Tungodden, Tore

Die Ministerpräsidentin

Kurz vor der Wahl wird die 10-jährige Hanna von der Partei “Stimme der Zukunft” zur Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin erklärt. Sie lässt sich auf das Spiel ein, aber bald ist es bitterer Ernst: Sie wird gewählt. Und das Abenteuer des schmutzigen Geschäfts Politik beginnt ...

Kuffer, Sabrina

Ballett. Pirouetten, Tutu und Spitzentanz

Das kleine Buch bietet eine Darstellung des Balletts, seiner Geschichte, der harten Arbeit vor und hinter den Kulissen oder einiger berühmter Ballett-Werke.

Chidolue, Dagmar

Flugzeiten

Bonna lebt mit seinen Eltern und 5 Geschwistern in nur zwei Zimmern. Der kranke Vater und ständige Armut zwingen ihn zum Einsatz für den Erhalt der Familie. Als er die Möglichkeit hat, über die Hitlerjugend fliegen zu lernen, erscheint ihm das als Ausweg aus der Enge. Und als der Krieg ausbricht, meldet er sich freiwillig, um Pilot zu werden, ein Traum, der zerplatzt. Und auch der Krieg entwickelt sich schon Anfang der 40er Jahre, als das Buch endet, nicht so, wie sich das die Nazis wünschten.

Coulter, Laurie

Cowboy, Goldgräber und 98 andere Jobs aus dem Wilden Westen

100 Berufe, die man in den Tagen des “Wilden Westens” in Nordamerika kannte und ausübte, werden in kurzen Texten vorgestellt und mit Karikaturen illustriert.

Beyerlein, Gabriele

In Berlin vielleicht

Lene, seit 6 Jahren im Haushalt des Dorflehrers beschäftigt, reist mit 14 Jahren in das Berlin der Kaiserzeit. Der Lehrer kann sie nicht mehr bezahlen, in der Großstadt findet sie eine Stelle als Hausmädchen. Hoffnungslos ausgebeutet, kündigt sie und bekommt eine Traumstelle, wäre da nicht - alles kommt anders, als man es erwartet. Als sie von ihrem Freund schwanger wird, muss sie ihre Stelle verlassen, hat aber das Glück, eine Entbindungsanstalt zu finden und einen Ort für sich und ihr Kind.

Banscherus, Jürgen

das lächeln der spinne

Simon, 13, entdeckt, dass er im dunkeln mit seinem fahrrad durch eine blutlache gefahren sein muss. Er geht der sache nach und landet in einem abenteuerlichen krimi.

Wedding, Alex

Ede und Unku

Edes Vater wird entlassen, obwohl der Vorarbeiter immer die Interessen der Firma gewahrt hat. Er lässt sich von einem Bekannten als Streikbrecher anwerben, aber Ede verhindert, dass er hingeht. Der Vater erkennt dann aber seine wahren Freunde. Ede befreundet sich mit dem Zigeunermädchen Unku und hält an seiner Freundschaft zum Sohn des Kommunisten trotz des väterlichen Verbotes fest.

Golluch, Norbert

WER MACHT WAS BEI RADIO UND FERNSEHEN

Informationen rund um Fernsehen und Radio liefert dieses Sachbuch für Kinder ab 8 Jahren. Welche Berufe gibt es in diesen Bereichen? Wie entsteht eine Fernsehsendung? Was ist der Unterschied zwischen einer Live - Sendung und einer Aufzeichnung?

WÜRTH, BORN;

Geld spielt (k)eine Rolle

In den Nachrichten werden auch Kinder heutzutage ständig mit Fragen zum Thema Geld und Wirtschaft konfrontiert und die meisten dieser Fragen können die Eltern nicht beantworten. Die Themen, die hier behandelt werden reichen von Globalisierung über die Wichtigkeit einer guten Bildung bis hin zu der interessanten Frage, warum man eigentlich Steuern bezahlen muss.

Würth und Born, Nicole und Sigrid

Geld spielt (k)eine Rolle?

Kinder und Erwachsene stehen im Alltag ständig Situationen gegenüber, die mit Geld und Wirtschaft zu tun haben. Warum kostet ein Apfel 50 Cent? Warum muss man Steuern zahlen? Warum gibt es eigentlich Geld? Diese und andere Fragen beantworten 15 prominente Experten, aus Wirtschaft, Politik und Medien, unter ihnen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Erklärungen sind kindgerecht und anschaulich.

Fährmann, Willi

Die Stunde der Lerche

Fährmann beschreibt in diesem Buch das Leben im Ruhrgebiet im Jahre 1945 nach dem Ende des 2. Weltkrieges am Beispiel von Angehörigen der Familien Fink und Bienmann, die schon aus anderen Bänden bekannt sind.