Baltscheit, Martin

Herr Elefant und Frau Grau gehen in die große Stadt

In dem Comicbuch finden ein Elefant und eine Gazelle in der afrikanischen Savanne ein Smartphone, das Touristen verloren haben. Das Leben der Touristen in der Stadt, von dem sie von einem Affen erfahren, erscheint ihnen so großartig, dass sie nach Europa fliegen.

Von der Kostbarkeit des Wassers ...

Alle Kinder der Familie müssen das Wasser von weit her ins Dorf holen. Das älteste Mädchen Zahina aber verschüttet zunehmend Tropfen um Tropfen, vergießt anschließend Träne um Träne und spart zum Ausgleich am eigenen Trinken. Unerwartet gibt ihr Ungeschick neue Hoffnung.

Droste-Hülshoff, Annette von

Der Knabe im Moor

Das Moor, ein Ort voll schauriger Geheimnisse. Und der Knabe, er muss durch es hindurch, auf seinem Nachhauseweg. Reinhard Michl bebildert die Ballade Droste-Hülshoffs und erweckt das Moor zum Leben. Ein neuer Band in der Reihe "Poesie für Kinder".

Koch, Miriam

Fiete Anders

Fiete ist ein Schaf. Aber er ist irgendwie anders als die anderen, das kann man sehen. Kein anderes Schaf hat rote Streifen. Er ist allein. Also wandert er los auf der Suche nach jemandem, der ist wie er. Er findet vieles, was ihm ähnlich ist, aber doch irgendwie anders. An der See findet er einen neue Heimat. Ein Bilderbuch als Hommage an die Nordsee.

Schürmann, Susanne

Das große Buch für Lesemäuse

In diesem Sammelband sind 6 Lesemausgeschichten zusammengefasst; sie behandeln ganz unterschiedliche Themen wie Wildpferde, Max mit seinem Wackelzahn, die Arbeit einer Polizistin, Piraten, Dinosaurier, Seehunde.

false

Stadt, Land, Wasser: Von der Quelle bis ins Haus

„Stadt, Land, Wasser“ ist ein Sachbuch über die Ressource Wasser, dessen Nutzbarmachung, dessen Wert für uns Menschen und unseren Umgang damit. Es geht sowohl um die historische Funktion von Wasser für Städte und Gemeinden als auch um aktuelle Problematiken, wie Wasserknappheit oder Zugang zu sauberem Trinkwasser. Es wird erklärt, woher das Wasser kommt und wie wir dazu beitragen können, Wasser einzusparen.

Kelly, Maite; Sabbag, Britta

Die kleine Hummel Bommel: Du bist du!

Bino Biene und Walpurga Wespe ärgern die kleine Hummel Bommel, indem sie ihm zeigen wie toll sie doch mit ihren großen Flügeln fliegen können und sagen, dass Bommel das nie schaffen wird mit seinen kurzen, kleinen Flügeln. Wie gemein! Bommel macht sich dann auf den Weg herausfinden, warum er so kleine Flügel hat. Begleiten Sie die kleine Hummel auf ihrem Weg. Und finden Sie heraus, ob er das Fleigen vielleicht doch noch lernt?