Cechov, Anton

Kaschtanka und andere Kindergeschichten

Die erste CD enthält aus dem gleichnamigen Buch des Verlags ausgewählte Passagen aus Cechovs Erzählung über den Hund Kaschtanka, die zweite weitere fünf, gelesen von Peter Urban. Beide CDs haben zusammen eine Spieldauer von 85 Minuten.

Freland, Francois-Xavier

Wir leben in Brasilien

Drei Kinder, Joâo aus der Unterschicht, Flavia aus der Mittelschicht, in der Hauptstadt Brasilia lebend, und Marcos aus der Oberschicht und in Rio de Janeiro wohnend, stellen ihr Land, seine Leute, Städte und Probleme vor. Eine kurze Einführung in Geschichte und Topographie stehen voran.

Messager, Alexandre

Wir leben in Japan

Mit Hilfe dreier Kinder, Aoki aus Tokyo, Hayo aus Kyoto und Kenji aus Hiroshima, werden Kinder in die Welt der jungen Japaner eingeführt. Eine kurze Darstellung der japanischen Landeskunde und der Geschichte steht vorneweg.

Kipling, Rudyard

Das Dschungelbuch

Die Abenteuer des Mowgli, der bei den Tieren des Urwalds aufwächst, in der Originalerzählung Rudyard Kiplings.

Heinlein, Sylvia

Sonnige Weihnachten, Matz!

Weihnachten im sonnigen Amerika? Matz ist entsetzt. Wenigstens ein echer Weihnachtsbaum muss her, doch die einzigen Nadelbäume stehen vereinzelt in Vorgärten. Und keiner der Besitzer ist epicht darauf, diesen eigens für Matz zu fällen. Da hat er eine gute Idee ...

Philipps, Carolin

Der Baum der Tränen

Nach dem Verschwinden seines Vaters und dem Tod seiner Großmutter hält den jungen Mexikaner Luca nichts mehr in seinem öden Ort, in dem es keine Arbeit gibt. Wie so viele, lässt er sich von Schleppern über die mexikanische Grenze in die USA schleusen. Er geht nach Los Angeles zu seinen Verwandten, wo seine Mutter illegal lebt. Doch er ist in ständiger Angst, als Illegaler entdeckt und abgeschoben zu werden. Dennoch schafft er es, zur Schule zu gehen. Eines Tages wird seine Mutter abgeschoben...

Veillèrs, Claire

Wir leben in Südafrika

Wie Kinder im heutigen Südafrika leben, zeigt das Buch anhand der Lebensumstände dreier dort lebender Kinder aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten.

Frey, Jana

Ich, die Andere

Das 15jährige Mädchen Kelebek ist Türkin; da sie in Deutschland aufwächst, lebt sie in zwei Welten. Die Probleme beginnen, als sie sich kurz vor ihrem 16ten Lebensjahr in einen Deutschen verliebt: Denn schon werden für sie geeignete Cousins in der Familie gesucht, andererseits wird ihr Bruder ein immer radikalerer Moslem. Die Situation eskaliert, als sie in die Türkei verschleppt und auf ihre Jungfräulichkeit hin untersucht wird und ihr Bruder wegen der Familienehre eingreifen will...

, Bär

Der kleine Grieche

Der kleine und malbegabte neunjährige Grieche Pedros soll anläßlich der bald anstehenden Olympischen Spiele eine Vase bemalen. Bis er die Aufgabe erfüllt hat, hat er einige Schwierigkeiten zu meistern.

Heine, E.W.

Papavera - der ring des kreuzritters

Papavera ist die 15-jährige tochter des auf dem kreuzzug verschollenen ritters. Sie kann sich kaum der angriffe der nachbarn erwehren und flieht, ihren vater suchend, nach Palästina.