Grimm, Brüder

Hänsel und Gretel

Das wohlbekannte Märchen der Brüder Grimm, mit dem originalen Text, aber mit neuen Bildern.

Schlichtmann, Silke

Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten

Pernillas Mama bekommt ein Baby und bald werden sie zu sechst sein. Und eine große Frage schleicht sich in Pernillas Gedanken: Werden sie dann überhaupt noch eingeladen? Mit ihrem Bruder Ole denkt sie sich einen Plan aus, dessen Höhepunkt ein großes Fest sein soll. Und als auch Lars mit seiner Band mitmacht, kann sie nichts mehr stoppen.

Barth-Grözinger, Inge

Beerensommer

Die Mutter der 19-Jährigen Berlinerin Anna ist gestorben. Das bietet ihr Anlass, in die Heimat der Mutter zu fahren, um zu ihrer Familiengeschichte zu finden. Dort wird sie geradezu überwältigt von eine Fülle von Eindrücken. Um die Figur ihres Urgroßvaters, den sie als Kind noch erlebte, entfalten sich 100 Jahre deutscher Geschichte mit ihrer Verwicklung und den beiden großen Kriegen, von Liebe und einer legendär gewordenen Männerfreundschaft, die in abgrundtiefen Hass tauchte.

Pausewang, Gudrun

Der Spinatvampir

Das Vampirkind Basil entwickelt sich zum großen Kummer seiner Eltern nicht zu einem richtigen Vampir.

Hanauer, Michaela

Mädchen für alles

Jana hat ein Jahr vor ihrem Abitur genug von der Schule. In den Sommerferien schnuppert sie deshalb in die Arbeitswelt im Hotel “Prinzess”. Dort findet sie neben ihrem Traumjob auch ihren Traummann.

Hanauer, Michaela

Mädchen für alles

Jana hat die Nase voll von der Schule (die sie oft genug schwänzt!) Sie wird kein Abitur machen, sondern ins “Arbeitsleben” einsteigen. Doch als was? Jana findet eine Lösung!

Strittmatter, Erwin

Tinko

Tinko ist ein Bauernjunge, der nach dem Krieg zunächst bei den Großeltern auf einem kleinen Bauernhof im Gebiet der ehemaligen DDR aufwächst. Er muss hart arbeiten, hat kaum Zeit für die Schule; erst als sein Vater aus der Gefangenschaft kommt und die Bauern dank sozialistischer Ansätze sich gegenseitig helfen, wird das anders.

Remes, Ilkka

Operation Ocean Emerald

Als dem Luxusliner Ocean Emerald befinden sich versteckt mehrere Ladungen Sprengstoff, weder die Besatzung noch die Passagiere ahnen etwas davon. Bis sich die Entführer auf offener See zu erkennen geben und ihre Forderungen stellen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Mit an Bord befindet sich Aaro, der Sohn eines Anti-Terror-Spezialisten.

Rusch, Regina

Die paar Kröten

Vivis Vater ist arbeitslos, das Geld ist knapp, die Familie muss sparen und das Leben ist nicht mehr so einfach. Aber Vivi lässt sich auch dann nicht unterkriegen, als sie noch ihre beste Freundin verliert, denn sie lernt neue Menschen kennen und findet neuen Lebensmut.

Rusch, Regina

Die paar Kröten!

Kröten, Mäuse, Kohle - lauter lustige Ausdrücke für Geld. Doch der Spaß hört schnell auf, wenn man davon nur so wenig hat, dass man sich kein Extra leisten kann. Seit Vivis Vater arbeitslos geworden ist, muss die Familie so sehr sparen, dass es noch nicht mal zur Teilnahme am Klassenausflug reicht. Aber Vivi und ihr Bruder Niko lassen sich nicht unterkriegen.

Polak, Eva

Michi packt an

Der Erstklässler Michi hilft eines Nachmittags zwei Maurern bei der Arbeit, wofür er einen kleinen Lohn bekommt. Mit einem Klassenkameraden wettet er, dass es ihm gelingt jeden Tag eine andere Arbeit zu finden. Ob als Zeitungsausträger, Feuerwehrmann, Schmetterlingsretter oder Babysitter, Michi macht sich auf vielerlei Weise nützlich.

Polak, Eva

Michi packt an

Michi geht in die erste Klasse, sein Vater ist arbeitslos. Michi liebt alle Handwerker, weil er denen etwas abgucken oder sogar helfen kann. Er bemüht sich - auch wegen einer Wette in seiner Klasse - jeden Tag um einen Job.

Polak, Eva

Michi packt an

Nachdem Michi den Maurern geholfen hat und dafür unerwarteter Weise seinen ersten Lohn erhielt, möchte er noch viele andere Berufe ausprobieren. So wird er Kompostmacher, Zeitungsausträger, Schmetterlingsretter, Feuerwehrmann und Babysitter.

Polak, Eva

Michi packt an

Der Erstklässler Michi hilft eines Nachmittags zwei Maurern bei der Arbeit, wofür er einen kleinen Lohn bekommt. Mit einem Klassenkameraden wettet er, dass es ihm gelingt jeden Tag eine andere Arbeit zu finden. Ob als Zeitungsausträger, Feuerwehrmann, Schmetterlingsretter oder Babysitter, Michi macht sich auf vielerleiweise nützlich.

Polak, Eva

Michi packt an

Michis Vater wird arbeitslos.

Na, An

Im Himmel spricht man Englisch

Jonghu lebt mit ihren Eltern in Korea. Sie wollen auswandern. Die Erzählungen über dieses wundervolle Land Amerika ist für sie wie die Vorstellung vom Himmel. Dass dies nicht so ist erlebt sie sehr bald am eigenen Leib. Schließlich findet sie unter schwierigen Umständen ihren eigenen Weg.