Es wurden 27 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Drvenkar, Zoran

Cengiz & Locke

Die beiden Jungen Cengiz und Locke wollen beweisen, wie cool sie sind und geraten dabei immer mehr in´s Abseits. Über das, was sie getan haben, können sie nirgends reden, nicht in der Clique und zu Hause gleich garnicht. Ihr ständiger Begleiter ist die Angst. Angst vor allem und jedem. Ist das der Preis für das coole Leben mit viel Kohle und ohne Sorge? Wollen sie diesen Preis wirklich zahlen?

Holler, Renée

Das Geheimnis des Druiden

Ein keltisches Dorf in den Alpen gegen Ende der Hallstattzeit, ca. 450 v. Chr. Aus dem Salzbergwerk, das den Wohlstand des Dorfes sichert, wurde der magische Stein gestohlen. Nach den Worten des Druiden Koloman ist der Zorn der Götter geweckt, der nur mit viel Gold besänftigt werden kann. Aber Damona und Elico, die Kinder des Stammesfürsten, glauben das nicht und stellen eigene Nachforschungen an. Dabei geraten sie in große Gefahr. Die Leser können im Rätselkrimi selbst den Fall lösen.

Sonnleitner, Marco

Das Tuch der Toten

Die drei ??? unternehmen einen Ausflug, schauen sich ein Museum an, in dem sie von einer interessanten örtlichen Legende erfahren und ...

Lenk, Fabian

Der Schwur des Samurai

Julian, Leon und Kim reisen, gemeinsam mit der ägyptischen Katze Kia, nach Japan, in das Jahr 1700. Hier herrscht zu dieser Zeit der mächtige Shogun Tokugawa Tsunayoshi. Der vergöttert alle Hunde, da er im Jahr des Hundes geboren wurde. Aus diesem Grund verlangt er von seinen Untertanen, alle Hunde zu grüßen. Viele Japaner fühlen sich dadurch gedemütigt und so dauert es nicht lange, bis ein Attentat auf den Shogun ausgeübt wird.

Terhart, Franjo

Der Sohn des Gladiators

Ein weiteres Mal führt Franjo Terhart seinen jugendlichen Leser ins antike Rom, wo Caesar seinen Sieg über die Kelten mit einem Triumphzug feiert. Klar, dass die vier uns schon bekannten Freunde Cornelia, Titus, Gaius und Publius sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Und schon nimmt die Geschichte ihren Lauf: Cornelia macht eine folgenschwere Beobachtung und im Nu befinden sich die vier Spürnasen mitten im spannendsten Krimi...

Pulley, Natasha

Der Uhrmacher in der Filigree Street

In dem Hörbuch lauschen wir der Geschichte um eine rätselhafte Uhr und einen ungewöhnlichen, kompliziert aufzuklärenden Bombenanschlag auf das Scotland-Yard-Gebäude im viktorianischen England. Bezuggenommen wird dabei auf das Japan des 19. Jahrhunderts, und auch fantastische Elemente kommen nicht zu kurz.

Lenk, Fabian

Die Maske der Maya

Die Zwillinge Nick und Fenja sowie ihr Freund Luca haben das Glück, Ferien auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff zu machen: Lucas Mutter ist auf der "Fantasy" Chefreiseleiterin, Nicks und Fenjas Vater ist Bordarzt. In dieser Folge kommen sie während eines Landausflugs Grabräubern auf der Halbinsel Yucatán auf die Spur, die es auf Grabbeigaben der Mayas abgesehen haben.

Stuhr, Michael

Die Sklaveninsel

In diesem 5. Band der Reihe erhält das Team den Auftrag einen entführten Jungen zu befreien. Der Junge ist der Sohn einer Reformpolitikerin, die den sozialen Missständen den Kampf angesagt hat. Er gehört zur reichen Oberschicht des Inselstaats im Südchinesischen Meer. Das Agententeam befindet sich bereits auf der Insel, um die mächtigen Fabrikanten, die Kinder beschäftigen zu überführen.

Vollenbruch, Astrid

Die drei ??? Geisterbucht 1 -3

Als der schrullige Harry Shreber verstirbt, vermacht er den Drei ??? in seinem Testament einen spannenden Fall.

Mielke, Germund

Die verflixten Fälle aus Gallien und Germanien

Diesmal muss der gewesene Ädil Antonius aus Pompeji aus geschäftlichen Gründen nach Gallien und Germanien. Begleitet wird er von seiner Nichte Julia und seinem Neffen Marcus. Da der Ruf des Antonius als fähiger Ermittler bereits dorthin gelangt ist, wird er auch diesmal um Hilfe zur Lösung von Kriminalfällen gebeten. Tatkräftig wird er von Marcus und Julia unterstützt - und dem Leser.