menschen. Nein, jeder ist einzigartig und jeder hat seine eigene Geschichte, die hinter den Bildern gefunden werden muss.

Venuti, Kristin Clark

Abschied von den Bellwaters

Tristan Benway ist Butler bei den Bellwaters. Nicht freiwillig, sondern einem 200 Jahre alten Versprechen verpflichtet! Aber in 8 Wochen, 2 Stunden und 27 Minuten ist er von dem Versprechen entbunden. Dann können der jähzornige Prof. Bellwater, Sohn Spider mit dem Albino-Alligator, Tochter Ninda mit ihrem Sozialfimmel und die Chaos-Drillinge sehen, wo sie bleiben! Doch je näher die Stunde des Abschieds rückt, desto unsicherer wird Tristan: Ist ein Leben ohne die Bellwaters wirklich lebenswert?

Schröder, Rainer M.

Die Medici-Chroniken

„Die Hüter der Macht“ ist der erste Band der neuen Trilogie „Die Medici-Chroniken“ von Rainer M. Schröder. Ein mittelloser, junger Mann rettet den legendären Cosimo Medici vor einem Attentat und macht fortan Karriere in den vielfältigen Geschäftsmodellen der Medicis. Parallel zu seinem Aufstieg im Imperium der Medicis wird die Entwicklung seiner Liebesbeziehung zu der Sklavin Tessa geschildert, die in einem florentinischen Haushalt arbeiten muss.

Koch, Miriam

Fiete Anders

Fiete ist ein Schaf. Aber er ist irgendwie anders als die anderen, das kann man sehen. Kein anderes Schaf hat rote Streifen. Er ist allein. Also wandert er los auf der Suche nach jemandem, der ist wie er. Er findet vieles, was ihm ähnlich ist, aber doch irgendwie anders. An der See findet er einen neue Heimat. Ein Bilderbuch als Hommage an die Nordsee.

Siegner, Ingo

Der kleine Drache Kokosnuss und die Wetterhexe

Die Drachenfamilie mit dem kleinen Drachen Kokosnuss freut sich auf einen schönen Sommer am Strand. Nur leider wird nichts draus, denn die böse Gewitterhexe Gula hüllt die ganze Insel in Dauerregen, Sturm, Gewitter und Hagel. Wer ihr nicht passt, den verwandelt sie einfach in ein Hagelkorn. Alle Drachen haben Angst vor ihr und fügen sich in ihr Los. Nur der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde wollen sich nicht damit abfinden und suchen nach Ideen und Verbündeten, um die Hexe zu überlisten.

Fields, Sadie

Groß, Klein, Dick, Dünn - Ich mag mich, wie ich bin

Mit Klappen, Drehscheiben und anderen Spieleffekten lernen Kinder in diesem Buch körperliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen kennen.

Brownjohn, Emma

Groß, Klein, Dick, Dünn

Ein Klapp- Bilderbuch über den Körper, die Andersartigkeit und zur Identitätsförderung.

Damon, Emma

Groß, klein, dick, dünn

In diesem Pop-up-Buch mit seinen vielen Spielelementen, Klapp-und Drehvorrichtungen, lernt der kleine Betrachter sich selbst zu schätzen,mit sich zufrieden zu sein. Seine Einmaligkeit wird ihm bewußt gemacht.

Kulot, Daniela

Krokodil und Giraffe - ein richtig echtes Liebespaar

Das Krokodil und die Giraffe sind ein “richtig echtes” Liebespaar und sie denken auch kaum mehr daran, dass sie unterschiedlich groß sind. Ein Ausflug in die Giraffenstadt bzw. in die Krokodilstadt, bei dem die anderen sie komisch angucken und sogar verspotten, macht sie sehr traurig. Zu guter Letzt können sie aber dann doch zeigen, worauf es im Leben ankommt.

Reichenstetter, Friederun

Anna spielt Mama

Einen Tag lang tauscht das kleine Mädchen Anna mit ihrer Mutter die Rollen. So erkennen beide, dass jede Rolle positive und negative Seiten hat.

Simon, Katia

Die geheimnisvolle Flaschenpost

In diesem Buch werden 15 Geschichten erzählt, von Freundschaft, Helfen, Mutig sein und Geschichten zum Schmunzeln: Marie muss nach einem Umzug neue Freunde finden, Nils begibt sich auf eine Bootsfahrt mit Opa, Sarah klettert in den Nussbaum und kommt alleine nicht mehr runter. Dazu gibt es auch noch Märchen und eine Parabel über das Lachen der Katze.