Kespert, Deborah

Entdecker - Die gefährlichsten Expeditionen aller Zeiten

Spannende und sachorientierte Informationen zu den berühmtesten Entdeckern aller Zeiten werden mit zahlreichen Fotos und Skizzen vorgestellt. Ob auf dem oder unter Wasser, in der Luft oder auf dem Land - die Expeditionen und Menschen werden auf zwei bis vier Seiten kurzweilig mit all ihren Höhen und Tiefen, Misserfolgen und Rekorden dem Leser nahe gebracht.

Kordon, Klaus

Piratensohn

Der Waisenjunge Assad gerät während einer Seereise mit seinem Onkel, einem Diamantenhändler, in die Hände des Piratenkapitäns Turuk. Dieser will aus Assad einen richtigen Piraten machen. Doch Assad weiß bald, dass er zwar das Meer liebt, nicht jedoch das Plündern und Rauben. Er flieht und mit Ibrahim einem alten Piraten, beschließt er in dessen Heimatdorf zu ziehen. Auf ihrer Reise begleitet sie das Mädchen Tamar und der kleine Dieb Machmud. Bis sie ihr Ziel erreichen müssen sie manches Abenteue

Kordon, Klaus

Piratensohn

Auf einer Schiffsreise geraten Assad und sein Onkel in die Gewalt des Piratenkapitäns Turuk. Dieser nimmt sich des Jungen an und will ihm das Piratenhandwerk erlernen. Doch Assad liebt zwar das Meer, aber nicht die Gewalt der Piraten. Er flieht und zieht mit Ibrahim, einem ehemaligen alten Piraten, Tamar, einem klugen Mädchen, und dem kleinen Dieb Machmud durch die Wüste. Bis sie Ibrahims Heimatdorf erreichen, erleben sie viele Abenteuer. Doch auch dort ist ihre Reise noch nicht zu Ende.

Kordon, Klaus

Piratensohn

Auf seiner ersten Seefahrt wird der 13-jährige Assad von Seeräubern gefangen genommen und vom Piratenkapitän und dem alten Ibrahim bald darauf adoptiert. Assad lernt die See lieben, nicht aber das Piratenleben. So flieht er von Bord, wird vom abgemusterten Ibrahim gefunden und beide ziehen nach Osten durch die Wüste. Ein Mädchen und ein kleiner Junge gesellen sich dazu und nach vielen Abenteuern erreichen sie das Meer und treffen auch den Piraten wieder.

Minhós Martins, Isabel

Die Erforschung der Welt in 11 außergewöhnlichen Reisen

Die Welt, wie sie uns bekannt ist, wurde erst im Laufe der Jahrhunderte erschlossen. Menschen verließen ihre Heimat aus unterschiedlichen Motiven, um "Neuland" aufzusuchen. Dabei machten sie erstaunliche Entdeckungen, die danach in Reiseberichten einer Öffentlichkeit zugänglich wurden. Im vorliegenden Buch werden 11 außergewöhnliche Reisen vorgestellt, die von der Erforschung der Welt bzw. von bemerkenswerten Entdeckungen packend erzählen.

Herbst, Nicola und Thomas

Österreich

Reiseführer für Kinder. Die folgende Rezension bezieht sich auf die gesamte vorliegende Reihe der “Reiseführer für Kinder”, die identisch aufgebaut ist. Sie ist damit identisch mit den Rezensionen zu den Heften zu den anderen Urlaubszielen. Eine umfassendere Darstellung mit weiteren Informationen und reichem Bildmaterial sowie Leseprobe und Internetadressen kann heruntergeladen werden unter www.julim-journal.de

Richter, Tino

Italienische Adria

Reiseführer für Kinder. Die folgende Rezension bezieht sich auf die gesamte vorliegende Reihe der “Reiseführer für Kinder”, die identisch aufgebaut ist. Sie ist damit identisch mit den Rezensionen zu den Heften zu den anderen Urlaubszielen. Eine umfassendere Darstellung mit weiteren Informationen und reichem Bildmaterial sowie Leseprobe und Internetadressen kann heruntergeladen werden unter www.julim-journal.de

Herbst, Nicola und Thomas

Griechische Inseln

Reiseführer für Kinder. Die folgende Rezension bezieht sich auf die gesamte vorliegende Reihe der “Reiseführer für Kinder”, die identisch aufgebaut ist. Sie ist damit identisch mit den Rezensionen zu den Heften zu den anderen Urlaubszielen. Eine umfassendere Darstellung mit weiteren Informationen und reichem Bildmaterial sowie Leseprobe und Internetadressen kann heruntergeladen werden unter www.julim-journal.de

BUTTERFIELD, MOIRA

Piraten und Schmuggler

Das Buch bietet eine Darstellung der Seeräuberei von ihren ersten belegbaren und belebten Anfängen in der griechischen Antike bis zur heutigen Zeit der modernen Piraten. Daneben werden auch die Gegenmaßnahmen der staatlichen Behörden und die Erfolge der Archäologen dargestellt.

Bacherl, Ulrike

Mallorca

Reiseführer für Kinder. Die folgende Rezension bezieht sich auf die gesamte vorliegende Reihe der “Reiseführer für Kinder”, die identisch aufgebaut ist. Sie ist damit identisch mit den Rezensionen zu den Heften zu den anderen Urlaubszielen. Eine umfassendere Darstellung mit weiteren Informationen und reichem Bildmaterial sowie Leseprobe und Internetadressen kann heruntergeladen werden unter www.julim-journal.de

Harrison, Sarah

Die großen Seefahrer und Entdecker

Im Lauf der Jahrhunderte wagten immer wieder Menschen einen Vorstoß ins Unbekannt. So wurde Amerika entdeckt, Australien durchquert, die erste Reise zum Südpol fand statt. Dem Mut und der Hartnäckigkeit Einzelner is es zu verdanken, dass sich das Leben vieler veränderte. Begib dich mit diesem Abenteuer-Atlas auf Entdeckungreise und lies und schau nach, was z.B. Kapitain CooK ansteuerte oder wo Gold gefunden wurde oder wer als erster Mensch die Welt umsegelte...

Harrison, Sarah

DIE GROSSEN SEEFAHRER UND ENTDECKER Abenteuer zw. Polarmeer u.Regenwald

Die Reisen großer Seefahrer und Entdecker als farbiger Atlas herausgegeben, mit erklärenden kleinen Texten zu den in die Karten und Meere gemalten Bildern besonderer Ereignisse der entsprechenden Fahrten. Zeittafeln mit Stichworten informieren über den Fortgang der damalign Ereignisse.

Harrison, Sarah

Die großen Seefahrer und Entdecker

Schon die Wikinger entdeckten vor 1000 Jahren Amerika, hatten aber viel Ärger mit den Einheimischen und verließen den Kontinent wieder. Erst 500 Jahre später wird dieser Kontinent wieder von Europäern betreten. Aber auch auf anderen Reisen auf dem Wasser und zu Lande sorgten dafür, dass die Europäer ihre Handelswege und ihre Siedlungsgebiete erweiterten.

Hare, John

Die Vulkaninsel

Eine Schulklasse auf Exkursion – diesmal geht es auf einen aktiven Vulkan. Und auch dort sind neue Lebensformen zu entdecken, die sich nicht allen zu erkennen geben.