Laffon, Martine und Caroline

Kinder in den Kulturen der Welt

Kinder in allen Ländern der Welt sind das Wertvollste für jede Gesellschaft . Mit fundiertem ethnologischen Wissen und an Hand von Fotos erfährt der Leser von den unterschiedlichen Kulturen . Aus dem Lebensalltag der Kinder , ihrer Art zu Essen , sich zu pflegen und zu kleiden , Feste zu feiern , ihrer Eingliederung in die Welt der Erwachsenen beschreiben die Autorinnen mit liebevollem Blick über zum Teil unbekannte Rituale und Verhaltensweisen .

Kinder - Die Zukunft der Menschheit

Das Buch enthält viele preisgekrönte Fotos von Kindern aus aller Welt. Zum größten Teil zeigen sie Kinder, die mit Krieg, Vertreibung, Krankheit, Armut und ohne Bildungschancen leben, wenige Kinder, die eine glückliche und sichere Kindheit genießen. Begleitet werden die Preisträgerfotos von informierenden Texten und Essays prominenter Autoren. Mit den Erlösen aus diesem Buch wird ein Schulprojekt der UNICEF in Angola gefördert.

Christiansen, Sabine

Gibt es hitzefrei in Afrika? So leben die Kinder dieser Welt

Für Kinder in Deutschland ist ein Klo selbstverständlich. Für Kinder in Indien oder in den meisten Ländern Afrikas nicht! Wieso sagen die Menschen in Afrika und Amerika Kindergarten, obwohl dort nicht Deutsch gesprochen wird? Was bedeutet es für ein Kind, kein Dach über dem Kopf zu haben? Wenn Kinder von solchen Dingen erfahren, hätten sie gerne eine Antwort. In diesem Buch gibt es sie und darüber hinaus jede Menge andere Informationen und Geschichten über den Alltag von Kindern in der Welt.

Ulitzkaja, Ljudmila

Ein glücklicher Zufall und andere Kindergeschichten

Das Bändchen enthält sechs Erzählungen über Kinder und Kindsein in der Sowjetunion.

Gaul,

Parampampin Kinder & Karibik

PARAMPAMPIN - Kinder und Karibik - Tanzen, Singen, Fröhlich sein! Neue Kinderlieder CD ausgezeichnet mit dem internationalen Preis CUBADISCO 2009 in Havanna! Spanisch-deutsche Kinderlieder vermitteln auf eindrucksvolle und mitreißende Weise kubanische Lebensfreude.

Chih-Yuan, Chen

Kleiner Spaziergang

Hsiao-Yü will auf die Straße - spielen. Da kann sie dem Vater gleich ein paar Eier besorgen. Denn er will gebratenen Reis machen. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken, wenn man offene Augen hat. Und die hat Hsiao-Yü. So wird die Welt zum Abenteuer, und sie hält Spielgefährten bereit.

Szillat, Anja

Asphaltspuren

Simeon lebt mit seiner Mutter und dem kleinen Bruder am untersten sozialen Rand in Bukarest, nur Zentimeter vom Leben auf der Straße entfernt. Er wird zusammen mit dem Bruder, anderen Kindern und der schönen Luna gekidnappt. Die Kinder werden nach Berlin entführt, wo sie durch Betteln die Entführer ernähren müssen. Simeon und Luna gelingt es, ihre Drangsalierer zu überwältigen und die Kinder zu retten.

Sag mir, wie ist Afrika? Didaktisches Material für die Grundschule

Dieser Materialband bezieht sich direkt auf das gleichnamigen Bilderbuch und möchte wichtige Aspekte des “traditionellen” afrikanischen Lebens exemplarisch ansprechen. So können LehrerInnen sich in den Kapiteln Basiswissen Afrika, Kindheit in Westafrika, Ein afrikanisches Fest und Afrikanische Spiritualität sich hintergrundinformationen anlesen und Tipps, Arbeitsblätter und Projektvorschläge für die praktische Umsetzung finden.

Badreddine, Delphine

Alle Kinder dieser Welt

In diesem Buch erfahren Kinder vieles über die Kinder dieser Welt und deren Gewohnheiten, Rituale, Essgewohnheiten, Feierlichkeiten und vieles mehr.

Barrow, David

Elefant wo bist du

Drei, zwei, eins ich komme! Der große Elefant und der kleine Junge spielen Verstecken. Aber der Elefant ist ein wahrer Meister im Versteckspiel und einfach nicht zu entdecken – oder vielleicht doch?