Es wurden 168 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Trius, Mireia

Ich und die Welt

Was essen die Kinder in aller Welt zum Frühstück, wie lange dürfen sie ins Internet gehen und wie lange stehen die Autos der Familien im Stau? Das Sachbuch bietet sehr bildhaft aufbereitete Statistiken zu Themen, die Kinder bewegen.

Sís, Peter

Nicky & Vera. Ein stiller Held des Holocaust und die Kinder, die er rettete

„669 Kinder hätten nicht überlebt, wäre Nicky nicht nach Prag gefahren und hätte sie gerettet.“ Nicky, der eigentlich Nicholas Winston heißt, ist ein stiller Held. Er rettete 1939 viele jüdische Kinder vor dem Naziregime, indem er Kindertransporte von Prag in seine Heimat nach England organisierte. Eines dieser Kinder war Vera Gissing, die ihre kleine Stadt in der Nähe von Prag verließ, um den Zweiten Weltkrieg in einem anderen Land zu überleben.

Horst, Alea

Manchmal male ich ein Haus für uns. Europas vergessene Kinder

Gerade stehen der Ukraine-Krieg und die damit zusammenhängende Flüchtlingswelle im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, doch darf man nicht die anderen Geflüchteten vergessen, die auf ein sicheres Zuhause warten. „Europas vergessene Kinder“ ist der Untertitel dieses Buches mit eindrucksvollen Fotos, das darauf hinweisen will. Im Lager Moria auf Lesbos wohnten 2020 über 20.000 Menschen, fast die Hälfte davon Kinder. Einige von ihnen erzählen hier von sich, von ihrem Alltag und von ihren Träumen.

Baltscheit, Martin

Herr Elefant und Frau Grau gehen in die große Stadt

In dem Comicbuch finden ein Elefant und eine Gazelle in der afrikanischen Savanne ein Smartphone, das Touristen verloren haben. Das Leben der Touristen in der Stadt, von dem sie von einem Affen erfahren, erscheint ihnen so großartig, dass sie nach Europa fliegen.

Haselbach, Janina

Vielfalt Mensch

Jeder Mensch ist anders und das auf ganz unterschiedliche Weise. Das Leselauscher-Buch gibt einen Einblick in die Vielfalt der Menschen.

Beljajew, Roman

Brücken. Wunderwerke aus Holz, Stein und Stahl

Sie verbinden, sie überwinden, sie faszinieren: Brücken. Die hohe Kunst des Brückenbaus sowie die vielfältigen Möglichkeiten, welche der Brückenbau bietet, stellt dieses Sachbilderbuch dar.

Bansch, Helga

Drei Herren

Ohne Wertung werden hier die Gespräche dreier reicher Männer und dreier armer Männer gegenübergestellt - ein spannendes Vorgehen, um Kinder selbst über Glück und Reichtum ins (philosophische) Gespräch zu bringen.

Von der Kostbarkeit des Wassers ...

Alle Kinder der Familie müssen das Wasser von weit her ins Dorf holen. Das älteste Mädchen Zahina aber verschüttet zunehmend Tropfen um Tropfen, vergießt anschließend Träne um Träne und spart zum Ausgleich am eigenen Trinken. Unerwartet gibt ihr Ungeschick neue Hoffnung.

Applegate, Katherine

Crenshaw Einmal schwarzer Kater

Jackson hat es schwer. Seine Familie wird obdachlos. Genau in diesen schweren Zeiten tritt Crenshaw, der immaginäre Freund, wieder in Jacksons Leben.

Jansen, Hanna

Linus Im Glück

Das Bilderbuch "Linus im Glück" erzählt von dem Bären Linus, der immer glücklich ist und gerne tanzt. Linus sieht anders aus als die anderen Bären und wird aus der Stadt gejagt. Obwohl er schließlich in einer Höhle lebt, ist er trotzdem glücklich und tanzt. Am Schluss hat er sogar den Ruf eines weisen Ratgebers bei den reisenden Bären.