Hasselbusch, Birgit

Tod d’Azur

Die19-jährige Ella Thomsen hat es nach dem Abitur als Radio-Volontärin nach Monaco verschlagen. Die unternehmungslustige, aber doch recht arglose junge Frau beginnt eine Recherche zur Arbeit von Au-pair-Mädchen vor Ort und stößt dabei auf unerwartete Widerstände. Ein Abgrund aus Korruption, Drogen und Erbschleicherei tut sich auf. Unterstützt von einem falschen Radio-Moderator und einem gewitzten Informatik-Studenten kommt Ella allmählich den dunklen Machenschaften auf die Spur.

Rhue, Morton

Ghetto Kidz

Der 12-jährige Kalon wächst in einem US-Schwarzen-Ghetto auf und hat - obwohl er intelligent und clever ist - keine Chance, der Kriminalität und dem Drogenhandel zu entkommen. Im Gegensatz zu fast allen seinen Freunden überlebt er den permanenten Krieg zwischen den konkurrierenden Banden, landet aber mit 18 Jahren wegen Mordes im Gefängnis. Nur geringe Chancen hat er, noch einmal im Leben in die Freiheit zu kommen.

Markaris, Petros

Die Kinderfrau

Auch im Urlaub bleibt der griechische Kommissar nicht verschont: Eine 90-Jährige hat ihren Bruder ermordet und mordet in Istanbul weiter. Gemeinsam, wenn auch anfangs gegeneinander, ermitteln Charitos und sein türkischer Kollege und stoßen auf die unheilvolle Vergangenheit Griechenlands und der Türkei. Die keimende Freundschaft der Beiden zeigt aber, dass das Vergangenheit ist, eine, mit der die Täterin für sich einen Schlussstrich ziehen will.