Boulley, Angeline

Fire Keeper's Daughter

Daunis ist eine halbe Ojibwe und gute Eishockeyspielerin. Als es in ihrem Umfeld durch Crystal Meth zu Todesfällen kommt, wird sie durch das FBI in Vorgänge hineingezogen, die ihr Leben völlig durcheinander bringen.

Simsek, Mihrali

Mit 18 mein Sturz Mein Leben im Gefängnis

Das Buch schildert den Hergang, der zur über sechsjährigen Gefängnisstrafe des Autors führte, der zwar Türke ist, aber in Deutschland geboren wurde und sich als Deutscher fühlt. Parallel werden der Weg bis zur Straftat und einige Zeit des Aufenthaltes im Knast als Kontrast dargestellt: Drinnen und Draußen.

Kuhn, Krystyna

Märchenmord

Nur widerwillig mit der Mutter nach Paris gereist, beobachtet die gelangweilte Gina bald nach ihrer Ankunft in einem gegenüberliegenden Zimmer einen Mord. Kurz danach fängt es an, dort zu brennen. Aber weder Feuerwehr noch Polizei glauben ihr ein Wort. Es ist nämlich weit und breit keine Leiche zu sehen ...

Lehtolainen, Leena

Im schwarzen See

Als im dunklen Waldsee eine Frau tot aufgefunden wird, scheint es sich zunächst um einen tragischen Jagdunfall zu handeln. Aber bald mehrer sich die Zeichen, dass die Tote, eine Journalistin, einer heißen Sache auf die Spur gekommen ist. Maria Kallio nimmt die Fährte auf ...

Thørring, Jorun

Schattenhände

Ein Mordfall in einem Pariser Hinterhof. Ein Student aus der Ukraine liegt tot da. Die norwegische Kommassarin Orla Os nimmt die Ermittlungen auf, und bald verstärkt sich ihr Verdacht: Der Mörder weiß sehr genau über alle Schritte der Polizei Bescheid. Das Unbehagen verstärkt sich - was steckt dahinter?

Mielke, Germund

Die verflixten Fälle aus Gallien und Germanien

Diesmal muss der gewesene Ädil Antonius aus Pompeji aus geschäftlichen Gründen nach Gallien und Germanien. Begleitet wird er von seiner Nichte Julia und seinem Neffen Marcus. Da der Ruf des Antonius als fähiger Ermittler bereits dorthin gelangt ist, wird er auch diesmal um Hilfe zur Lösung von Kriminalfällen gebeten. Tatkräftig wird er von Marcus und Julia unterstützt - und dem Leser.

Cormier, Robert

Das Verhör

Die kleine Alicia ist ermordet worden. Schnell ist der Täter gefunden: Es ist der 12jährige Jason. Um sein Geständnis zu erhalten, wird ein Verhörspezialist hinzugezogen, der den Jungen einer stundenlangen Befragung unterwirft. Schnell wird klar: Dem Verhörspezialisten geht es bald nicht mehr um die Wahrheit...

Wortberg, Christoph

Keine Wahl

Franzi fliegt für ein halbes Jahr auf Einladung ihres Onkels nach Rio de Janeiro. Dort soll sie sich als Au-pair-Mädchen um dessen kleine Tochter Clara kümmern. Doch Clara wird entführt. Franzi macht sich auf die Suche nach den Entführern. Die Suche führt sie in die tiefsten Abgründe der Armenviertel der Stadt. Nun lernt sie ihre Traumstadt und ihre Einwohner von einer ganz anderen Seite kennen...

Wortberg, Christoph

Keine Wahl

Franziska kann endlich für ein halbes Jahr als Au-pair zu ihrem Onkel nach Rio de Janeiro um dort auf dessen kleine Tochter aufpassen. Doch es dauert nicht lange, da wird die Kleine entführt und Franziska lernt die Schattenseiten Rios kennen.

Stuhr, Michael

Das Grab des Schamanen

Steffen ist der Neffe von Professor Kettner, einem Archäologen und bei dessen Ausgrabung eines Schamanengrabs in Turkmenistan mit eingespannt. Zusammen mit der Studentin Katja macht sich Steffen auf Entdeckungsreise in vergangene Zeiten, was nicht immer so leicht ist, wenn der murrende Assistent und die Regierungsinspektoren sich einschalten. Und dann macht Steffen einen Aufsehen erregenden Fund. Ein außergewöhnliches Amulett hält Wissenschaftler, Geheimdienst und Waffenhändler auf Trab.

Gulik, van

Richter Di bei der Arbeit

Das Buch besteht aus acht Kurzgeschichten, Kriminalfällen, die der Richter Di löst. Er lebte zur Zeit des Kaiserreiches in China ( 630 - 700 n.Chr. ). Details und der bekannte Name des Richters wurden aus alten chinesischen Originalquellen entnommen, während der Inhalt der Geschichten frei erfunden ist.