Reed, Tom

Lea und Finn langweilen sich

Auf einer Buchseite kann es schon ganz schön langweilig werden – doch erst der Gang durch verschiedene Geschichten zeigt, was man ab einer leeren Seite auch alles haben kann.

Arlon, Penelope; Mack, Lorrie

Menschen aus aller Welt

80 Kulturen und Völker ihr Alltag, ihre Lebensweise, Bräuche und Feste werden im Porträt vorgestellt.

Arlon, Penelope; Mack, Lorrie; Shalev, Zahavit

Menschen aus aller Welt

In diesem Buch erhält man einen Eindruck von der Vielfalt der Kulturen unserer Erde. Der Leser erfährt etwas über die Unterschiede der einzelnen Kulturen, aber auch etwas über die zahlreichen Gemeinsamkeiten, die uns alle miteinander verbinden. Es werden Menschen vorgestellt, denen man im täglichen Leben nicht begegnet, mit denen wir aber unseren Planeten teilen. Die vielfältige und kreative Weise, wie Menschen sich an unterschiedlichste Umgebungen und Situationen anpassen können, wird in diesem Buch sehr anschaulich dargestellt.

Robertson, David A.

Als wir allein waren

Ein Bilderbuch, das sehr zartfühlend über die Umerziehungsversuche der kanadischen Cree erzählt.

Egal, Gregg

Über den Tellerrand. Was Kinder hier und anderswo essen

Was du so alles in einer Woche isst: Stell dir vor, jemand würde diese ganzen Mahlzeiten um dich herum anordnen und dich mittendrin fotografieren. Genau das hat Fotograf Gregg Egal gemacht.

Klaar, Norman

Mein Zug hält auf der ganzen Welt

In einem Pappbilderbuch durch alle Kontinente? Norman Klaar und Karsten Teich machen es möglich...

In einem alten Haus in Moskau. Ein Streifzug durch 100 Jahre russische Geschichte

Das Sach- und zugleich Bilderbuch zeigt 100 Jahre russischer Geschichte anhand einer Familie und ihrer Wohnung in mehreren zeitlichen Stationen auf. Zur geschichtlichen Wiederholung wie zum Lernen oder Anschauen sehr zu empfehlen.

Von der Kostbarkeit des Wassers ...

Alle Kinder der Familie müssen das Wasser von weit her ins Dorf holen. Das älteste Mädchen Zahina aber verschüttet zunehmend Tropfen um Tropfen, vergießt anschließend Träne um Träne und spart zum Ausgleich am eigenen Trinken. Unerwartet gibt ihr Ungeschick neue Hoffnung.

Kaichi, Keiko

Alter Löwe und kleines Kaninchen

Wer satt werden will, muss zusehen, dass sein zukünftiges Fressen wächst. Der Löwe, der das kleine Kaninchen in seiner Mähne bemerkt, denkt ähnlich, doch die gemeinsame Zeit verändert ihn. Ein ruhiges und kluges Buch mit schönen Bildern.

Becker, Aaron

Die Rückkehr

Das von ihm gezeichnete Mädchen macht sich selbstständig, doch der Zeichner kennt seine Verantwortung, folgt ihr und besteht - mit ihr - ein nicht ungefährliches Abenteuer. Aaron Becker spielt wieder mit Bild, Zeichnung und Realität.

Kermani, Navid

Ayda, Bär und Hase

Ayda ist ein sehr, sehr kleines 5-jähriges Mädchen, das in Köln lebt und persische Wurzeln hat. Eben weil sie so klein ist, fällt es ihr schwer, von gleichaltrigen Kindern akzeptiert zu werden und Freundschaften zu schließen. Das ändert sich, als sie die Tierkinder Bär und Hase kennenlernt.