Edelmann, Maria

Hesse & Co

Stundenbilder zum Thema Lyrik für den Deutschunterricht mit Kopiervorlagen

Bydlinski, Georg

Mit Wörtern kann man vieles machen

Quer durch die Alltags- und Fantasiewelt der Kinder führen die drei Dutzend neuen Gedichte des österreichischen Klassikers mit rätselhaften Buchstabenbildern des Illustrators Andreas Röckener.

Bydlinski, Georg

Mit Wörtern kann man vieles machen

Quer durch die Alltags- und Fantasiewelt der Kinder führen die drei Dutzend neuen Gedichte des österreichischen Klassikers mit rätselhaften Buchstabenbildern des Illustrators Andreas Röckener.

Gutzschhahn, Uwe-Michael

Mäusekino. Ein Versfest für Kinder

Spritzig, bunt und witzig! Ein absolut inspirierendes Mäusefest, welches zum Staunen, Amüsieren und vor allem, zum Reimen anregt. Didaktisch-methodisch wunderbar aufbereitet, bietet dieses lyrische Feuerwerk viele konkrete Ideen, mit Mäusen spielerisch ins Land der Verse einzutauchen.

Fietzek, Petra

ECHT KRASS - oder was denkst du über Gott und die Welt?

Eine Gruppe Schüler und Schülerinnen im Alter von 16 bis 18 Jahren versucht mit ihren Texten Antworten auf die Frage zu geben, welche Rolle Gott in ihrem Leben spielt. In Form von Poetry-Slams und kurzen Gedichten wollen sie dem Leser Anregungen geben, sich selbst mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Gutzschhan, Uwe-Michael

Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht

Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht, verrückt oder? Hundert neue Kindergedichte laden alle ein, die Freude an neuen Wortschöpfungen und Sprachspielen haben.

Andersen, Wiebke

Lasset uns singen: Das Liederbuch für die ganze Familie

Mehr als 100 der bekanntesten und schönsten Volks- und Kinderlieder aus fünf Jahrhunderten umfasst diese Sammlung im Taschenbuchformat. Lieder die durch das Jahr und auch die Feiertage begleiten.

Ringelnatz, Joachim

Jeder summt sein Sümmchen

Die neue Reihe „Klassiker im Taschenbuch“ im Reclam-Verlag bietet auch einige Titel aus dem Bereich Kinder- und Jugendliteratur (Alice im Wunderland, Nils Holgersson,…). In dieser Reihe ist auch eine Sammlung von Gedichten von Joachim Ringelnatz erschienen, die deutlich macht, dass auch er als Kinderlyrik-Autor zu würdigen wäre. Die Gedichtauswahl von Walter Pape umfasst Beispiele aus „Turngedichte“, „Kuttel Daddeldu“, „Reisebriefe eines Artisten“, „Kinder-Verwirr-Buch“, „Geheimes Kinder-Spiel-Buch“, „Gedichte dreier Jahre“ und anderen Gedichtsammlungen.

Hensel, Sven

Fantastische Queerwesen und wie man sie findet

Das Buch "Fantastische Queerwesen und wie man sie findet" ist eine Sammlung von Poetry Slam-Texten, die sich mit dem Thema "anders sein" und "richtig sein" beschäftigen.

Hämmerle, Susa; Humperdinck, Engelbert

Hänsel und Gretel

Engelbert Humperdinck und seine Schwester Adelheid Wette verwandelten das weltbekannte Volksmärchen "Hänsel und Gretel" in eine Kinderoper, die mit bekannten Liedern wie »Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?«, »Ein Männlein steht im Walde« und »Brüderchen, komm, tanz mit mir« verzaubern.

Borchers, Elisabeth

Oben schwimmt die Sonne davon

Die deutsche Lyrikerin Elisabeth Borchert hatte immer die Kinder im Blick. Viele kennen ihre Bücher schon aus dem Kindergarten, sie sind zu Lebensbegleitern geworden. Lustiges und Ernstes, Gereimtes und Ungereimtes, Bekanntes und Unbekanntes verbindet sie zu neuer Poesie. Der Band versammelt neben den populären Monatsgedichten die wohl bekanntesten Kindergedichte von Elisabeth Borchers, aber auch unbekannte Texte, welche seit vielen Jahren nicht mehr zugänglich sind.