Neubauer, Annette

Zwei junge Samurai

Die beiden Jungen, Mako und Taku, werden zu Samurais ausgebildet. Dafür lernen sie Bogenschießen, Fechten, Schwimmen und Reiten.

Reider, Katja

Der Bauernhof

Ein Kind unterhält sich mit einer Erwachsenen über die Arbeit auf dem Bauernhof. Kleine Merkverse und Lieder ergänzen das Gespräch.

Hanauer, Michaela

Mädchen für alles

Jana hat ein Jahr vor ihrem Abitur genug von der Schule. In den Sommerferien schnuppert sie deshalb in die Arbeitswelt im Hotel “Prinzess”. Dort findet sie neben ihrem Traumjob auch ihren Traummann.

Hanauer, Michaela

Mädchen für alles

Jana hat die Nase voll von der Schule (die sie oft genug schwänzt!) Sie wird kein Abitur machen, sondern ins “Arbeitsleben” einsteigen. Doch als was? Jana findet eine Lösung!

Remes, Ilkka

Operation Ocean Emerald

Als dem Luxusliner Ocean Emerald befinden sich versteckt mehrere Ladungen Sprengstoff, weder die Besatzung noch die Passagiere ahnen etwas davon. Bis sich die Entführer auf offener See zu erkennen geben und ihre Forderungen stellen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Mit an Bord befindet sich Aaro, der Sohn eines Anti-Terror-Spezialisten.

Erne, Andrea

Bei den Cowboys

Allerhand Wissenswertes über Cowboys erfahren Kinder auf dieser schönen Hör-CD.

Rhue, Morton

Ghetto Kidz

Der Roman ist aus der Sicht des Ich-Erzählers Kalon, eines Schwarzen, erzählt. Er wächst in einem Großstadtghetto in einfachsten Verhältnissen und in ständiger Lebensgefahr auf, da sich in dem Bezirk zwei Gangs bekriegen. Ihn zeichnen ein guter Charakter und eine hohe Intelligenz aus. Obwohl ihm Möglichkeiten aufgezeigt werden, etwas aus seinem Leben zu machen, wird er wie alle anderen.

Rhue, Morton

Ghetto KIDZ

Kalons Welt sind drei Wohnblocks in einer Großstadt, begrenzt von Bahngelände und mehrspuriger Straße. Hier leben Schwarze von Essensmarken, Sozialhilfe, Hilfsarbeiten oder, wenn sie jung sind und zu einer Gang gehören, vom Drogenhandel. Von Kalons vergeblichem Versuch, in dieser Welt sauber zu bleiben, erzählt Rhue.

Schaub, Michele

Banala und Biona fahren zur See - Der lange Weg der Bananen

Die - konventionell angebaute - Banane “Banala” und die Bio-Banane “Biona” fahren mit demselben Schiff von Süd- bzw. Mittelamerika nach Bremerhaven, unterhalten sich während der Fahrt und erreichen einen Dorfmarkt in der Schweiz, wo sie der kleinen Sina begegnen. Dem Mädchen wird in diesem Buch von ihrem Vater außer über den Weg der Bananen viel Wissenswertes über Seefahrt im Allgemeinen erzählt.

Reider, Katja

Die Feuerwehr

Zahlreiche interessante und wichtige Informationen rund um das Thema "Feuerwehr" werden dargestellt und durch das Feuerwehrlied musikalisch festgehalten. Die Kinder lernen hier spielerisch, was zu tun ist, wenn es brennt, und welche Aufgaben die Feuerwehr sonst noch hat.

Kahlau, Heinz

Hurra! Hurra!Hurra! Die Feuerwehr ist da!

In fünf Geschichten wird in Kurzform und Reim erzählt, warum die Feuerwehr ausrücken muss

XXX,

Hurra hurra Die Feuerwehr ist da

In diesem Sach-Bilderbuch wird die Welt der Feuerwehr vorgestellt und es werden Gefahren thematisiert, die zu Feuer führen können.

Blobel, Brigitte

Roter Zorn

Mara ist Borderlinerin, kommt aus einer rapide verfallenden Familie und rettet sich in absolute Coolness. Noch ist sie nicht am Ende, aber kurz davor, da begegnen ihr Menschen, die ihr eine ganz andere Welt, die der Liebe und Fürsorge für andere Menschen zeigen. Sie nimmt das wahr, kann es aber nicht realisieren. So gewinnt letztlich ihre Aggressivität die Oberhand und nur die geduldige Lehrerin kann sie an die Hand nehmen und dahin führen, wo sich ihr eventuell noch eine Chance bietet.