Kulot, Daniela

Das will ich haben

Beim Einkauf mit ihrer Mama entdeckt Alinda ein Buch, das sie unbedingt haben möchte. Doch Alindas Mama muss sparen, daher wird ihr der Wunsch verweigert. Alinda lässt aber das Buch mitgehen und wird im Parkhaus vom Wachmann zur Rede gesteht. Weil Alinda weint und ihre Mutter sich entschuldigt, verzichtet dieser auf weitere Konsequenzen. Zu Hause fertigen Mama und Alinda ein eigenes Buch an.

Rhue, Morton

Ghetto Kidz

Auch hier erwartet den Leser ein brisanter Roman über die Chancenlosigkeit Jugendlicher in amerikanischen Ghettos. Morton Rhue begleitet in seinem Roman Ghetto Kidz den zunächst zwölfjährigen Kalon, der am Rande einer amerikanischen Großstadt lebt, bis zu seinem 18. Lebensjahr. Er möchte so gern ein normales Leben führen, doch ist sein Leben geprägt von Gewalt und Kriminalität. Raushalten ist unmöglich. Und so dokumentiert Rhue Kalons Abstieg in die Welt der Verbrechen.

Linker, Christian

Doppelpoker

Der 15-jährige Julius erwacht nach einer durchzechten Nacht in einer unbekannten Wohnung. Er stellt fest, dass der Familienring, den er am vorherigen Abend bekam, nicht mehr da ist. Stattdessen findet er ein Geldbündel mit einer Handynummer. Eine spannende Suche nach dem Ring beginnt.

Wortberg, Christoph

Keine Wahl

Franziska kann endlich für ein halbes Jahr als Au-pair zu ihrem Onkel nach Rio de Janeiro um dort auf dessen kleine Tochter aufpassen. Doch es dauert nicht lange, da wird die Kleine entführt und Franziska lernt die Schattenseiten Rios kennen.

Beckett, Bernard

Wie du ihr

Während einer Survivaltour durch Neuseeland gibt es ein starkes Erdbeben. Marko und seine Mitschüler können sich mit Hilfe der Lehrerin retten. Doch noch in den Bergen muss Marko beobachten, wie ein paar junge Wanderer die Lehrerin vergewaltigen wollen und dabei versehentlich töten. Marko gerät als unerwünschter Zeuge in die Hände des Mörders, der Marko in einer psychiatrischen Klinik unter Medikamente setzt und töten will. Durch Markos tiefes Rachegefühl gelingt es ihm, sich zu befreien.

Boie, Kirsten

Thabo, Detektiv und Gentleman. Der Nashornfall Bd 1

Ein Kriminalfall im afrikanischen Swaziland – erzählt als fiktive Geschichte vor authentischer Kulisse. Eindrücklich und aufklärend, ein echter Boie.