Es wurden 23 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Zickler, Wolfgang

Der siebte Kristall

Basti ist ein recht gewöhnlicher Junge, der auf dem Lande aufwächst. Wenige Tage vor seinem zwölften Geburtstag lernt er einen geheimnisvollen alten Mann kennen, der ihm seine eigentliche Bestimmung mitteilt: Er soll die geheime Welt der Träume betreten und sie für die Menschheit bewahren.

Chadda, Sarwat

Ash Mistry und der Dämonenfürst

Der dreizehnjährige Ash besucht gemeinsam mit seiner Schwester Lucky in den Sommerferien ihre Tante und Onkel in Indien. Eigentlich langweilt er sich, bis sie eines Tages das Schloss Savage besuchen, dessen merkwürdiger Lord mit seinen Gehilfen auf der Suche nach einem geheimnisvollen Artefakt ist. Nun beginnt ein spannendes und für Ash gefährliches Abenteuer, in dem es um Leben und Tod geht. Dämonen und Götter aus der indischen Mythologie werden zum Leben erweckt.

Menschig, Diana

Hüter der Worte

Tom ist ein junger, erfolgreicher Autor, der Bücher laut Vertrag liefern muss. Mach einer Schreibblockade gelingt es ihm, die Fantasiegestalt Laryon in seine Wirklichkeit zu holen. Später wird er selbst in die fremde Fantasiewelt wechseln. Nach vielen Hindernissen erfährt er, dass er ein Worthüter ist und hilft mit, dem Geist der Halle mit dem Jungen Kasaryon Substanz zu geben. Mellie, seine große Liebe, wird mit ihm in die Wirklichkeit der Erde zurückkehren.

L’Homme, Erik

Die Macht des Sha

Während die Zauberergilde des Landes Ys unter Führung von Meister Qadehar in die Unwirkliche Welt aufbricht, um den mysteriösen Seigneur Sha zu stellen, taucht dieser ausgerechnet in Ys auf - und macht Jagd auf den Zauberlehrling Guillemot! Ganz allein auf sich gestellt setzt dieser alles auf eine Karte und wagt die riskante Reise in die Wirkliche Welt.

Moers, Walter

Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

Der fernsehberühmte Käpt’n Blaubär erzählt in 13 und einem halben Kapitel von wichtigen Abschnitten seines Lebens im Lande Zamonien.

Pinfold, Levi

Grünling

Herr Hafermann findet auf seinem Feld in einem fremdartigen Setzling ein grünes Baby. Gegen den Willen seiner Frau umsorgt er das Lebewesen, macht ihm ein Bett aus Erde. Am nächsten Morgen wächst alles in Hülle und Fülle. Arbeiter protestieren, weil ihr Zug durch die Pflanzen nicht weiterfahren kann. Grünling verzaubert sie. Alle essen den Sommer über Früchte. Im Herbst ist der Grünling verschwunden. Für den Winter hat er genug dagelassen. Kommt er im Frühjahr wieder?

Nouns, Petra

Takla Makan - Das blaue Licht

Ella geht auf eine Gesamtschule in Berlin-Kreuzberg. Die meisten Mitschülerinnen mag sie, fast alle haben Migrationshintergrund. Nur der großspurige türkische Orkan geht ihr auf die Nerven. Da lernt sie in einer fantastischen Gegenwelt, in die sie immer wieder eintaucht, einen erwachseneren, hilfbereiten Orkan kennen. Der Leser erfährt, dass er der Neffe von Leila, der Großmeisterin der weißen Magie ist, der das Orakel offenbart hat, dass er ihr Nachfolger werden soll.

Meyer-Dietrich, Sarah

Ey, Emscher! Wow, Wolga!

Ein von 24 Jugendlichen aus Deutschland und Russland getexteter und gezeichneter Comic über eine Beziehung zwischen russischen und deutschen Jugendlichen.

Ahner, Dirk

Laden der Träume - Das Rätsel des Pharao

Das nächste Abenteuer von Ben, Lara und Nepomuk, die eher durch Zufall in den alten Laden des Zauberers Filomenus geraten sind. Filomenus sammelt die Träume von Kindern, die im Traumland verloren gegangen sind. Mithilfe seines Zauberglases sollen Ben, Lara und Nepomuk in das Alte Ägypten reisen, um den Vater von Ahmed, dem Thronerben, zu suchen.

Osborne, Mary Pope

Insel der Wikinger

Mit einem magischen Baumhaus können die Kinder Philipp und Anne zu allen Orten und Zeiten reisen die in einem Buch abgebildet sind. Um für die Zauberin Morgan ein wertvolles Buch vor der Vernichtung zu retten, machen sie sich auf die Reise ins frühmittelalterliche Irland auf die Insel der Wikinger.

Osborne, Mary Pope

Insel der Wikinger

Mit einem magischen Baumhaus können die Kinder Philipp und Anne zu allen Orten und Zeiten reisen die in einem Buch abgebildet sind. Um für die Zauberin Morgan ein wertvolles Buch vor der Vernichtung zu retten, machen sie sich auf die Reise ins frühmittelalterliche Irland auf die Insel der Wikinger.