Drvenkar, Zoran

Wir - Die süßen Schlampen

Die fünf Freundinnen erleben ein weiteres Abenteuer zusammen – diesmal geht es mitten hinein in die Berliner Unterwelt. Inklusive Herzschlagfinale.

Kuhn, Krystyna

Schneewittchenfalle

Nach einem Verkehrsunfall verliert das Mädchen Stella ihr Gedächtnis. Mutter und Bruder sind ums Leben gekommen. Ihr Vater und sie ziehen auf eine einsame Insel. Hier geschehen rätselhafte Dinge, Schritte auf dem Dachboden, Telefonanrufe. Erst allmählich wird Stella klar, dass die Freundin der Mutter die Schuld an allem trägt. Die neuen Freunde auf der Insel retten Stella das Leben und helfen, die Hintergründe aufzuklären.

Jacobsson, Ritta

Eiskalte Drohung

In einem Wohngebiet werden mehrere Mädchen überfallen und schrecklich zugerichtet. Das Mädchen Svenja hat den Verdacht, dass diese Attacken eigentlich ihr gelten , weil sie gegen eine üble Bande in ihrer Schule aussagen will. Als ihre Freundin sich mit einem Typen aus dem Internet verabreden will, wittert sie Gefahr. Durch ihren mutigen Einsatz kann sie gleich zwei Mal Schlimmstes verhindern.

Shepard, Sara

Lying Game Weg bist du noch lange nicht

In diesem zweiten Band von “Lying Game” sucht Emma Paxton weiter den Mörder ihrer Schwester Sutton. Sie gibt sich immer noch als Sutton aus und bemüht sich weiter mit Erfolg, ihre wahre Identität nicht preiszugeben. In diesem Band muss sie erfahren, dass ihre Schwester ihren engsten Freunden arg mitgespielt hat, so dass Emma nicht weiß, wem sie außer Ethan vertrauen kann. Ethan ist immer noch der einzige, der ihr Geheimnis von ihrer wahren Identität kennt.

Cormier, Robert

Unheilvolle Minuten

Jugendliche überfallen ein Wohnhaus in der Kleinstadt Burnside, verwüsten es und verletzen die Tochter der Familie lebensgefährlich. Sie befand sich alleine in dem Haus. Eine Person, die sich der Rächer nennt, hat das Geschehen beobachtet und will die Randalierer enttarnen und bestrafen. Buddy ist einer der Jugendlichen, der an dem Überfall im betrunkenen Zustand teilnahm und den Schuldgefühle plagen, zumal er die Schwester der Misshandelten nach der Tat kennen lernt und sie liebt.

Nordin, Magnus

Der Verfolger

In einem Ort werden mehrere Mädchen seit Jahren vermisst. Wurden sie ermordet und werden sie jemals gefunden? Wer ist der Täter?

Röder, Marlene

Zebraland

Judith, Anouk, Philipp und Ziggy treffen sich zufällig auf einem Reggea-Festival und beschließen, gemeinsam mit dem Auto nach Hause zu fahren. Plötzlich überfährt Anouk eine Mopedfahrerin. Die vier begehen Unfallflucht, weil sie glauben, dass dem Opfer nicht zu helfen ist. Danach erfahren sie, dass man das Mädchen hätte retten können. Das Buch zeigt, wie die Vier versuchen, mit dieser Schuld zu leben. Die Handlung spitzt sich zu, als sich ein anonymer Mitwisser zu erkennen gibt.

Catran, Ken

Blue killing

Der Ort Pineville wird von einem Serienkiller in Atem gehalten. Mike entdeckt eine neue Leiche und sieht durch das Schlüsselloch den Mörder. Seit diesem Tag bekommt er Anrufe vom Killer- Blue genannt. Er versucht, die Sache im Griff zu haben, ist ein Meister des Verstellens, sowohl beim Umgang mit seinen Mitmenschen, wie mit Blue und auch beim Theaterspielen. Allmählich wird Mike klar, dass der Mörder aus seinem Umfeld stammen muss, aber wer ist es und woher weiß er, wann Mike allein ist.

Wortberg, Christoph

Keine Wahl

Rio de Janeiro- der Traum für Franziska! Ein halbes Jahr in einem schönen Land genießen. Die kleine Clara ist ein zusätzliches Bonbon, denn gern kümmert sich Franziska um die süße Tochter ihres Onkels. Was als wunderschöne Erfahrung beginnt endet in einem Albtraum. Brasilien ist nicht das was es verspricht, es ist voller Gegensätze und auch voller Gewalt. Dies erlebt Franziska hautnah, viel zu nah- wer steckt hinter der Entführung Claras?

David, Keren

Mehr als nur ein Zeuge

Tyler befindet sich in einer Zwickmühle. Er wurde Zeuge eines Mordes, begangen von Jugendlichen . An der Tat soll laut polizeilicher Ermittlung auch sein bester Freund Arron beteiligt gewesen sein. Die Ermittlungsbehörden verlangen, dass Tyler öffentlich als Zeuge auftritt. Als er und seine Mutter von den Tätern bedroht werden, nimmt die Polizei beide in ein Zeugenschutzprogramm mit neuer Identität und neuem Wohnort auf.

David, Keren

Mehr als nur ein Zeuge

Ty Lewis beobachtet eine Messerstecherei. Die Gang, zu der auch sein Freund Arron gehört, provoziert einen farbigen Jugendlichen, der bei dem Gerangel tödlich verletzt wird. Ty kennt die Gangmitglieder und sagt bei der Polizei aus. Das führt zu Racheakten und nur ein Zeugenschutzprogramm kann ihn und seine Familie retten. Das bedeutet aber eine neue Identität für ihn und seine Mutter.