Schwerdtfeger, Malin

Die Kürbiskönigin

Als Menschen und Geister noch zusammenlebten, lebte ein König, der Kürbisse züchtete. Eines Tages dringen ein lautes Klopfen aus seinem größten Lieblingskürbis. Niemand weiß Rat, ob der gefürchtete Zauberer helfen kann?

Neubauer, Annette

Zwei junge Samurai

Die beiden Jungen, Mako und Taku, werden zu Samurais ausgebildet. Dafür lernen sie Bogenschießen, Fechten, Schwimmen und Reiten.

Badstuber, Martina

Ich kenn’ ein Land, das du nicht kennst...

Ungewöhnliche Dinge können Kinder hier, illustriert mit ungewöhnlichen Bildern in zehn verschiedenen Ländern überall auf der Welt entdecken. Daneben gibt es auch eine sachliche Information über das jeweilige Land.

Badstuber, Martina

Ich kenn ein Land, das du nicht kennst ...

Briefpapier aus Elefantenkacke? Kühe, die auf Matratzen schlafen? Milch am Stück? Eisbären im Gefängnis? Gibt es nicht? Gibt es doch! Martina Badstuber erklärt mit witzigen und farbenfrohen Illustrationen, in welchem Land es solche Kuriositäten gibt.

Badstuber, Martina

Ich kenn ein Land, dass du nicht kennst

Die Reise ist ein beliebtes Motiv in der Kinder- und Jugendliteratur. Martina Badstuber nimmt in ihrem neuen Sachbilderbuch "Ich kenn ein Land, das du nicht kennst…" das Ziel der Reisen, die Fremde in den Blick. Dazu nutzt sie einen ungewöhnlichen Zugang, der das Interesse des Betrachters weckt.

Badstuber, Martina

Ich kenn ein Land, das du nicht kennst

"Ich sehe was, was du nicht siehst ..." einmal anders. Kurioses und Lustiges aus aller Welt, gesammelt auf einer bunten Reise durch ferne Länder. Da erfährt man so manch unglaubliches!

Lewin, Waldtraut

Drei Zeichen sind die Wahrheit

In diesem Buch wird die Geschichte des jüdischen Mädchens Leonie Lasker weitergeführt. Leonie nimmt in Wien bei einer berühmten Verwandten Schauspielunterricht und soll dort das zweite Zeichen - einen goldenen hebräischen Buchstaben aus dem Familienerbe - finden.

Rosenboom, Hilke

Rosa und das Geheimnis der englischen Tante

Rosa Liebeskind, ein neunjähriges Mädchen, soll zwei Wochen bei ihrer Tante auf deren Landsitz Flusching Roses in England verbringen. Bei Rosas Ankunft haben alle Angestellten die Arbeit niedergelegt, sodass das Haus verstaubt und der Garten verwildert ist. Schuld an der Misere ist die deutsche Haushälterin Gerhild, die kaum Englisch spricht und deshalb deutsche Sitten auf Flusching Roses eingeführt hat, die alle anderen ablehnen. Rosa löst den Fall und bringt die Sache in Ordnung.

Emmert, Anke

Meyers bunter WELTATLAS für Kinder

Ein Atlas, der die für Kinder interessanten Gegebenheiten auf unserer Erde abbildet und erläutert.

Dijk, Lutz van

Themba

Der 17-jährige Themba beginnt eine Erfolg versprechende Karriere in der südafrikanischen Fußball-Liga und bricht in seinem ersten Interview ein Tabu: öffentlich bekennt er, HIV-Träger zu sein. Wie er zum Fußball kam und wie er an AIDS erkrankte, erzählt er in dieser spannenden Geschichte aus Südafrika. Der Junge vom Lande schafft es, in die erste Liga aufzusteigen. Gleichzeitig aber verliert er seine Mutter, die auch an AIDS erkrankte und kämpft mit den Schwierigkeiten des Aufstiegs.

Michaelis, Antonia

Drachen der Finsternis

Antonia Michaelis entführt diesmal ihre Leser bzw. Hörer nach Nepal, wo Christopher auf unerklärliche Weise landet, nachdem sein Bruder Arne dort verschwunden ist. Befindet er sich als Geisel in der Hand der Aufständischen? Christopher stolpert über den unsichtbaren Thronfolger Nepals, Jumar, und zusammen machen sie sich auf den Weg; der eine, seinen Bruder, der andere, das Land zu retten.

St.John, Lauren

Die weiße Giraffe

Martine ist elf, als ihre Eltern bei einem Brand ums Leben kommen. Sie wird nach Afrika geschickt, wo ihre Großmutter, die sie nie zuvor kennen gelernt hat, das Wildtierreservat Sawubona betreibt. Martine ist in ihrem neuen Leben zutiefst unglücklich - bis sie eines Nachts eine weiße Giraffe an einem Wasserloch stehen sieht. Niemand scheint etwas von diesem Tier zu wissen. Aber eine alte Prophezeiung besagt, dass eines Tages ein weißes Mädchen auf einer weißen Giraffe die Tiere retten wird.

John, St.

Die weiße Giraffe

Die 11-jährige Waise Martine muss nach dem Tod ihrer Eltern zur ihr unbekannten Großmutter, die in einem afrikanischen Wildreservat lebt. Sie schließt Freundschaft mit einer sagenhaften weißen Giraffe und erlebt surreale Dinge, durch die ihr Selbstbewusstsein wächst.

Naumann, Rosa

Der Gehilfe des Mumienmachers

Der 15-jährige Ayat wird als Sohn eines Aufständischen nach Scheitern der Erhebung mit seiner Mutter zusammen gefangen genommen. Im Ägypten der Pharaonen lernt er viel über die Kunst des Mumifizierens, kommt allerdings auch Grabräubern auf die Spur, was ihn selbst in Gefahr bringt.