Heike Hermann, Claudia Kaiser

Entdecke die Welt

Über 850 Hörerlebnisse bietet dieses außergewöhnliche Sachbilderbuch über die Welt, die Kontinente, die Vielfalt der Tiere und Pflanzen auf unserem Planeten und nicht zuletzt dessen Bewohner, ihre Geschichten, ihre Kulturen, ihren Alltag.

Grontvedt, Nina Elisabeth

Ich bin's Oda

Oda, ein Mädchen aus Norwegen, kurz vor der Pubertät, versteht die Welt nicht mehr. Die beste Freundin Helle wendet sich ab. In der Familie sind sowieso alle gegen sie und dann ist da noch dieser Junge, der Bruder von Helle.

Ratajkowski, Emily

My Body - Was es heißt, eine Frau zu sein

Was heißt es, eine Frau zu sein? Als Model und Schauspielerin ist es der Körper von Emily Ratajkowski, der im Vordergrund der Wahrnehmung steht. Wie deckt sich ihr Beruf mit ihrer Selbstwahrnehmung als Frau? Diesen und vielen weiteren Fragen sowie eindringlichen Beobachtungen zum Thema medialer Vermarktung von Frauen und deren Körpern geht Ratajkowski in ihren Essays auf schonungslose Weise nach.

Herrmann, Elisabeth

Ravna. Die Tote in den Nachtbergen

Ravna, Studentin an der Polizeihochschule in Oslo, kehrt zur traditionellen Markierung der Rentiere in das Sommercamp ihrer Familie zurück. Durch einen Zufall findet sie die sterblichen Überreste eines jungen Mädchens, das zehn Jahre zuvor spurlos verschwand. Die Ermittlungsarbeiten beginnen, und Ravna steht ungewollt zwischen der staatlichen Obrigkeit und der Gemeinschaft der Samen.

Workneh, Lilly

100 Lebensgeschichten Schwarzer Frauen

Die Geschichten der Rebel Girls gehen in die nächste Runde. Beeindruckende Frauen mit ihren Geschichten stellen sich auf über 200 Seiten vor und verzaubern uns mit ihrem Mut und ihrer Vielfältigkeit, ihrer Intelligenz, ihrem Durchhaltevermögen, aber vor allem mit ihrer Power! Nach den Werken "100 außergewöhnliche Frauen" und "Mehr außergewöhnliche Frauen" ist nun das Buch "100 Lebensgeschichten schwarzer Frauen" im Hanser Verlag erschienen.

Abrahamson, Emmy

Make it big! Wie ich London schaffte (oder London mich)

Fröhlich-turbulent und sehr unterhaltsam, gekonnt witzig und unkorrekt, aber nie ohne Tiefgang kommt der dritte Teil der Trilogie um Filippa Karlsson daher. Die renommierte RoyDram hat sie abgeschlossen, doch was nun? Weder das passende Engagement noch der passende Boyfriend scheinen auf sie zu warten. Schlechtes WG-Zimmer und kein Geld im teuren London.. Doch dann passiert das Unglaubliche: Filippa bekommt eine Hauptrolle in einem Film! Absolut lesenswerte Story für Mädchen ab ca. 13 Jahren.

Herrmann, Heike

Der Weltatlas für Kinder

Ein schöner Kinderatlas der hübsch aufbemacht ist und neugierig auf andere Länder und Kulturen macht. Große Bilder, viele Informationen und passende Bilder zu einheimischen Tieren,zur Erdgeschichte und zum Klima sind übersichtlich gestaltet.

Lewis, Ali

Es wird schon nicht das Ende der Welt sein

Der 13jährige Danny beschreibt das Leben seiner Familie im australischen Outback, welche durch das Zusammentreffen mit der Backpackerin ordentlich durcheinander gewirbelt wird. Roman mit ruhiger Grundstimmung und berichtendem Charakter, aber dadurch einer hohen Authentizität.

Almeida, de

Bruder Wolf

Die 15jährige Bolota berichtet über das allmähliche Zerbrechen ihrer Familie. Der Zerfall setzt ein mit der Arbeitslosigkeit des Vaters und den folgenden Einschränkungen in der Lebenshaltung. Bolota beginnt mit ihren Erinnerungen vor sieben Jahren, als sie gespürt hat, dass etwas nicht stimmt. Lange Zeit glaubt sie an die „Luftschlösser“, die ihr Vater für die Familie baut. Mit ihm bricht sie schließlich zu einer „Expedition“ auf, die das tragische Ende aller Träume für beide bringt.

Sutcliffe, Charlie

Zubert

Zubert hilft seiner Mama beim Blumenausliefern in die edlen Hotels der Stadt. Im Savoyhotel warten die Zwingelzwangels auf Zuberts Hilfe: die Hotelinspektion ist unterwegs und im Hotel sind noch jede Menge wilde Tiere, die verjagt werden müssen. Ein Glück, dass Mama für die Auslieferung mal wieder etwas länger braucht. Zubert gibt sein Bestes.