Wegberg, T.A.

Klassenziel

Der eigene Bruder bringt 17 Menschen um, darunter viele der eigenen Freunde und stirbt später selber. Wie geht man damit um? Und immer bleibt eine Frage im Raum stehen: Warum? Hätte ich etwas merken müssen? Die Antwort darauf scheint klar nein zu sein, man kann keinem an so einer Tragödie die Schuld geben. Doch die Angehörigen machen es automatisch. Wie sie wieder einen normalen Alltag leben können und wie ein Junge zum Amokläufer werden kann, zeigt das Buch „Klassenziel”.

Kordon, Klaus

Die Einbahnstraße

Das Buch "Die Einbahnstraße" von Klaus Kordon beschäftigt sich vorrangig mit der Problematik Drogen und Drogenmissbrauch. Das Leben der drei Freunde Andi, Herbert und Charlie ändert sich schlagartig mit dem Einzug von Inga, einem drogensüchtigen Mädchen, in die Nachbarschaft. Zusammen erleben sie Abenteuer und es stellt sich die Frage, ob die drei nicht selbst in den Strudel der Abhängigkeit gezogen werden.

Ins Netz gegangen

Als Amy, 15, im Netz den Jungen Zet kennen lernt, ist sie Feuer und Flamme - und bereit, sich mit ihm zu verabreden. Sie ahnt nicht, dass er sie auf üble Weise ausnützen will.

/Hunter, Haugen

Freiheit für Linh

Authentischer Bericht über eine riskante Undercover-Operation zur Rettung aus Kinderprostitution und moderner Sklaverei.

Staalesen, Gunnar

Die Schrift an der Wand

Ein Richter wird in Damenreizwäsche im Hotel der norwegischen Stadt Bergen tot aufgefunden. Später erhält der Privatdetektiv Varg Veum von einer besorgten Mutter den Auftrag, nach ihrer verschwundenen Tochter zu suchen. Dabei taucht er tief ein in die Abgründe der nach außen so rechtschaffenen kleinen Stadt und gerät rasch selbst in Lebensgefahr. Skrupellose Zuhälter nutzen den Erlebnishunger junger Mädchen für ihre schmutzigen Geschäfte aus.

Sharpe, Tom

Puppenmord oder: Bis dass ihr Tod ihn scheidet

Henry Wilt ist Hilfslehrer an einer Berufsschule. Dort versucht er, u.a. Maurern, Fleischern und Gasinstallateuren höhere Literatur nahe zu bringen. Seine Frau Eva hat sich nach einigen “Selbstfindungs-Trips” nun zur sexuellen Befreiung entschlossen. Wilt erlebt - angeregt durch Evas neue Freundin Sally - ein haaresträubendes Abenteuer mit einer Sex-Puppe und beschließt daraufhin, den Mord an Eva an der Puppe zu erproben. Diese Aktion hat für ihn sehr peinliche Folgen.

Jensen, Sanne Munk

Wir wollten nichts wir wollten alles

Dieses Buch beginnt damit, dass die Leichen von Louise und Liam aus dem Wasser gezogen werden. Sie sind mit Handschellen aneinandergekettet. Wie es zu diesem schrecklichen Tod kam wird dann rückblickend erzählt.

Dürrenmatt, Friedrich

Der Richter und sein Henker

Der todkranke Bärlach muss einen Verbrecher überführen. Bärlach hegt den Verdacht, dass der Vorsteher einer Privatklinik identisch ist mit einem Arzt eines Konzentrationslagers. Das Versprechen behandelt das Thema Sexualverbrechen an Kindern

Stolarz, Laurie Faria

Tödliches Geheimnis

Es wird die Geschichte des knapp 17-jährigen Mädchens Camelia erzählt, das von einem Stalker bedroht wird. Die Ich-Erzählerin vertraut sich nicht nur ihren Freunden an, sondern auch dem neuen Schüler Ben, dem aber der Ruf voraus eilt, er habe schon ein Mädchen zu Tode gebracht. So gerät er mehr und mehr unter Verdacht, aber es endet ganz anders.

, Widmark

Das Goldgeheimnis

Das Detektivteam LasseMaja gehört inzwischen zu den Assistenten des Polizeiinspektors. Als in Valleby ein Goldschatz mit hohem Wert zwischengelagert werden soll, sind die beiden von Anfang an dabei. Die Ladung Goldbarren verschwindet über Nacht und die Leser müssen mit Lasse und Maja beobachten und tüfteln, um den Fall zu lösen.