Valentine, Jenny

Kaputte Suppe

Rowans Bruder Jack ist vor zwei Jahren tödlich verunglückt. Seitdem der Vater weggezogen, die Mutter depressiv. Rowan versucht dies zu verheimlichen, indem sie den Haushalt und die Sorge um die kleine Schwester auf sich nimmt. Durch einen Zufall lernt sie einen jungen Amerikaner kennen, der sie an Jack erinnert, aber ihr erstmals das Gefühl gibt, wertvoll zu sein. Durch ihn gerät auch Rowans mühsam aufgebautes Verteidigungssystem ins Wanken, was einen Neuanfang für alle bedeutet.

Frey, Jana

Luft zum Frühstück

Die 14-jährige Serafina fühlt sich dick und unglücklich. Sie beginnt eine Diät, nimmt immer mehr ab und gerät schließlich in eine lebensbedrohliche Situation.

Jeltsch, Rebecca

Sternenstaub 1

In dem Buch “Sternenstaub” von Rebecca Jeltsch geht es um ein Mädchen namens Miyu, das gerne Raumschiffsingeneurin werden möchte. Doch ihr Traum scheint zu platzen, bis sie den Weltraumflüchtigen Ace begegnet, der ihr Leben auf den Kopf stellt.

, Brosche

Lilli und das Einhorn

Das gibt es doch nur im Märchen: Vor Lilli auf der Wiese liegt ein echtes Einhorn mit einer schimmernden Mähne und zwinkert sie freundlich an. Das Einhorn bringt Lilli in die Schule, als sie den Schulbus verpasst. Gemeinsam erleben die beiden viele zauberhafte Abenteuer

Simon, Katia

Elias auf dem Weg nach Bethlehem

Der kleine, manchmal freche und stets abenteuerlustige Esel Elias lebt bei Maria und Josef in Nazareth. Eines Tages machen sie sich auf die Reise nach Bethlehem... Die Weihnachtsgeschichte, erzählt aus Sicht eines Esels.

Schupp, Renate

Weihnachten in der Wichtelwerkstatt

Die Geschwister Max und Pauline entdecken wenige Tage vor Weihnachten im Wald eine Wichtelwerkstatt. Der Wichtel-Postbote verrät ihnen den Trick, mit dem sie sich verkleinern können. So können die beiden Kinder die Tage bis Weihnachten mit den Wichteln verbringen und bei den Vorbereitungen für das Fest helfen.

Lewin, Waldtraut

Ein Haus in Berlin 1890 - Luise, Hinterhof Nord / Band 1 einer Trilogie

Im vorliegenden Bd. 1 (Ein Haus in Berlin- 1890) steht “Luise aus dem Hinterhof” im Mittelpunkt der Handlung. Sie ist die älteste Tochter des Hausmeisters Sander u. seiner oft kranken Frau, die in der armseligen Hinterhofwohnung als Wäscherin arbeitet. Das spärliche Geld, das die beiden verdienen, geht beim Vater oft, bei der Mutter gelegentlich durch die Kehle. Dann gibt es “Steckrübentage”. Luise, die älteste, hübscheste u. cleverste Tochter will um (fast) jeden Preis heraus aus diesem Elend.

Green, John

Margos Spuren

Quentin steht kurz vor seinem Schulabschluss. Er wohnt, seit er zwei ist, neben Margo. Sie kennen sich nicht sonderlich gut, doch eines Nachts steht sie plötzlich an seinem Fenster und lädt ihn auf eine abenteuerliche Tour ein. Die Nacht wird etwas Besonderes für ihn - doch am nächsten Morgen verschwindet Margo. Dann findet Quentin eine Spur. Zusammen mit seinen Freunden Ben und Radar und Margos Freundin Lacey, macht er sich auf den Weg, Margos Spuren zu verfolgen.

Pescetti, Luis Maria

Hoppla Natascha

Die 20 kleine Geschichten spielen als Dialoge zwischen Mutter und Tochter oder den Freundinnen Nati und Pati und geben oft allzu bekannte Situationen witzig wieder. Die deutsche Übersetzung wird ergänzt durch das argentinische Original.

Grimm, Sandra

Ein kleines Pony wird groß

Das Sachbilderbuch vermittelt Kindern und allen, die sich für Pferde interessieren, ein nachhaltiges Bildungserlebnis. Wie in einer Dia - Show wird das Erwachsenwerden des Pony - Fohlens Jolanda von der Geburt bis zu seiner Ausbildung als Reitpony aufgezeigt. Im Zusammenwirken von Text und Bild werden dabei Kenntnisse über Rasse und Art einprägsam und emotional ansprechend erklärt.