Genechten, van

Ben der Schneemann - können wir nicht teilen

Im Eisland leben viele unterschiedliche Schneemänner. Gemeinsam ist ihnen nur, dass sie alle eine Mütze tragen. Als ein neuer Schneemann ohne Kopfbedeckung auftaucht, leiht ihm der kleine Ben seine. Als Dimitri sie ihm nicht wiedergeben will, ist Ben ratlos, aber sein Freund Alfred hilft ihm weiter. In einer Versammlung beschließen sie ein Rotationsverfahren, jeder ist einen Tag ohne Mütze, so teilen sie nicht nur die Mützen, sondern auch die Erfahrung kurze Zeit ohne Mütze zu sein.

McKee, David

Du hast angefangen! Nein, du!

Ein blauer und ein roter Kerl geraten über ihre unterschiedliche Sicht der gleichen Dinge in Streit. Erst als alles zerstört ist, merken sie, dass beide Recht hatten und versöhnen sich wieder.

Ziegler, Jean

Wie kommt der Hunger in die Welt? Ein Gespräch mit meinem Sohn

In einem Dialog zwischen Vater und Sohn werden die wichtigen aktuellen Fragen von Hunger und sozialer Ungleichheit bzw. Ungerechtigkeit thematisiert.

Illustratoren, Diverse

Wir sind alle frei geboren

Jede Frau, jeder Mann und jedes Kind auf diesem Planeten steht unter dem Schutz der Menschenrechte. Wo immer wir leben, wer immer wir sind, dies sind unsere Rechte, niemand darf sie uns wegnehmen. "Wir sind frei geboren" ist eine illustrierte Sammlung von Grundrechten, die in Zusammenarbeit mit Amnesty International erstellt wurde.

Pausewang, Gudrun

Aufmüpfige Geschichten

25 kurze Geschichten erzählen von Mächtigen, die Schwächen haben, von Schwachen, die Stärke beweisen, von Asyl suchenden Wassermännern, von Überlebensstrategien und ungewöhnlichen Zufällen.

false

Sie hatten einen Traum

Die junge, schwarze Audrey schließt sich der Bewegung von Martin Luther King an und nimmt auch am legendären Protestmarsch gegen die Willkür der Weißen teil. Audrey glaubt an den Sieg der Liebe und an die Gerechtigkeit.