Fischer-Hunold, Alexandra

Nick, Lotta und die Mutkastanie

Nick und Lotta sind zwei Kinder, die miteinander befreundet sind und nichts lieber tun, als miteinander zu toben . Sie zeigen sich gerne gegenseitig ihre Stärke, sind aber auch füreinander da, wenn sich Ängste auftun.

Wich, Henriette

Mutgeschichten

Vier kurze Geschichten rund um das Thema Mut und Freundschaft finden sich in diesem Erstlesebuch mit dem passenden Titel “Mutgeschichten”.

Jansen, Hanna

Linus Im Glück

Das Bilderbuch "Linus im Glück" erzählt von dem Bären Linus, der immer glücklich ist und gerne tanzt. Linus sieht anders aus als die anderen Bären und wird aus der Stadt gejagt. Obwohl er schließlich in einer Höhle lebt, ist er trotzdem glücklich und tanzt. Am Schluss hat er sogar den Ruf eines weisen Ratgebers bei den reisenden Bären.

Dieltiens, Kristien

Kellerkind

Kaspar Hauser wird als hilfloser, scheinbar körperlich und geistig eingeschränkter Junge in Nürnberg aufgefunden . Im Laufe der Zeit erlernt er viele Fähigkeiten, wird geschätzt und dennoch ermordet. Michael ist untrennbar mit dem Schicksal Kaspar Hausers verbunden und empfindet ihm gegenüber einen tiefgründigen Hass.

Baltscheit, Martin

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte

Der Löwe mag kein Wasser. Baden geht er ungern, schwimmen nie. Er kann es nämlich auch gar nicht und ist der Meinung schwimmen sei etwas für Frösche, Fische und Schwäne Unter gar keinen Umständen ist es etwas für Löwen. Unter gar keinen?

Sedgwick, Marcus

Das Glück ist blind (aber nicht unsichtbar)

Eigentlich ist es unerhört, was sich Laureth da erlaubt. Sie klaut die Kreditkarte ihrer Mutter, schnappt sich ihren kleinen Bruder Benjamin samt Kuscheltier und fliegt heimlich von London nach New York. Seit einigen Tagen ist ihr Vater verschwunden und alle Spuren führen nach New York City. Laureth macht sich große Sorgen und ist wild entschlossen ihn dort zu finden. Obwohl sie blind und auf die Unterstützung des Bruders angewiesen ist, kann sie nichts aufhalten.

van der Geest, Simon

Krasshüpfer

Hidde ist ein Insektennarr. In seinem Keller hat er eine Sammlung aufgebaut, von der weiß aber nur sein großer Bruder Jeppe etwas und der will Hidde nun den Keller für sein Schlagzeug wegnehmen. Ein Krieg zwischen den Brüdern beginnt, der umso dramatischer wird, weil ein gemeinsam gehütetes Geheimnis zwischen den beiden steht.

Isern, Susanna

Zorro Fuchs und seine unglaublichen Erfindungen

Zorro Fuchs erfindet immer neue Maschinen, um das zu können, was andere Tiere auch können: fliegen wie die Vögel, in der Nacht sehen wie die Eulen, hoch springen wie die Frösche. Doch immer scheitert er. Eines Tages will ein Rudel Wölfe die Tiere angreifen und Zorro Fuchs warnt die anderen Tiere, die sich mit ihm verstecken.

Reinhardt, Verena

Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul

Friedrich Löwenmaul entstammt der berühmten Familie der Hummelreiter. Nur kann Friedrich Hummeln weder leiden noch erfüllt ihn der Wunsch, diese zu reiten. Doch eines Tages wird er von der goldenen Hummel Hieronymus Brumsel nach Südwärts entführt und mit der Hummel auf eine gefährliche Mission geschickt. Erst nach erfolgter Mission darf er nach Hause zurückkehren, doch bis dahin sind noch viele Abenteuer zu bestehen.

Vereecken, Kathleen

Ich bin Jan und stinknormal

Jans Familie ist eine Ansammlung besonderer Menschen, bis auf ihn. Er ist ganz normal. Und das will er ändern. Er will unbedingt ins Guinnes Buch der Recorde. Dazu probiert er Einiges aus, schaut sich Rekordhalter gemeinsam mit seiner Freundin vor Ort an und trifft dann eine wirklich besondere tolle Entscheidung.