Groschupf, Johannes

Der Zorn des Lammes

Jazz ist nach Berlin gekommen, um ein Praktikum beim Tagesspiegel zu machen. Den jungen Mann, der oft im selben Bus fährt, sieht sie im Pressehaus und trifft ihn auf dem Weihnachtsmarkt. Er ist ein bisschen seltsam, aber freundlich, sie geht mit ihm über den Markt und sogar mit in seine Wohnung. Milan ist von Jazz besessen, sie ist das Ziel all seiner Wünsche und Begierden. Er fesselt und vergewaltigt sie. Ihr gelingt die Flucht, aber Milan hat den Wohnungsschlüssel und ihre Adresse.

Herrick, Steven

Wir beide wussten, es war etwas passiert

Billy, 16 Jahre, flüchtet aus seinem deprimierenden Zuhause in einem furchtbaren Umfeld. Obdachlos muss er lernen, zu überleben. Er trifft Menschen, die ihn und sein Leben ebenso verändern wie er sie und das ihre.