Es wurden 55 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Bonilla, Rocio

Spiel mit Minimia! Viel Spaß beim Malen, Zählen und Rätseln!

In diesem Buch wird gemalt, gebastelt, gezählt, kombiniert und die eigene Feinmotorik trainiert. Minimia führt auf spielerische Weise durch das Buch und lädt ein die Welt der Zahlen und Linien zu entdecken.

Carle, Eric

Die kleine Raupe Nimmersatt: Sommer

In diesem Papp-Bilderbuch zur Jahreszeit Sommer animiert die kleine Raupe Nimmersatt die jungen Leser/innen und Zuhörer/innen dazu, das schöne Wetter zu genießen und draußen etwas Tolles zu erleben.

Franzke, Kim Laura

Picknickzeit und Himbeereis

Dieses Sommer-Buch versammelt schöne Geschichten, Gedichte, Lieder, Bastelanleitungen und Rezepte um den Sommer voll auszukosten. Darunter Beiträge von Paul Maar, Christine Nöstlinger, Erich Kästner, Christian Morgenstern.

Weber, Susanne

Das große Paul & Papa Buch. 60 Vorlesegeschichten

Dieses Buch mit 60 Vorlesegeschichten erzählt vom Kindergartenkind Paul und der Beziehung zu seinem Vater. Gemeinsam erleben sie zuhause und in ihrer Umgebung viel Interessantes.

Néjib,

Meine Hände

Bei dem Titel muss man nicht rätseln, es geht tatsächlich ausschließlich um nichts anderes als die Hände. Und mit denen lässt sich überraschend viel ausdrücken.

Nille, Peggy

Die Jahreszeiten

In der sehr bunten Reihe "Ich sehe was, was du nicht siehst" sind bereits mehrere Titel erschienen. Mit "Die Jahreszeiten ..." liegt jetzt ein weiteres Bilderbuch vor, mit dem Kinder (und Erwachsene) das genaue Hinschauen in der Natur trainieren können.

Bauer, Jonny

Fang. Eine Tiergeschichte aus dem achten Stock

Es regnet Bindfäden, und Darko darf nicht aus dem Haus. Dabei ist er doch Tierforscher und wollte ausgerechnet heute Regenwürmer fangen. Aber so leicht lässt sich Darko nicht aus der Ruhe bringen. Vielleicht kann man ja auch mit Spezialködern aus dem Fenster angeln. Was dann allerdings an der Angel als Beute hängt, ist mehr als überraschend.

Dorling Kindersley Verlag GmbH,

Woozle Goozle - Mitmachspass mit Wumms!

„Selbermachen“, „Mitmachen“ und „Wissen“: Im Sachbilderbuch „Woozle Goozle – Mitmachspaß mit Wumms!“ sollen die kindliche Neugierde und die Experimentierfreude geweckt werden. Das Buch beinhaltet viele informative Elemente und enthält neben den bunt bebilderten Kapiteln, die für Kinder im Alter ab ca. 7 Jahren mit mehr als 60 Ideen und Anleitungen inspirieren sollen, auch ein ausführliches Glossar sowie ein Register.

Fehr, Daniel

Schwein zieht ein

Tradierte Rollenbilder und die klassische Sicht einer typischen Kernfamilie mit Vater, Mutter und Kind werden in dieser Erzählung aufgehoben und den gegenwärtigen gesellschaftlichen Verhältnissen angepasst. Nicht nur die Mutter ist für die Erziehung der Kinder verantwortlich. Väter kümmern sich ebenso gut um die Kinder. Der Perspektivenwechsel erzeugt ein anderes und neues familiäres Selbstverständnis, in dem Väter auch erzieherische Aufgaben übernehmen und so gleichzeitig am Leben ihrer Kinder teilnehmen. Verschiedene Gründe führen dazu, dass Eltern gewissermaßen die Rollen vertauschen, oder es aufgrund einer Trennungssituation zu einem `Alleinerziehendenstatus` kommt. Auf diese Art und Weise können neue Möglichkeiten und Wege aufgezeigt werden, wie auch unkonventionelle familiäre Verhältnisse positiv gestaltet werden können.

Schneider, Stephanie

Frühling, Sommer, Herbst und Zesel

Im zweiten Band von „Grimm und Möhrchen“ führt uns Stephanie Schneider durch das Jahr, indem sie Grimm und Möhrchen monatlich ein neues Abenteuer erleben und für die (Vor-)Weihnachtszeit gleich drei Kapitel Raum lässt. - Grimm, der einst einsame Buchhändler und die Fantasiegestalt Zesel, eine Mischung aus Esel und Zebra im Kleinformat, erfahren die Abschnitte des Jahres in immer neuen Situationen (Karneval im Frühjahr, Planschvergnügen im Sommer, Kartoffelfeuer im Herbst, Weihnachtsvorbereitungen im Winter). Kinder ab 4 Jahren können sich hier schnell wiederfinden.