Siege, Nasrin

Hyänen im hohen Gras - Spuren in der Serengeti

Sabine reist nach der Trennung ihrer Eltern zum ersten Mal in ihrem Leben nach Afrika. Sie besucht ihre Tante Stefanie, die als Hyänenforscherin in der Serengeti lebt. Mit ihr gemeinsam lernt sie vieles Wissenswerte und Interessante über das Leben der Hyänen und der anderen Tiere in der Natur, begreift aber nach und nach auch die Einflüsse, die das menschliche Leben verändern können.

Badstuber, Martina

Ich kenn’ ein Land, das du nicht kennst...

Ungewöhnliche Dinge können Kinder hier, illustriert mit ungewöhnlichen Bildern in zehn verschiedenen Ländern überall auf der Welt entdecken. Daneben gibt es auch eine sachliche Information über das jeweilige Land.

Badstuber, Martina

Ich kenn ein Land, dass du nicht kennst

Die Reise ist ein beliebtes Motiv in der Kinder- und Jugendliteratur. Martina Badstuber nimmt in ihrem neuen Sachbilderbuch "Ich kenn ein Land, das du nicht kennst…" das Ziel der Reisen, die Fremde in den Blick. Dazu nutzt sie einen ungewöhnlichen Zugang, der das Interesse des Betrachters weckt.

Meyers,

Licht an! In der Polarnacht

In der neuen Folge: Licht an! wird das Leben am Nordpol beleutet. Nach einem kurzen Einblick wann und von wem die Antarktis entdeckt wurde, beschreibt das Sachbilderbuch welche Tiere zu Land und im Wasser im ständigen Wind und Eis überleben können. Inuit heißt das Volk, das dort seit jeher zu Hause ist und gelernt hat ein Leben in zum Teil lang anhaltender Dunkelheit auszuhalten. Einzigartig das Naturspektal des Polarlichtes. Einzelheiten findet man nur durch Benutzung der Taschenlampe.

Mayers,

Licht an In der Polarnacht

Das kleine Büchlein zeigt Menschen und Tiere, die in den eisigen Gebieten an den Polen leben. Mit der “Taschenlampe” kann man sie auch in der Polarnacht sehen.

Hansen, Hans

Zafir, der schwarze Hengst

Zafir soll schuld am Tod ihrer Schwester Lena sein, deshalb darf Anna das Pferd weder reiten noch behalten. Zum Glück taucht Scharbat auf, ein Flüchtlingskind, das Zafirs vortreffliche Herkunft erkennt und beim Reittunier Anna zum Sieg führen kann.

Brosche, Heidemarie

Judy and the dog

Judy ist mit ihrem Skateboard unterwegs. Sie trifft einen Hund, der sich merkwürdig aufführt. Er führt sie zu seinem Herrchen. Der Junge hatte einen Unfall mit seinem Skateboard und braucht Hilfe. Judy benachrichtigt seine Mutter, die ihn zum Arzt bringt. Der Anfang einer möglichen Freundschaft ist gemacht.

Laffon, Martine und Caroline

Kinder in den Kulturen der Welt

Kinder in allen Ländern der Welt sind das Wertvollste für jede Gesellschaft . Mit fundiertem ethnologischen Wissen und an Hand von Fotos erfährt der Leser von den unterschiedlichen Kulturen . Aus dem Lebensalltag der Kinder , ihrer Art zu Essen , sich zu pflegen und zu kleiden , Feste zu feiern , ihrer Eingliederung in die Welt der Erwachsenen beschreiben die Autorinnen mit liebevollem Blick über zum Teil unbekannte Rituale und Verhaltensweisen .

Maske, Ulrich

Mäh, sagt das kleine Lamm

Die CD enthält 18 kleine Lieder, in denen es meistens um Tiere geht. Häufig sind traditionelle Motive aus verschiedenen Ländern aufgegriffen worden, einige Titel stammen direkt von Ulrich Maske.

Rettung in der Wildnis

Folge 18 der beliebten Reihe “Das magische Baumhaus” von Mary Pope Osborne. Diesmal reisen Philipp und Anne mit dem Hund Teddy in den australischen Busch und treffen auf Emus, Koalas, Kookaburras, Kängurus und Dingos. Kindgemäß wird den jungen Zuhörern Wissen über den australischen Busch vermittelt und sie können verfolgen, wie Philipp und Anne einem kleinen Kängurubaby helfen. Eine abenteuerliche Hörreise.

St.John, Lauren

Die weiße Giraffe

Martine ist elf, als ihre Eltern bei einem Brand ums Leben kommen. Sie wird nach Afrika geschickt, wo ihre Großmutter, die sie nie zuvor kennen gelernt hat, das Wildtierreservat Sawubona betreibt. Martine ist in ihrem neuen Leben zutiefst unglücklich - bis sie eines Nachts eine weiße Giraffe an einem Wasserloch stehen sieht. Niemand scheint etwas von diesem Tier zu wissen. Aber eine alte Prophezeiung besagt, dass eines Tages ein weißes Mädchen auf einer weißen Giraffe die Tiere retten wird.

Kinder - Die Zukunft der Menschheit

Das Buch enthält viele preisgekrönte Fotos von Kindern aus aller Welt. Zum größten Teil zeigen sie Kinder, die mit Krieg, Vertreibung, Krankheit, Armut und ohne Bildungschancen leben, wenige Kinder, die eine glückliche und sichere Kindheit genießen. Begleitet werden die Preisträgerfotos von informierenden Texten und Essays prominenter Autoren. Mit den Erlösen aus diesem Buch wird ein Schulprojekt der UNICEF in Angola gefördert.