Ecke, Wolfgang

Meisterdetektiv Balduin Pfiff. Der Schrecken aller Geister

Meisterdetektiv Balduin Pfiff, klein, dick, mit einer Vorliebe für gutes Essen und Buttermilch, soll mit seinem Hund Pinsel einen Gespensterfall lösen. Es spukt auf dem Dachboden von Schloss Herrenflo. Die Besitzer sind verzweifelt. Tatsächlich kann sich der Detektiv dann selbst von den mysteriösen Geräuschen zur Geisterstunde überzeugen. Klar, dass Balduin Pfiff den Fall löst. Was äußerst gefährlich klang, stellt sich dann als ganz harmlos heraus.

Färber, Werner

Die schönsten Erstlesegeschichten

In dem Bändchen können Erstleser ihre neu erworbenen Lesekünste in 23 kurzen Geschichten ausprobieren. Es gibt drei Kategorien: Unsinngeschichten, Krimigeschichten und Schmunzelgeschichten. Der Unsinn in den Unsinngeschichten manifestiert sich vor allem in Wortspielereien und Wortverdrehungen. Die Krimigeschichten haben stets eine komische Pointe und die Schmunzelgeschichten sind witzige Geschichten aus der kindlichen Erlebniswelt.