Es wurden 25 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Pullman, Philip

Ans andere Ende der Welt

Nachdem Pullman mit "Über den wilden Fluss" die Vorgeschichte zu seiner Trilogie um Lyra und Will und ihre Reisen in verschiedenen Welten verfasst hat, erzählt er hier die weitere Geschichte von Lyra, die mittlerweile erwachsen ist und als Studentin in Oxford lebt. Ein dritter Band dieser Folge-Trilogie ist geplant, aber ein Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.

Ulber, Axel

BEN 13 rettet die Welt

Lisa ist unzufrieden mit dem Umzug in ein kleines Dorf, und sie vermisst ihren besten Freund Selim. Doch dann gerät sie plötzlich in ein großes Abenteuer, und da Selim sie besucht, bekämpfen sie gemeinsam den Bösewicht Rollo Wheezer, der die Weltherrschaft anstrebt. Hilfe erhalten sie von BEN 13, einem liebenswerten Wesen aus einer anderen Dimension.

Tordasi, Kathrin

Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltende

Für alle jene Leser:innen, die gern in fremde Welten eintauchen, sich von unbekannten Lebewesen verzaubern lassen und Magie zu schätzen wissen, gibt es neues Lesefutter: Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltenende. Zentrale Rolle spielt dabei ein Gestaltenwandler: Robin Goodfellow, ein Mann, der sich in einen Fuchs verwandeln kann und dem Buch seinen Namen gab.

Engstrand, Maria

Code Orestes

Malin bekommt in einer eisigen Winternacht einen geheimnisvollen Brief überreicht. Sie soll ihn an das Rutenkind übergeben, damit es die Welt retten kann. Gemeinsam gehen sie auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd.

Preußler, Otfried

Das große Hörbe-Buch

Die zwei Geschichten um den Hutzelmann Hörbe, Klassiker der Kinderliteratur, in einem Band.

Preußler, Otfried

Das große Hörbe-Buch

Die zwei Geschichten um den Hutzelmann Hörbe, Klassiker der Kinderliteratur, in einem Band.

MOUS, MIRJAM

Data Leaks. Wer macht die Wahrheit?

Eine vollkommen überwachte, gesunde Welt? In Paradise scheint das möglich, aber ist das auch eine bessere Welt, ein besseres Leben? Zweifel erwünscht!

Bennett, Robert Jackson

Der Schlüssel der Magie 1 Die Diebin

Sancia lebt im heruntergekommenen Gemeinviertel ihrer Stadt. Sie ist eine begabte Diebin, die sich mit kleinen Aufträgen über Wasser hält, um so zu überleben. Ihr neuer Auftrag ist nicht nur lukrativ, sondern erscheint auch nicht allzu schwierig, obwohl die Belohnung sehr hoch ist. Durch ihre besondere Gabe, Dinge durch Berühren zu erforschen, gelingt der Diebstahl. Ihre Beute ist ein sprechender Schlüssel, der wohl sehr wertvoll ist, denn von nun an wird sie gnadenlos gejagt.

Sturm, Anca

Der Weltenexpress

Flinn sehnt sich nach ihrem Bruder, der vor längerer Zeit verschwunden ist und auch durch die Polizei nicht wiedergefunden wurde. Einziger Anhaltspunkt ist eine Postkarte, auf der nur für Flinn ein seltsamer Zug zu erkennen ist, für alle anderen ist er nicht zu sehen. Eines Nachts sieht Flinn diesen Zug im Bahnhof ihres kleinen Wohnortes und steigt ohne lange nachzudenken ein.

Boie, Kirsten

Der durch den Spiegel kommt

Die zehnjährige Anna gelangt durch einen Spiegel in das Land-auf-der-anderen-Seite, das von Evil dem Fürchterlichen unterdrückt und beherrscht wird. Laut der Prophezeiung ist sie die „Kühne Kämpferin“, die das Land erlösen soll. Doch dann verliert Anna den Spiegel und damit die Möglichkeit, in die reale Welt zurückzukehren…

Córdova, Zoraida

Die Mächte der Moria

Renata hat als einzig bekannter Mensch im Königreich Puerto Leones die Gabe einer Robari, mit der sie anderen Menschen Erinnerungen rauben kann. Dies macht sie für den machtbesessenen König ebenso wertvoll, wie für die Rebellen der Moria. Nachdem ihr Geliebter Dez von Prinz Castian entführt wird, stellt sich Ren ihren Ängsten und ihrer Vergangenheit. Sie kehrt an den Hof zurück.