Hare, John

Die Vulkaninsel

Eine Schulklasse auf Exkursion – diesmal geht es auf einen aktiven Vulkan. Und auch dort sind neue Lebensformen zu entdecken, die sich nicht allen zu erkennen geben.

Robertson, David A.

Die weite Steppe

Durch ein verborgenes Tor gelangen die beiden indigenen Pflegekinder in ihre ursprüngliche und verlorengegangene Welt.

Robertson, David A.

Die weite Steppe. Die Misewa Saga (Band 1)

Die 13-jährige Morgen und der ein Jahr jüngere Eli sind Pflegekinder mit indigenen Wurzeln. Sie leben bei ihren Pflegeeltern Katie und James, die es gut mit den beiden Jugendlichen meinen. Trotzdem fühlen sie sich isoliert. Auf dem Dachboden des Hauses ist ihr Geheimversteck. Von dort gelangen sie in die fantastische Welt: Aber Misewa ist bedroht. Gemeinsam mit dem Otter Ochek machen sie sich auf die Reise, um die Sommervögel zu finden und finden dabei auch ihre indigenen Wurzeln.

Robertson, David A.

Die Misewa Saga. Die weite Steppe

Durch ein Portal erhalten die Pflegekinder Morgan und Eli Zugang zu einer neuen Welt und damit zu ihren indigenen Wurzeln.

Jacoby, Edmund

Sagen des Altertums

Angefangen mit den Mythen über die Entstehung der Welt, über die Beschreibung des Götterhimmels auf dem Olymp, über Prometheus und die ersten Menschen und die vielen anderen Titanen und Nebengöttern geht es um die griechische Mythologie bis hin zum Kampf um Troja und das Schicksal des Odysseus.

Perez, Sebastien

Monster. Enzyklopädie des Wunderbaren

Diese Gruselkunde führt mit vielen kommentierten Bildern aus der weltweiten Mythologie, weniger aus der klassischen Literatur oder dem Film, in die fantasievolle Monsterwelt ein. Praxisnah wird ersichtlich, dass auch Monster, hier der Schuljunge Lucas auf Probe, sehr gestresst sein können.