Maar, Anne

Der Sprung ins Wasser

Anne Maar erzählt in diesem Band sieben Geschichten, die alle aus der Erlebniswelt von Kindern in der Pubertät und kurz davor stammen. Sie handeln von Situationen in der Familie, der Schule und der ganzen Gefühlsskala, die sie hier durchleben.

Fröhlich, Anja

Love to go

Mel ist 14 und dabei, „Männer“, also gleichaltrige Jungs, kritisch zu beobachten. Ihre tiefschürfenden Erkenntnisse stellt sie üblicherweise ins Netz. Mit dem netten, harmlosen Mike geht sie dabei besonders gehässig um. Als sie ihn näher kennen lernt und sich in ihn verliebt, ist es zu spät, die üblen Nachreden rückgängig zu machen.

Schwarz, Petra

Sommerpest

Drei sechzehnjährige Schülerinnen planen einen mehrtägigen Campingurlaub an der Ostsee. Dabei geraten sie per Zufall in eine verworrene Geschichte: ein Versuchslabor, gestohlene Labor-Ratten, Flirts und finstere Rachepläne eines zunächst Unbekannten bilden eine brisante Mischung, die eine der drei Freundinnen in Lebensgefahr bringt und einer anderen sogar das Leben kostet.

Menschig, Diana

So finster, so kalt

Rechtsanwältin Merle Hänssler hat nach dem Tod ihrer Großmutter ein einsames altes Häuschen im Hochschwarzwald geerbt, das voller Geheimnisse und Legenden steckt. Die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner im 17. Jahrhundert vermischen sich mit dem aktuellen Geschehen in der Gegenwart, werden parallel erzählt und sorgen für einige Aufregung, bis sich mit Hilfe eines Germanisten der Freiburger Universität eine Lösung findet.

Pressler, Mirjam

Dunkles Gold

Ein Gespräch ihrer Mutter mit deren Freundin Tamara sowie die Anregung ihrer Geschichtslehrerin bringen Laura dazu, sich vorzustellen, dass der Besitzer des Erfurter Judenschatzes, der Geldhändler Kalman von Wiehe, eine Tochter namens Rachel hatte. Eine Zeitreise beginnt.

Naoura, Salah

Konrad & Krax Das Geheimnis von Mrs Stone

Die Kräuterhexe Arabella Kerbel nimmt an einem Kongress der „Hellsichtigen Heilerinnen“ teil. Mit dabei hat sie ihre Tochter im Säuglingsalter. Auf dem Flughafen wird ihr Kind gegen einen genauso alten Jungen vertauscht. Dieser wächst als Konrad bei Arabella in einer Kleinstadt auf. Als er elf Jahre alt ist, merkt er, dass er mit Gedankenkraft Sachen bewegen kann. In der Schule freundet er sich mit der gleichaltrigen Milli an, Enkelin der kriminellen Schulleiterin Mrs Stone.

Wambold, Fenja

Bücher lieben lernen: Individuelle Lesefreude und Leseförderung. Leitfaden Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch

Der Buchmarkt bietet aktuell so eine Breite und Vielfalt an, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Fenja Wambold versucht mit diesem Ratgeber einen Einblick in die verschiedenen Gattungen und Genres zu geben.

Hademer, Marie; Lenz-Hademer, Alice

Escape - oder schreibe um dein Leben

Sophia gerät durch Zufall im Internet an ein Tagebuchprogramm, das sie eher nebenbei als gezielt nutzt. Allmählich aber muss sie erkennen, dass ihr Leben ganz konkret immer mehr sich nach den Wünschen und Träumen entwickelt, die sie dem Programm anvertraut. Als ihr dann eine sehr hohe Rechnung gestellt wird, erkennt sie, dass sie regelrecht erpresst wird. Die Folge ist ein regulärer Krimi.

Garrett, Camryn

Off The Record

Die 17-jährige Journalistin Josie ist geschockt, nachdem sie ein offenes Geheimnis über einen berühmten Regisseur erfährt. Sie schreibt den wichtigsten Artikel ihres bisherigen Lebens, nachdem ihr klar wird, dass sie nicht schweigen kann. Die Geschichte ist eine Charakterstudie der Figur Josies und zeigt einen intimen Einblick ins Innere der Afroamerikanerin, die an einer Angststörung leidet. Es ist eine Geschichte über sexuellen Missbrauch und den stillen Mut Überlebender.

Korn, Carmen

Dunkle Idylle

Teresa und ihre Mutter Herlinde ziehen mit Herlindes langjährigem Partner Thomas und dessen Sohn Leo zusammen, nicht ahnend, dass das neue Haus ein trauriges Geheimnis birgt. Die Familie, deren Sohn auf ungeklärte Weise vor einigen Jahren aus dem Haus verschwunden ist, kann sich nicht aus dem Schatten der Vergangenheit befreien. Durch diese Situation geraten auch die vier Mitglieder der Patchwork-Familie in Gefahr.

Korn, Carmen

Dunkle Idylle

Hamburg, ein Haus am Kanal umgeben von einer scheinbar ungetrübten Idylle soll das neue Heim der frischen Patchworkfamilie sein, bestehend aus Teresa, ihrer Mutter, deren Freund und dessen Sohn Leo, der Teresas Herz einen Takt höherschlagen lässt Doch was der hoffnungsvolle Beginn einer gemeinsamen Zukunft sein sollte, wird schon bald von den Geheimnissen des Hauses und seinen ehemaligen Bewohner getrübt. Denn vor anderthalb Jahren verschwand hier ein Junge.