Butler, M Christina

Der Schlechte Laune Hase

An einem wunderschönen Tag wacht der kleine Hase Hektor schlecht gelaunt auf. Maus und Eichhörnchen versuchen mit allerlei Späßen und Kunststücken Hektor aufzumuntern. Weil Hektor immer wütender wird, spielen Maus und Eichhörnchen allein. Nun ebenfalls allein, entdeckt Hektor einen auf den Rücken gefallenen Käfer, der seine Hilfe braucht. Er hilft ihm auf die Füße und lächelt zum ersten Mal an diesem Tag.

Lukas, Patryk

Schwein im Glück

Um dem Schlachten zu entgehen, machte eine Schweinedame in der Stadt Karriere als Opernsängerin. Aber das Glück war noch nicht gefunden. Eines Abends lernte sie einen absolut unmusikalischen Wolf kennen und damit ihr Glück. Eine amüsante Geschichte mit verblüffender Wendung.

Minne, Brigitte

Rotgelbschwarzweiß

Vier Kinder verschiedener Völker, charakterisiert durch ihre Namen, sie tragen nämlich Farbennamen, erleben in diesem Bilderbuch Freundschaft, aber auch Besitzansprüche und somit Ärger untereinander. Erkenntnis zum Schluss: Zusammen spielen und handeln ist besser als getrennt.

Mueller, Dagmar; Theisen, Martina

Die unsichtbare Noa... will nicht mehr schüchtern sein

Das Bilderbuch “Die unsichtbare Noa... will nicht mehr schüchtern sein” von Dagmar H. Mueller und Martina Theisen aus dem Klartext Verlag ist ein Bilderbuch, das von dem schüchternen Mädchen Noa handelt. Noa beschließt, dass sie nicht mehr schüchtern sein will...