Es wurden 16258 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
(Hrsg.), Hartl

Frühling im Osterland. Die schönsten Ostergeschichten

23 kurze Ostergeschichten zum Vor- und Selberlesen

Hartl, Sonja

Frühling im Osterland. Die schönsten Ostergeschichten

23 Geschichten - wie eine bunte Mischung Naschwerk - vereint in einem Taschenbuch. Sie erzählen vom Frühling, von Ostern und von allerhand mehr. Komische, traurige, nachdenkliche Geschichten sind dabei. Erzählt von James Krüss, Joachim Ringelnatz, Mira Lobe und vielen anderen.

Selbach, Gaby

Erste Drachenrätsel

28 Rätsel aus dem Drachenland und eine Bastelvorlage dazu

Selbach, Gabi

Erste Drachenrätsel

In diesem Mal- und Aufgabenheft sind 28 Rätselaufgaben für Kindergartenkinder versammelt (DIN-A4), die durch fröhliche, ganzseitige Illustrationen mit dem Drachen Anton zu genauem Beobachten, Vergleichen, Abzählen, Nachdenken und Malen anregen.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus?

Eines Tages finden die drei Freunde eine alte Schatzkarte. Die muss von einem alten Piraten stammen! Und da sucht man doch am besten gleich den Schatz! Ein aufregendes Abenteuer beginnt, an dem der Zuhörer und Betrachter beteiligt ist ...

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus? Das große Such- und Findebuch

Der und die kleine Katze und die kleineMaus spielen Verstecken. Während des Spiels findet die kleine Maus eine Schatzkarte und die drei Freunde bauen sich ein Flugzeug, um sich den Piratenschatz zu holen.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus

Der Hund, die Katze und die Maus finden beim Versteckspiel eine Schatzkarte und gehen auf eine abenteuerhaltige Schatzsuche.

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus?

Hund, Katze und Maus sind gute Freunde. Eines Tages entdeckt die Maus in einer alten Seemannskiste eine Schatzkarte. Natürlich versuchen die Freunde, diesen Schatz zu finden - mit vielen Suchaktionen!

Jonas, Hendrik

Wo steckt die kleine Maus

Die drei Freunde der Hund, die Katze und die Maus sind Nachbarn und spielen zusammen. Dabei entdecken sie eine Schatzkarte. Die Drei beschließen den Schatz zu finden und bauen ein Flugzeug, um zur Schatzinsel zu gelangen. Dort müssen sie die Höhle finden und einen langen Weg zur Schatzkammer zurück legen. Schließlich machen sie ein altes Piratenschiff wieder flott und segeln nach Hause zurück.

(Hrsg.), Hoffmann

Das große bunte Vorlesebuch für Frühling und Ostern

Eine Anthologie von Geschichten zu Frühling und Ostern

Doinet, Mymi

Leo hat eine feuerrote Brille

Leo kann schlecht sehen, aber er schämt sich, seine Brille aufzusetzen. Bis er eines Tages genau sehen will, was der Wolf mit dem Rotkäppchen macht ...

Doinet, Mimi

Leo hat eine feuerrote Brille

Der kleine Hase Leo ist unglücklich. Seine Augen sind so schlecht, dass er weder die Bilder in seinem Märchenbuch erkennen noch in der Ferne gut sehen kann. Deshalb bekommt er eine tolle, feuerrote Brille. Leo hat jedoch Angst, die anderen Hasenkinder könnten sich deshalb über ihn lustig machen und will sie nicht aufsetzen. Doch ein Erlebnis hilft ihm, sich mit der Situation anzufreunden.

Glitz, Angelika

Die wilden Wikinger erobern das Meer

Wikingertochter Ingun will zusammen mit ihrem Vater übers Meer segeln. Um ihm zu beweisen, was in ihr steckt, baut sie sich ein eigenes Boot und fordert ihren Vater zu einer Wettfahrt heraus. Ihre große Stunde schlägt aber, als ein feindlicher Wikingerclan angreift...

(Hrsg.), Ziegler

Osternest und Hasennest

Eine Anthologie mit 25 Ostergeschichten

Bochem, Susanne

Alle waren Haare schneiden

Das Kleinkinder- Bilderbuch lädt zum Betrachten, Vergleichen und Schlussfolgern ein. Auf jeder Doppelseite gibt es einen, der aus der lustigen Reihe tanzt.

Egholm, Frank

Das große Buch vom Schnitzen

Das Buch bietet grundsätzliche Anleitung für das Schnitzen mit Kindern oder Jugendlichen und zeigt in attraktiver Aufmachung eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten.

Bates, Ivan

Der Schreck- Bär

“Einst lebte ein Bär, der war nicht zu zähmen. Er konnte sich einfach nicht gut benehmen.” Wir erfahren, wie das Kaninchen dafür sorgt, dass dieser Schreck umerzogen wird.

Bates, Ivan

Der Schreckbär

Ein frecher Bär spielt am liebsten ‘Verstecken und Erschrecken’. Er springt aus dem Hinterhalt, brüllt und macht den Tieren des Waldes Angst. Auch sonst benimmt er sich unfreundlich und rücksichtslos. Eines Tages treffen sich alle zu einer Konferenz und beraten, wie sie diesem Treiben ein Ende bereiten könnten, aber keiner traut sich, die Angelegenheit in die Hand zu nehmen. Nur das zarte Kaninchen hat eine Idee, wird dafür aber von den anderen verlacht. Ob es ihm gelingt, den Bären zu ändern?

Bates, Ivan

Der Schreck-Bär

Im Wald ist der Bär für seine schlechten Manieren bekannt. Das wollen sich die Tiere aber nicht mehr gefallen lassen und berufen eine Versammlung ein. Dort sind alle der Ansicht, dass das Treiben des Bären beendet werden muss. Da wagt das Kaninchen einen Versuch: Es will dem Bären durch Freundlichkeit und Beharrlichkeit klarmachen, dass sein Verhalten falsch ist.

Bates, Ivan

Der Schreckbär

Ein Bär erschreckt alle Tiere, bis ein Kaninchen ihm zeigt, dass ein freundlicheres Verhalten bei den anderen Tieren besser ankommt.