Jordan, Sherryl

Die Meister der Zitadelle

Nach dem Tod des Vaters soll Gabriel sein Handelsgeschäft übernehmen, aber er weiß, dass er Heiler werden will. Damit stellt er sich gegen den Familienwillen, aber seine Mutter unterstützt ihn und es zeigt sich, dass seine Begabung ihn zur Ausbildung bei den besten Meistern führt. Es gibt jedoch Spannungen innerhalb des Reiches, in dem er wohnt, auch weil ein kleiner Volksstamm unterdrückt wird. Gabriel entdeckt immer mehr, dass er in diesen Konflikt eingreifen muss, damit beiden Völkern am Ende geholfen wird.

Johansen, Hanna

Dinosaurier gibt es nicht

Das Buch handelt von Zawinul, der nicht schon immer so hieß, sondern den Namen von jemandem geschenkt bekommen hat, der vorher Zawinul hieß, denn wer diesen Namen trägt, dem passieren die seltsamsten Dinge. Zawinul hat auf der Fensterbank drei alte, bemalte Ostereier und eines Tages schlüpft aus einem der Eier ein kleiner Dinosaurier, der Zawinuls Leben durcheinander bringt.

Schärer, Kathrin

Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen

Ein kleiner Hase erklärt einem Fuchs was alles zum Gute Nacht sagen dazugehört und rettet sich selbst dabei das Leben.