Es wurden 5 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Winn, Sheridan

Vier zauberhafte Schwestern - Wie alles begann - Flame und die Kraft des Feuers

Flame Cantrip, älteste von vier Schwestern, spürt an ihrem neunten Geburtstag eine „Transformation“ und entdeckt im Laufe des Tages, dass sie über magische Kräfte verfügt. Völlig überrumpelt und überfordert von ihrer Entdeckung stellt sie fest, dass sie mit ihren Händen Flammen entzünden kann. Mithilfe ihrer Großmutter lernt sie im weiteren Verlauf des Romans ihre Kräfte kennen und einzusetzen, wobei stets darauf zu achten ist, ihr Geheimnis zu hüten, auch vor ihren neugierigen jüngeren Schwestern.

Habschick, Anja

Lucy Longfinger – einfach unfassbar!: Gefährliche Geburtstagsgrüße

Ein englisches Sprichwort besagt: „Don’t judge a book by its cover.” (Beurteile ein Buch nicht nach dem Cover.) Im Falle vom ersten Band der Reihe “Lucy Longfinger”, dessen Cover in knalligem Pink, Gelb und Lila daherkommt, mit einem dynamischen langhaarigen Mädchen vor einer Skyline und Palmen, kann man die Warnung getrost ignorieren. So leicht und oberflächlich wie es daherkommt, ist auch der Inhalt.

Bohlmann, Sabine

Ein Mädchen namens Willow: Mein Waldtagebuch. Hör auf dein Herz

In den Geschichten der Reihe schreibt, zeichnet und klebt ein naturverbundenes Mädchen ihre Gedanken und Ideen, die sie in ihrem eigenen Stück Wald entdeckt oder gesammelt hat, in ein kleines Buch hinein.

Brooks, Kevin

Bad Castro

Ab wann ist ein Mord gerechtfertigt? Und wie weit würdest du gehen für jemanden, den du liebst? Diese Frage stellt sich in „Bad Castro“, wo Leben und Tod Seite an Seite stehen. Denn der sogenannte Gang-Leader wurde von einer jungen Polizistin namens Judy festgenommen. Durch eine überraschende Wendung dreht sich das Gespann aus Freund und Feind zu einem gemeinsamen Kampf um die Freiheit.

KIBUISHI, Kazu

Amulett, Band sechs: Flucht aus Lucien

Navin und seine Freunde versuchen in Lucien, einer vom Krieg und unheimlichen Schatten geprägten Stadt, um eine Signalstation zu finden. Derweil trifft Emily auf Max und erfährt viel über den Elfenkönig.